Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 30. November 2008, 18:13

Supertalent - Der Star von der Straße

Supertalent - Der Star von der Straße
Von Kay Grimmer 1.12.2008 0:00 Uhr

Michael Hirte spielte jahrelang Mundharmonika in Potsdams Fußgängerzone – und gewann jetzt die RTL-Show "Supertalent 2008". Das gewonnene Geld will er in die eigene Musik investieren und alte Schulden begleichen.


Potsdam - Es mag ihm vorkommen wie ein Weihnachtsmärchen. Michael Hirte, der Brandenburger Straßenmusikant mit der Mundharmonika, ist das „Supertalent 2008“. Der arbeitslose, durch einen Verkehrsunfall körperlich stark beeinträchtigte 44-Jährige aus Kartzow nordwestlich von Potsdam ist damit um 100 000 Euro reicher – dank der Siegprämie der RTL-Show, deren sechs Millionen Zuschauer ihn zu ihrem Liebling gewählt haben. Am Sonntag kurz nach Mitternacht verkündete der Moderator das Ergebnis. „Wahnsinn, unwahrscheinlich“, rang Hirte in den Minuten nach dem Sieg um Worte, das Basecap, sein Markenzeichen, rutschte in den Nacken, mit ungläubigem Ausdruck ließ er sich feiern.

Zuvor hatte der Mann mit den verwaschenen Jeans das Publikum und die Jury im Kölner Coloneum mit seinem „Ave Maria“ begeistert, das in den vergangenen Jahren schon auf Potsdams Fußgängerzone, der Brandenburger Straße, sein größter anrührender Hit war. Dort spielte er es immer selbstbewusst vom ersten Ton an – in Köln zitterte er bei den ersten Takten vor Aufregung. Später aber stand das Publikum auf den Rängen, rief um Zugabe.

Quelle des gesamten Artikels: .. [url=http://www.tagesspiegel.de/berlin/Brandenburg-Michael-Hirte-RTL-Supertalent-2008;art128,2673775]tagesspiegel.de[/url]


Michael Hirte - Stille Nacht


2

Sonntag, 30. November 2008, 20:41

RE: Supertalent - Der Star von der Straße

ich freue mich für ihn. ich mag in diesen Sendungen nicht immer Sänger/ oder Sängerinen. Dafür haben wir DSDS. Gesang sollten sie erst gar nicht mehr zulassen.
Hoffentlich beißt sich Michael Hirtes Ex in den Hintern. Er soll auch stark bleiben. Wenn die Olle wieder zurück will, ist es doch nur die Kohle. Er soll nicht vergessen, was sie in der Presse über ihn hergezogen hat. Da hoffe ich nun für uns, dass dies kein PR Gag war.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

3

Montag, 1. Dezember 2008, 00:24

RE: Supertalent - Der Star von der Straße

Ich hab mir eben " Das Supertalent - Die Entscheidung" auf RTL Now angeguckt...
cool.....Gänsehaut Pur......und finde er hat es verdient..


guckt mal:

Das Supertalent - Die Entscheidung....29.11.2008 23:25 - kostenlos


http://rtl-now.rtl.de/supertalent.php?fi…1&player=1&na=1

4

Montag, 1. Dezember 2008, 07:44

Auch wenn ich mir jetzt eine schellte einfange, die Show ansich war toll!!!

Aber es wurde nach dem Supertalent gesucht, nicht nach dem Schicksal des Jahres. Es wurde viel zuviel auf seine Vergangenheit hingewiesen !!! Hätte keiner gewußt was vorher passiert ist, hätte er meiner Ansicht 100% nicht gewonnen!!! ;)

5

Montag, 1. Dezember 2008, 08:01

Warum Schelte?

Genau diese Gedanken gingen mir auch durch den Kopf.
Natürlich gönne ich ihm den Gewinn. Aber der Mitleidsbonus hat bestimmt eine Rolle gespielt.
Lange wird man jedenfalls nicht von ihm hören oder sehen.
"Dabei ist alles" '*winke

6

Montag, 1. Dezember 2008, 15:08

Von dem Geld wird jetzt wohl auch nicht mehr viel übrig bleiben, da er vor 2 Jahren einen Offenbarungseid geleistet hatte! 8o