Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 7. März 2009, 07:33

THE ELVIS STORY - Ein Musical über das Leben von Elvis Aaron Presley

THE ELVIS STORY - Ein Musical über das Leben von Elvis Aaron Presley


Die Sensation ist perfekt!

Die Lebensgeschichte der Legende des Rock´n Roll, musical-gerecht aufgearbeitet von dem Sänger und Schauspieler Marc Philip, der gleichzeitig auch in die Titelrolle schlüpft.

Die Uraufführung findet am 04.07.2009 im Kultur und Kongresszentrum Wernigerode statt.



(firmenpresse) - Es gibt viele Geschichten über Elvis, viele Filme und eine große Menge verschiedene Musicals zu diesem Thema.

Viele Elvis-Musicals stellen die bekannten Facetten seines Lebens dar, die aber manchmal auch sehr oberflächlich dargestellt werden.

Wer sich mit Elvis nur wenig auseinandersetzt, der hat immer nur ein Bild im Kopf: dicker, Tabletten süchtiger Mann im Glitzeranzug.

Das ist natürlich falsch, denn Elvis war viel mehr als nur das! Er war einer der größten Musiker aller Zeiten!

Es war schon viele Jahre ein Traum von Marc Philip, ein Musical über das Leben von Elvis Presley zu schreiben, ein Musical, was die musikalischen, und nicht die privaten Aspekte in den Vordergrund des Betrachters zieht.

Ein Musical, welches nicht nur Elvis Fans, sondern vielleicht auch diese, die vielleicht einmal welche werden wollen, begeistert.

Das Publikum soll nicht nur still auf seinem Stuhl sitzen, nein vielmehr soll es in den Bann des Rock´n Roll gezogen werden und das Gefühl haben, es wäre inmitten des Lebens von Elvis: in Glamour, Glitzer, Einsamkeit und seinen Konzerten aus drei Jahrzehnten musikalischer Höhepunkte.

Marc Philip hat sich viele Jahre mit dem Leben von Elvis Presley beschäftigt, hat ihn auf zahlreichen Veranstaltungen selbst interpretiert und war immer wieder erstaunt darüber, wie ein Musiker nach dessen über 30 jährigen Tod, noch die Menschen mit seiner Musik zum Weinen brachte.

Elvis ließ bei jedem Lied seine Seele sprechen, und das ist auch der Hauptbestandteil dieses Musicals: Das Publikum schwingt gedanklich die Hüften und vergießt reell so manche Träne.

Original nachempfundene Kostüme in Konzertatmosphäre, Stationen seines Lebens mit mehreren Künstlern, wunderschöne Musik und seine unverwechselbare Stimme live dargestellt, vermitteln den Gästen ein Stück Musikgeschichte in noch nie da gewesener Atmosphäre.

Eine Story eines Mannes, der eigentlich nicht berühmt sein wollte, doch durch seine erkennbare, sentimentale, fast schon zerbrechliche Bescheidenheit und seiner einzigartigen, schwarzen Stimme, die Menschen überall auf der Welt in seinen Bann zog und es heute noch tut.


Quelle des gesamten Artikels: .. firmenpresse.de