Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80
  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Oktober 2006, 13:56

Das perfekte Dinner

Seit Monaten sehe ich mir auf Vox "Das perfekte Dinner" an.Gibt es hier vielleicht Gleichgesinnte mit denen ich mich gemeinsam über die teilweise irren Köche lachen und lästern kann?
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Oktober 2006, 14:32

RE: Das perfekte Dinner

Oh ja, wenn du mit mir vorlieb nimmst.
Ich gucke diese Sendung wann immer es geht, meistens vormittags bevor ich Sohni aus dem Kiga abhole.

Letzte Woche z.B. hätte ich nie gedacht das Bertram verheiratet ist und Kinder hat.
Es gibt schon schräge Vögel dabei.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Oktober 2006, 16:38

RE: Das perfekte Dinner

Hi Nana,
gerne quatsche ich mit Dir.
Ja,der Bert, in der letzten Woche,so ein richtiger "Sympathieträger" :D.Auch die Herrn vom anderen Ufer können verheiratet sein.Überrascht war ich von Anke,mit dem tollen Dachgarten.Und die"vegetarische" Tessa konnte ich überhaupt nicht leiden.Ich habe nichts gegen Leute die sich fleischlos ernähren,aber bei Tessa hatte ich den Eindruck,sie wartete nur darauf,daß sie ihren Mitstreitern damit eine reinwürgen konnte.Mal sehen was die neue Runde ab Montag uns so beschert.
Gruß Mecki
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

4

Montag, 2. Oktober 2006, 21:28

RE: Das perfekte Dinner

Und schon wieder eine Vegetarierin.
Kann nicht leiden, dass die immer extra gekocht haben wollen. Wenn ich mich bei so was bewerbe, muss ich eben mit allem rechnen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Oktober 2006, 22:01

RE: Das perfekte Dinner

Was ist das denn für eine Vegetarierin?Bin ich ein Vegetarier wenn ich alles was fliegt fröhlich esse,aber was auf 4 Beinen rumläuft ablehne?
Fies fand ich dem Gastgeber gegenüber,daß sie erst als sie die Hauptspeise vor der Nase hatte,ihr Fleischproblem gelüftet hat.
Bis auf die Nachspeise hätte ich alles gerne probiert.
Etwas neidisch war ich auf den schönen Dampfherd.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

6

Dienstag, 3. Oktober 2006, 10:04

RE: Das perfekte Dinner

Die Küche des Gastgebers fand ich klasse, da könnt ich mich auch wohlfühlen.
@ Mecki, fand ich von der Vegetarierin auch nicht schön, erst bei der Hauptspeise damit rauszukommen. Ich finde, die sollten eine extra Sendung nur für Vegetarier machen. Immer diese Extra-Kocherei!

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:50

RE: Das perfekte Dinner

Vor allen Dingen hat sie die Wachteln gegessen und meinte dann sie ist kein rotes Fleisch - entweder ganz oder gar nicht.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 20:51

RE: Das perfekte Dinner

Möchte mich doch mal über den heutigen Gastgeber Christian auslassen.
So ein Blender,macht alle nieder und kocht nichts aufwendiges.Es nützt also nicht, wenn man nur weiß wie die Bestecke richtig liegen sollen :P,ein perfekter Gastgeber sollte mehr drauf haben.
Ich bin mal auf morgen gespannt,mal sehen was die Gute "ich esse kein rotes Fleisch" ihren Gästen so bietet.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16:42

Also die letzte Woche auf Mallorca fand ich richtig klasse.
Nur Antonia war nicht so mein Fall. Wenn ich bedenke wie sie jetzt aussieht obwohl sie schon 40 Kilo abgenommen hat - Respekt aber wie dick war sie denn????
Mal sehen was die nächste Woche bringt.
Guck ihr heute das Promi-Dinner?
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

10

Montag, 16. Oktober 2006, 06:48

Bin stark erkältet und konnte es nicht sehen. Leider.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

11

Montag, 16. Oktober 2006, 10:15

Bei der Mallorca-Woche hat mir Justus am besten gefallen. Er war der natürlichste für mich und hat auch sehr gut gekocht. Auch seine Finca hat mir sehr zugesagt - da könnte ich es auch aushalten.

  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Oktober 2006, 14:51

Mir hat in der letzten Woche auch der Justus gut gefallen.Obwohl Angela nicht so auf meiner Wellenlänge liegt,gefiel mir ihre Deco und das Haus sehr gut.
Ich werde mal den geflochtenen Fisch von Justus nachkochen.
Promis konnte ich noch nicht sehen,habe ich aber aufgezeichnet.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Oktober 2006, 18:55

Habe ich auch aufgezeichnet und mir heute angeschaut.
Horst Janson finde ich unmöglich, Judith Adlhoch spricht oft mit vollem Mund.
Aber Guilia Siegel ist eine klasse Frau
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 15:11

Jetzt muss ich mich doch mal zu den Leuten in dieser Woche auslassen.

Metin geht ja gar nicht-er ist sehr von sich überzeugt.
Guido geht wohl zum lachen in den Keller - aber kochen kann er scheinbar. Er wirkt leider ein bißchen arrogant.
Andrea sollte weniger auf die Sonnenbank gehen - ist nicht gut für die Gesundheit.

Wie seht ihr das?
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 16:01

Bei Metin schwillt mir richtig der Kamm.Sowas selbstherrliches hat die Welt noch nicht gesehen.Den Abend bei ihm habe ich mir genauso vorgestellt,viel heiße Luft und nichts dahinter.Ich frage mich auch wie es denn zusammen paßt, daß er aus religiösen Gründen kein Schwein ißt,dafür aber Alkohol trinkt.
Mal sehen,was er heute wieder zu meckern hat.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. Oktober 2006, 07:56

Hast du die Erklärung gehört warum er kein Schweinefleisch isst? Das habe ich nicht gewusst. Ich kenne Türken die dann aber auch kein Alkohol trinken.

Meine Meinung über Guido muss ich revidieren - er kann ja doch ziemlich lustig sein. Er brauchte wohl erst eine Zeit um aus sich heraus zu kommen.
Mal sehen was Andrea heute macht
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. Oktober 2006, 12:23

Oh,was habe ich mich gefreut.Metin auf dem letzten Platz.Da sieht man mal wieder,daß Show nicht alles ist.Metin hätte mal etwas besser kochen sollen,statt ein dickes Auto und eine Bauchtänzerin zu präsentieren.
Klasse fand ich,als Andrea das Toastbrot zum Nachtisch serviert hat.Kann mir vorstellen,daß alle Mitstreiter die Nase von Metin ziemlich voll hatten.
Das Frank gewonnen hat, freut mich.Er hat klasse gekocht. Ich werde mir einiges von seinen Rezepten runterladen.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

18

Samstag, 21. Oktober 2006, 13:10

Lächerlich fand ich auch Metin's Aussage über die Tischdeko von Andrea: viel zu kitschig und zu bunt! Und was waren seine Plastikrosen?

Ich kenne einige Muslime, die kein Schweinefleisch essen, diese trinken dann aber auch keinen Alkohol. Etwas scheint mit diesem Mann nicht ganz zu stimmen.

Gut fand ich ebenfalls Andrea's Witz mit dem Toastbrot zum Dessert. Metin wollte doch bei jedem Dinner irgendwas besonderes und dann ist er auch noch arg enttäuscht, dass er nicht gewonnen oder wenigstens einen Mittelplatz belegt hat. Ich fand es auch eine tolle Idee, dass die restlichen 3 Gäste zu Andrea's Dinner eine Fahrgemeinschaft gebildet haben - kann man es noch deutlicher zeigen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muecke« (21. Oktober 2006, 13:12)


  • »Mecki 51« ist weiblich
  • »Mecki 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

19

Samstag, 28. Oktober 2006, 19:23

Die letzte Dinnerwoche hat mir mal richtig gut gefallen.
Jörg tat mir mit seinen angebrannten Rouladen etwas leid,aber der Titel "Stirb langsam" passte gut dazu.Sieghards Ritterdinner war was fürs Auge,aber kaum was für den Magen.Vera und Ruths Dinner hätte ich gerne mal probiert.Sandra fand ich etwas blaß.
Für mich hätten sie den blöden Sternen-Kegel-Spruch weglassen können.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. November 2006, 13:29

In der letzten Woche ist mir Nori so richtig sauer aufgestoßen. Die "darf" kaum etwas essen oder mag vieles nicht. Und da habe sich die anderen soviel Mühe gegeben und dann heißt es z.B. Ich esse kein Wildschwein. Man habe ich diese Frau gefressen

Beim Promi-Dinner fand ich es cool das Jana Ina die Sticks aus der Tüte serviert hat. So dreist muss man erst einmal sein. Ansonsten fand ich Truppe gut.

Liebe Grüße
Nana
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.