Sie sind nicht angemeldet.

Partner

441

Sonntag, 18. April 2010, 11:12

mir ist eigendlich egal, wer gewonnen hat. Beide sind gute Sänger. Ich glaube faßt das bisher noch nie zwei so gute im Finale standen.
Aber mir persönlich hat die Siegerversion von Menowin besser gefallen, da war mehr (wie soll ich es verständlich sagen) mehr leben, stärke in der Stimme drin als bei MEHRZAD. Ich persönlich finde, das es sich bei MEHRZAD zu schnulzig angehört hat. Aber es liegt wohl daran, dass ich das langsame, ruhige nicht so gut finde als wenn etwas Pauer in einem Lied ist, es aber trotzdem schön ist. Das ganz schnulzige ist nichtt mein Ding. Den Song selber finde ich gut.
Aber ich werde auch kein MEHRZAD Fan werden, denn auch er hat auf Mitleidschiene gemacht mit: ich habe HarzV und schäm michdafür, bin Vater geworden muss meinem Kind was bieten können, Heiratsantrag, schleim schleim, das mag ich nicht.

Bei Menowin war es halt zu krass. Aber das man immer so abwertend über jemand dann reden muss find ich auch nicht schön. Ob er ein verdienter Sieger gewesen wäre kann keiner sagen, denn man wird es nicht sehen, da er es nicht geworden ist. Ich hoffe für Ihn nur dass er jetzt daraus gelernt hat und allen das gegenteil beweisen wird. Er darf nur nicht ausrasten und scheiße bauen. Aber ich glaube auch das er hier unterstützung bekommt von Bohlen und co wie die anderen zweitplatzierten bisher auch. Ich meine da die zweitplatzierten doch auch immer kurze Zeit später eine Singel rausgebracht haben. Ich hoffe er macht was draus und macht dann auch weiter. Aber wir haben ja auch gesehen, faßt alle bisherigen Sieger waren nicht lange da. Keiner ist so bekannt geworden wie der Medlock. Der hat halt wa getan alle achtung. Egal wie er ist. Er arbeitet wenigstens für sein Erfolg im gegensatz zu den anderen.
Das war meine Meinung zu diesem Thema. :rolleyes:

442

Sonntag, 18. April 2010, 11:35

@Michael
Nene, die tolle Stimme kann dem Menowin keiner nehmen.
Und wenn jemand schreiben würde, der könnte nicht singen, dann wäre es eine Lüge.
Und du hast Recht, das Mehrzad leider auch auf die Schiene Hartz4 und Heiratsantrag sprang, doch so ziemlich alle machten es ähnlich, oder nicht?
Da hebe ich keine/keinen hervor!
DOCH hat Menowin zu oft gelogen und wurde dabei erwischt.
Alleine das mit dem Bezahlen für seine 3 Kinder!
Nene, daher mochte ich ihn nicht!
Auch bin ich die letzte, die ihm keine Chance gegeben hätte, doch er sich diese bei mir verspielt mit seinen Lügen!
Daher kommt meine Meinung, die du bestimmt akzeptieren wirst.
Wegen dem Lied nochmal, es passt tatsächlich besser zu Mehrzad.
Ihm nehme ich es eher ab.
Aber auch nur meine Meinung!

443

Sonntag, 18. April 2010, 12:54

@Michael
Nene, die tolle Stimme kann dem Menowin keiner nehmen.
Und wenn jemand schreiben würde, der könnte nicht singen, dann wäre es eine Lüge.
Und du hast Recht, das Mehrzad leider auch auf die Schiene Hartz4 und Heiratsantrag sprang, doch so ziemlich alle machten es ähnlich, oder nicht?
Da hebe ich keine/keinen hervor!
DOCH hat Menowin zu oft gelogen und wurde dabei erwischt.
Alleine das mit dem Bezahlen für seine 3 Kinder!
Nene, daher mochte ich ihn nicht!
Auch bin ich die letzte, die ihm keine Chance gegeben hätte, doch er sich diese bei mir verspielt mit seinen Lügen!
Daher kommt meine Meinung, die du bestimmt akzeptieren wirst.
Wegen dem Lied nochmal, es passt tatsächlich besser zu Mehrzad.
Ihm nehme ich es eher ab.
Aber auch nur meine Meinung!

klar hast du recht, die Lügerei geht gar nicht. Von der Disziplin her hat Mehzad gerechtfertigt gewonnen. Vielleicht passt das Lied vom inhalt besser zu ihm das meinte ich nicht. Ich meine nur die Art der darbietung gefiel mir die version von Menowin besser.
Ich akzeptiere natürlich deine Meinung keine Frage. Je länger ich darüber nachdenke, auch über eure Meinungen, muss ich sagen glaube ich auch das Mehrzad für die über die ganze Zeit geleistete Arbeit es verdient hat. Er war immer da!
Ich hoffe trotzdem das Menowin sich das zu gemüte führt und sich bessert und auch diese Disziplin zukünftig aneigned.
Ich wünsch ihm trotzdem viel Glück und das er hierbei auch was gelernt ha.

444

Sonntag, 18. April 2010, 13:12

@Michael:
Sollte ich mich angehört haben, das ich dem Menowin nichts gönne, dann ist es nicht ganz richtig!
Im Gegenteil, ich finde es gut, das er nicht gewonnen hat, denn er war schon am abheben.
Ich denke mir einfach mal, das sein 2. Platz für ihn gesünder ist, denn er ist demnächst wieder weg aus der Presse, hoffe ich zumindest!
Wenn er schlau ist, dann sammelt er sich und hat auch mit dem Nötigen Abstand sich selbst und sein Verhalten analysiert.
Stell dir mal vor, er wäre jetzt der Superstar geworden, das hätte er doch gar nicht verkraften können und er wäre garantiert da gelandet, wo kein Mensch landen darf!
Menowin hat eine tolle Stimme und er wird seinen Weg machen, hoffentlich ohne Lügen und Skandälchen, DAS gönne ich ihm vom Herzen!

445

Sonntag, 18. April 2010, 14:31

@Michael:
Sollte ich mich angehört haben, das ich dem Menowin nichts gönne, dann ist es nicht ganz richtig!
Im Gegenteil, ich finde es gut, das er nicht gewonnen hat, denn er war schon am abheben.
Ich denke mir einfach mal, das sein 2. Platz für ihn gesünder ist, denn er ist demnächst wieder weg aus der Presse, hoffe ich zumindest!
Wenn er schlau ist, dann sammelt er sich und hat auch mit dem Nötigen Abstand sich selbst und sein Verhalten analysiert.
Stell dir mal vor, er wäre jetzt der Superstar geworden, das hätte er doch gar nicht verkraften können und er wäre garantiert da gelandet, wo kein Mensch landen darf!
Menowin hat eine tolle Stimme und er wird seinen Weg machen, hoffentlich ohne Lügen und Skandälchen, DAS gönne ich ihm vom Herzen!

nein, nein, ich hab dich nicht falsch verstanden, alles in ordnung. Passt schon! :rolleyes:
Alles gut. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

446

Sonntag, 18. April 2010, 15:02

@Michael:
Lach, dann ist doch alles gut!?!
Nee, ich hatte Menowin woanders bezeichnet, er darf nicht über seine Pinocchianase fallen!
Muss ich auch zugeben!

447

Sonntag, 18. April 2010, 15:50

entschuldigung ich bin ein menowin fan ich bin traurig das er verloren hat . was heist verloren .er er hat bei mir schon lange gewonnen .Mehrzad hat die ganze zeit immer ich bin der gute und ich bin der liebe und ich heirate balde und bla bla . und menowin er ist der böse er ist ein knasti und blaa blaa . ich habe gemerkt das sich viele leute von der zeitung und soweiter provozieren lassen .für mich is das alles nur show.mein engelchen sei mir nicht böse .ich hab bei euch im chat gelernt das ich keinen mehr vertrauen kann. tut mir leid .trotzdem gratulier ich dir zum sieg von schalke


Hallo,
danke für die Gratulation wegen Schalke... leider hat Bayern ganz schön zugeschlagen. Na ja...
zu Menowin- ich muss zugeben, auch seine Version hat mir sehr gut gefallen. Keine Frage. Ich würde sogar beide kaufen wollen.
Ich habe nicht für Mehrzad angerufen, weil Menowin der Böse ist.
Nein! Ich habe für mich persönlich abgewägt wer die bessere Leistung über den ganzen Zeitraum angeliefert hat.
Ich habe mir die Bühnenauftritte nochmal vor Augen geführt. Da hatte Mehrzad für mich mehr Aussagekraft.
Er hat für das Publikum gesungen. Bei Menowin wirkte es auf mich, als konzentriere er sich nur auf die gute Ablieferung des Songes. Natürlich muss das passen. Keine Frage. Aber Mehrzad hat eben Beides gemacht.
Manchmal klang Mehrzad so sauber in der Stimme, dass ich schon dachte... das kann nicht Echt sein. Einfach unheimlich Grandios.
Menowin hat einen anderen aber auch tollen Sound in der Stimmen. Ich finde, Beide haben es Gesanglich verdient.
Zum Privaten kann ich nur sagen- Menowin ist noch sehr jung. Er kann das Alles noch schaffen. Wenn er aufpasst wird ihm schon von Bohlen und Co unter die Arme gegriffen. :nummer1: .
Nochmal- die ganzen Geschichten von Drogen oder Heiratsantrag habe ich Außen vor gelassen. Es ging mir Einzig und Allein um die Leistung.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

448

Sonntag, 18. April 2010, 17:26

Hier sind die Votingergebnisse aus allen Mottoshow's.
Mottoshow 1, 20.2.10

1. Menowin Fröhlich: 37,4 %

2. Mehrzad Marashi: 14,6 %

3. Thomas Karaoglan: 12,7 %

4. Kim Debkowski: 7,3 %

5. Nelson Sangaré: 6,3 %

6. Helmut Orosz: 6,2 %

7.Ines Redjeb: 5,0 %

8. Manuel Hoffmann: 4,0 %

9. Marcel Pluschke: 3,3 %

10. Steffi Landerer: 3,2 %



Mottoshow 2, 27.2.10

1. Menowin Fröhlich: 36,2 %

2. Thomas Karaoglan: 12,4 %

3. Helmut Orosz: 11,4 %

4. Nelson Sangaré: 10,9 %

5. Mehrzad Marashi: 9,2 %

6. Kim Debkowski: 7,4 %

7. Ines Redjeb: 4,8 %

8. Manuel Hoffmann: 4,1 %

9. Marcel Pluschke: 3,6 %



Mottoshow 3, 6.3.10

1. Menowin Fröhlich: 26,0 %

2. Mehrzad Marashi: 18,7 %

3. Thomas Karaoglan: 15,5 %

4. Kim Debkowski: 9,3 %

5. Helmut Orosz: 8,2 %

6. Ines Redjeb: 7,9 %

7. Manuel Hoffmann: 7,6 %

8. Nelson Sangaré: 6,8 %



Mottoshow 4, 13.3.10

1. Menowin Fröhlich: 42,6 %

2. Mehrzad Marashi: 14,0 %

3. Thomas Karaoglan: 11,8 %

4. Helmut Orosz: 9,1 %

5. Manuel Hoffmann: 8,2 %

6. Kim Debkowski: 8,2 %

7. Ines Redjeb: 6,1 %



Mottoshow 5, 20.3.10

1. Menowin Fröhlich: 27,8 %

2. Mehrzad Marashi: 21,9 %

3. Kim Debkowski: 16,7 %

4. Helmut Orosz: 12,4 %

5. Thomas Karaoglan: 11,4 %

6. Manuel Hoffmann: 9,8 %



Mottoshow 6, 27.3.10

1. Menowin Fröhlich: 27,3 %

2. Manuel Hoffmann: 25,4 %

3. Mehrzad Marashi: 18,4 %

4. Kim Debkowski: 15,5 %

5. Thomas Karaoglan: 13,4 %



Mottoshow 7, 3.4.10

1. Menowin Fröhlich: 35,9 %

2. Mehrzad Marashi: 24,2 %

3. Manuel Hoffmann: 24,2 %

4. Kim Debkowski: 15,7 %



Mottoshow 8, 10.4.10

1. Menowin Fröhlich: 38,6 %

2. Mehrzad Marashi: 37,7 %

3. Manuel Hoffmann: 23,7 %



FINALE am 17.4.10

1. Mehrzad Marashi: 56,4 %

2. Menowin Fröhlich: 43,6 %
Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

449

Sonntag, 18. April 2010, 19:46

Mal ehrlich: wenn ich Menowin wäre und diese Ergebnisse lese..... dann würd ich ganz böse ab :puke:
Immer Nummer 1 und am letzten Tag ist alles vorbei.
Es gibt eben viele Leute, die sich von der Presse beeinflussen lassen.
Ich habe mich nicht beeinflussen lassen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

450

Sonntag, 18. April 2010, 20:01

Engelchen, ich auch nicht, denn wir hatten ja schon früh gesagt, für wem das Herz im Takt schlägt!
Damals war sogar noch Helle mein Favorit war und dennoch schrieben wir, das menowin und Mehrzad im Finale stehen werden.
und auch da hatten wir schon für Mehrzad geschwärmt!
Naja, für Menowin muss es zum Nachdenken reichen.
Wir waren gut mit den Vorraussagen, oder nicht?

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

451

Mittwoch, 14. Juli 2010, 09:22

Prügelattacke? Menowin soll zugeschlagen haben

13.07.2010, 9:36 Uhr

DSDS-Vize Menowin Fröhlich war ja schon immer für seine Unzuverlässigkeit und Disziplinlosigkeit bekannt, aber nun kommt es für ihn ganz dicke: Der 22-Jährige soll seinen Manager Helmut Werner geschlagen und verletzt haben. Bei einem Streit in einem Hotelzimmer am 3. Juli in St. Gallen soll Menowin den Manager angegriffen haben: "Menowin ist plötzlich mit dem Kopf auf mich zugekommen. Der Schlag hatte eine riesige Wucht. Mir tut heute noch der Hinterkopf weh. Und ich bin weiter in ärztlicher Behandlung. Dazu kommt der Schock. Es war ja meine erste Erfahrung mit Gewalt", sagte Helmut Werner in einem Interview mit der Zeitung "oe24.at".

Nach eigenen Angaben erlitt Werner eine fast vier Zentimeter große Platzwunde über dem Auge, die im Krankenhaus behandelt wurde. Außerdem splitterte ein Schneidezahn ab, berichtet "bild.de". Doch der Manager hat erst am Samstag Strafanzeige wegen schwerer Körperverletzung und Unterschlagung in Ludwigshafen gestellt. Dies bestätigt auch eine Polizei-Sprecherin der "Bild"-Zeitung: "Sechs Beamte haben Herrn Fröhlich über den Sachverhalt informiert. Wir ermitteln wegen des Anfangsverdachtes gegen ihn. Muss Menowin jetzt etwa zurück in den Knast?

Enttäuschung auf ganzer Linie
Menowins Manager Helmut Werner hatte lange an das Gute in seinem Schützling geglaubt. Er wollte ihm beibringen zuverlässig zu sein und damit auch erfolgreich zu werden. Er habe ihm Auftritte organisiert und ihn immer in Schutz genommen. Menowins Selbsteinschätzung sei allerdings zu hoch gewesen - schlimmer als bei einer Hollywood-Diva. Und laut Werner sei auch das Umfeld des DSDS-Stars schuld an seiner negativen Entwicklung. Außerdem sei Menowin an dem Abend des Angriffs gesundheitlich etwas angeschlagen gewesen. Sein Zustand habe es nicht zugelassen, dass er klar sieht. "Menowin ist eine tickende Zeitbombe", sagt Werner. Sein Schwiegervater Richard "Mörtel" Lugner hat nach den Turbulenzen bei Menowins Auftritten offenbar schon den Vertrag mit Fröhlich gekündigt. Außerdem habe der 22-Jährige Vorauszahlungen für Auftritte erhalten, die er nicht ordnungsgemäß einhält, was ebenfalls noch Konsequenzen haben wird: "Man wird sich vor Gericht sehen müssen", sagt Werner.


Junge Partnerschaft
Erst Anfang Mai hatte Lugner den DSDS-Zweiten unter Vertrag genommen und ihm in den vergangenen Wochen zahlreiche Auftritte in Österreich und Deutschland besorgt. Bis zu 20.000 Euro pro Engagement sollte Menowin verdienen. Doch viele dieser Veranstaltungen fanden ohne Fröhlich statt. Seine "Ballermann-Tour" auf Mallorca brach er ab. Auch das Musikevent "The Dome" schwänzte er. Das am Wochenende ausgefallene Konzert in Ludwigshafen, war der Nachholtermin für einen im Mai abgesagten Auftritt. Kein Wunder, dass dem Baulöwen Lugner nun der Kragen platzte: "Ich habe immer die Problemkinder", seufzte er.

Quelle: http://unterhaltung.t-online.de

452

Mittwoch, 14. Juli 2010, 10:01

Ich habe von Menowin nichts anderes erwartet.
Singen kann er... er benimmt sich nur unterste Schublade.
Lieber 100 x Mehrzad Marashi
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

453

Mittwoch, 14. Juli 2010, 10:05

mir tut es leid für ihn-er ist in Bahnen gelenkt worden die er niemals hätte einschlagen dürfen-bei Dieter wär er besser aufgehoben gewesen

stimmlich und auch Präsenz mäßig wäre er der bessere gewesen-von Mehrzad halte ich ja mal gar nichts-große Show mit dem Heiratsantrag in der Sendung damit er noch Punkten kann :thumbdown:

und auch den Song jetzt mit Bobbelsche....da wär Menowin besser geeignet gewesen :thumbup:

ich dachte Sido wollte ihm unter die Arme greifen?
Die Raben fliegen in Schwärmen, der Adler aber fliegt alleine


KLAUS :love:

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

454

Mittwoch, 14. Juli 2010, 11:15

Zu Menowin gibt es ein passendes Sprichwort: "Du kannst den Gangster aus dem Ghetto holen, aber nicht das Ghetto aus dem Gangster." Hätte Menowin auch nur einen Funken Grips und hätte er nicht solche Sprüche gebracht wie "mir kann keiner mehr den Sieg nehmen", dann hätter er locker gewonnen. Diese Chance gibts nie wieder.

455

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:15

Zu Menowin gibt es ein passendes Sprichwort: "Du kannst den Gangster aus dem Ghetto holen, aber nicht das Ghetto aus dem Gangster." Hätte Menowin auch nur einen Funken Grips und hätte er nicht solche Sprüche gebracht wie "mir kann keiner mehr den Sieg nehmen", dann hätter er locker gewonnen. Diese Chance gibts nie wieder.

das ist wohl wahr.....
Die Raben fliegen in Schwärmen, der Adler aber fliegt alleine


KLAUS :love:

456

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:32

mir tut es leid für ihn-er ist in Bahnen gelenkt worden die er niemals hätte einschlagen dürfen


mir tut es nicht mehr leid fuer Ihn , :nono: man hat Ihn in die richtigen Bahnen gelenkt aber Er hat es ausgeschlagen ,er har seine Chance selber verspielt . :monster: :monster:
[i][/i]

Mopsel

Anfänger

  • »Mopsel« wurde gesperrt

Beiträge: 40

Wohnort: aus dem schönen Frankenland

  • Nachricht senden

457

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:43

Ich habe von Menowin nichts anderes erwartet.
Singen kann er... er benimmt sich nur unterste Schublade.
Lieber 100 x Mehrzad Marashi
100% meine Meinung.
Sah am Entscheidungsabend Menowin klar an Sieger auch wenn ich ihn Persönlich nicht leiden kann.
Hätte er einfach mal die Bälle flach gehalten und gewartet bis die Klausel im Vertrag abgelaufen ist das sie nichts eigenes Vortragen dürfen dann hätte es auch was mit der Karieere werden können. War ja auch ein Liebling von Bohlen. Aber nein, schnell Kohle machen und sich mit Michael Jackson Liedern auf dem Ballerman zum Deppen machen.
Andere fangen jetzt mit der Karieere an (Checker, Annemarie und andere) und können sich bestimmt nicht mehr halten vor lachen.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

458

Mittwoch, 14. Juli 2010, 13:52

Zu Menowin gibt es ein passendes Sprichwort: "Du kannst den Gangster aus dem Ghetto holen, aber nicht das Ghetto aus dem Gangster." Hätte Menowin auch nur einen Funken Grips und hätte er nicht solche Sprüche gebracht wie "mir kann keiner mehr den Sieg nehmen", dann hätter er locker gewonnen. Diese Chance gibts nie wieder.

Das hast du vollkommen Recht.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

459

Donnerstag, 19. August 2010, 14:11

Nun ist dabei geblieben, dass es von Menowin nur Negativ-Schlagzeilen gab.
Musikalisch hat man nichts von ihm gehört außer mal kurz Ballermann, Zirkus und solche Sachen.
Aber auch von Merzhad hört man nicht viel derzeit. Oder liegt das an den Radiosendern, die die DSDS-Titel nicht spielen, wie Dieter Bohlen unlängst gemeint hat.

Nun wird schon für die neue Staffel gecaset, da geraten die "Verflossenen" sowieso in Vergessenheit.

Nichtsdestotrotz schau ichs immer wieder gerne an und kann mich auch für Leute wie z.B. Annemarie oder Thomas Godoj begeistern.

460

Donnerstag, 19. August 2010, 14:48

Nun ist dabei geblieben, dass es von Menowin nur Negativ-Schlagzeilen gab.
Musikalisch hat man nichts von ihm gehört außer mal kurz Ballermann, Zirkus und solche Sachen.
Aber auch von Merzhad hört man nicht viel derzeit. Oder liegt das an den Radiosendern, die die DSDS-Titel nicht spielen, wie Dieter Bohlen unlängst gemeint hat.

Nun wird schon für die neue Staffel gecaset, da geraten die "Verflossenen" sowieso in Vergessenheit.

Nichtsdestotrotz schau ichs immer wieder gerne an und kann mich auch für Leute wie z.B. Annemarie oder Thomas Godoj begeistern.

Kann dir nur zustimmen. Ich gucke alleine schon wegen der Volldeppen, die meinen singen zu können.Scheinen alle keine Freunde und Familien zu haben, die denen sagen, wie grottenschlecht sie sind. Oder die sind alle selber genauso bekloppt und hören es deshalb nicht.