Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:32

My Name is

Sehe diese Sendung heute zum ersten Male.

Der, der den Elvis gemacht hat... hat mir sehr gut gefallen. Es wird wohl der Justin B. gewinnen.

Von den Erwachsenen macht es Robbi Williams. Der war mit Abstand der Beste!

Dann war da noch außer Konkurenz mein PIETRO!!!!!!!!!! Ich freu mich so für den Jungen :love:
Über Vergangenes mach dir keine Sorgen, dem Kommenden wende dich zu.

2

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:44

Was hab ich gesagt? Justin Bieber hat von den Kindern gewonnen.

Bei den Erwachsenen hat es Robbi Williams geschafft.

Da musste ich mir die Vorentscheidungen gar nicht rein ziehen.. :whistling:
Über Vergangenes mach dir keine Sorgen, dem Kommenden wende dich zu.

3

Donnerstag, 7. Juli 2011, 06:52

"My Name Is": Sie sind die glücklichen Gewinner

My Name Is ging im Capitol in Düsseldorf heute ins große Finale. In drei spannenden Sendungen hat die toughe Jury, bestehend aus Michelle (39), Alessandra Pocher (28) und Maarten Steinkamp, ihre schwere Auswahl getroffen und sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Kindern je vier Kandidaten ins Finale gelassen.
Heute bewiesen dann noch einmal alle acht Kandidaten, warum sie auf den "My Name Is"-Thron gehörten: Die einzige Dame des Abends durfte als Erste wieder ihren Lieblingsstar imitieren: Pia (20) kam als Sarah Connor auf die Bühne. Als Freddi Mercury sang sich [...]

Zum Beitrag:

http://www.promiflash.de/my-name-is-sie-…-110706129.html
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.