Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 10. Oktober 2006, 16:26

Neue Sender: Kabel Deutschland erweitert Angebot

Kunden von Kabel Deutschland können sich ab dem 17. Oktober auf neue Sender freuen.
Dann nämlich wird das digitale TV-Angebot um 20 Sender erweitert. Somit können dann 76 Kanäle im Kabel Digital Free-Paket empfangen werden.

"Wir haben das Ziel, unseren Kunden das beste digitale Fernsehen zu bieten. Mit Nachrichtenprogrammen wie CNBC Europe, CNN und Sky News, Special-Interest-Angeboten wie dem Männersender DMAX oder den drei französischen öffentlich-rechtlichen Sendern gestalten wir unser digitales Free-TV-Angebot noch hochwertiger und vielfältiger. Schon im nächsten Jahr können sich Kunden mit digitalem Kabelanschluss auf weitere Neuheiten freuen", sagt Dr. Manuel Cubero (Foto), Geschäftsführer Kabelfernsehen und Content bei Kabel Deutschland.


Neben den Digital-Bouquets der öffentlich-rechtlichen Sender, den digitalen Sendern der RTL-Familie, der ProSiebenSat.1-Gruppe sowie weiteren privaten Sender empfangen Kunden von Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber künftig auch folgende digitale Free-TV-Programme: 1-2-play (interaktiver Quizsender), K1010 (interaktiver Spielekanal), GIGA Digital (Lifestyle, Musik, Sport, Games und PC-Trends), DMAX (Dokumentationen und Lifestyle), Astro TV (Horoskope und Astrologie), GemsTV (interaktive Schmuck-Auktionen), HSE24 (Home-Shopping), QVC (Teleshopping), RTL Shop (Teleshopping), Traumpartner TV (Chatten, kontakten und flirten), sonnenklar TV (Deutschlands führender Reiseshoppingkanal), TV Travelshop/ künftig "Voyages Television" (Reisefernsehen), France 2, France 3 und France 5 (französische öffentlich-rechtliche Voll- und Bildungsprogramme), CNN International (Newssender aus den USA), Al Jazeera International, Sky News und CNBC Europe (englischsprachige Nachrichtensender) sowie Kabel Digital Info (Informationen zu digitalem Fernsehen von Kabel Deutschland).

Darüber hinaus wertet Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber auch sein internationales Programmpaket Kabel Digital Englisch auf. So ergänzt der Vorschulsender Playhouse Disney ab Oktober das englischsprachige Abo-Angebot, das ab 4 Euro monatlich erhältlich sein wird.

Empfang und Preise
Zum Signalschutz werden die neuen Sender "grundverschlüsselt" ausgestrahlt. Für den Empfang der neuen Programme benötigen Kunden einen Digital Receiver und eine Smartcard. Für einen monatlichen Aufpreis von 2,77 Euro bzw. 2,07 Euro in Bayern können Kunden vom analogen zum digitalen Kabelanschluss wechseln und bekommen den notwendigen Digitalreceiver sowie die digitale Zugangskarte kostenlos zur Verfügung gestellt. Der digitale Kabelanschluss ist für 16,90 Euro monatlich erhältlich und beinhaltet zusätzlich ein dreimonatiges Gratis-Abo für das Programmpaket Kabel Digital HOME, eine Universalfernbedienung für Fernseher und Receiver sowie kostenlos Zugang zu drei Pay-per-View Filmen.

Kunden, bei denen der Kabelanschluss über die Nebenkosten abgerechnet wird, können für zusätzlich 4,90 Euro monatlich auf den digitalen Empfang umsteigen. Kabel Deutschland stellt ebenfalls kostenlos einen Digital Receiver und eine Smartcard. Kunden, die bereits einen Digital Receiver besitzen, bietet Kabel Deutschland den digitalen Empfang für zusätzlich 2,90 Euro monatlich an.
Neue Sender: Kabel Deutschland erweitert Angebot Neue Sender: Kabel Deutschland erweitert Angebot

Quelle: http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=16933