Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 16. Mai 2005, 12:04

Wrestling

Gibt es hier Wrestling Fans an Bord?

Bin seit 1991 diesem Sport (ja, es is Sport!!!) total verfallen! Und es wird auch nich langweilig, finde ich, weil es immer neue Charaktere gibt, die diese Form des Sports Entertainment immer wieder aufs Neue interessant macht.

Meine Favs sind: "Stone Cold" Steve Austin!!!, Bill Goldberg, Chris Benoit, Kurt Angle, Edge, The Undertaker, Bret "Hitman" Hart, "HBK" Shwan Michaels, Kane, Batista, Sting, Hulk Hogan
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Totte-Man« (16. Mai 2005, 12:04)


Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2005, 23:49

Dazu möchte ich sagen, dass ich mich absolut nicht dafür begeistern kann, meines Erachtens alles Show und so etwas mag ich mir überhaupt gar nicht erst ansehen aber ich bin ja tolerant ! Jedem das seine :daumho:

LG Alessa :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alessa« (18. Mai 2005, 00:17)


schnubbel

unregistriert

3

Dienstag, 17. Mai 2005, 23:52

also ich

bin schon lange nich mehr am wrestling guggen.hab mir die jungens hier in hh mal anguggt und bin damals fast umgekippt als ich den
hitman gesehn habe,und er an mir vorbei ging(jaja ich frau) :roll2:
aber das die wirklich noch am fighten sind ich fass es ncicht. :bigeek:
sind doch auch schon in einem alter wo sie aufhören und dann den nachwuchs fördern,oder?????will ja nix falsches sagen.
und der undertaker,mein gott,isset denn das original,oder ne kopie.so ging es doch immer durch die medien,na ich merke schon ich bin üüüüüberhaupt nicht mehr auf dem laufenden.

tschulligung..... (:-)

Lieben Gruss Schnubbel..die sich datt mal wieder anguggen wird... :daumho:

4

Mittwoch, 18. Mai 2005, 07:43

@ Alessa: Is ja OK, jeder darf darüber denken, was er/sie will. Natürlich is da vieles Show dran. Aber nich alles lässt sich in die Kategorie Show einordnen. Die Kämpfe sind teilweise "echt". Also, ein nicht trainierter Mensch könnte ohne große Anstrengungen einige Brüche und ähnliches aus so einem Match mit kriegen. Wenn die Jungs da "in der Gegend rumfliegen", lässt sich das nunmal nich so wirklich ausbremsen. Aber da die Wrestler vor ihrer Ringkarriere auch sowas wie ne Ausbildung haben (Training, Wrestlingschule, teilweise sogar Stuntschule,...), sieht das bei denen auch so leicht und gespielt aus.

@ schnubbel: Hast du Premiere? Da kannst du von Dienstag bis Freitag auf Sport 2 Wrestling sehen! Von 16 - 17 Uhr und von 23 bis 0 Uhr. Und am Samstag von 10 bis 11 und von 0 bis 1 (sonntags quasi). Ja, der Undertaker is sogar immer noch aktiv! Der Hitman leider nich mehr, nachdem er 99 (oder 2000) bei einem verkorksten Move seines Gegners eine schwere Gehirnerschütterung erlangte und vor 3 Jahren einen Schlaganfall hatte.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

5

Mittwoch, 18. Mai 2005, 08:01

Ich muss mich mal den Worten von meinem Schatz anschließen, für mich ist das auch keine Sportart. Aber immerhin sehe ich es ja als Sport :mrgreen:

Ne, im Ernst, bringt mir nichts, aber ist ja ok. Auch meiner einer ist tolerant... *ggg*

LG Matze :love1:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

6

Mittwoch, 18. Mai 2005, 11:21

Wrestlingfan???

War ich früher mal. Die letzte Großveranstaltung die ich gesehen habe war Wrestlemania 10. Ist bestimmt schon paar Jahre her. Naja, vor kurzem habe ich auf TELE 5 diese Sendung reingeschaltet und dieser kleine mit der Maske hatte schon coole Stunts drauf (keine Ahnung wie er heisst). Jedem das seine aber für mich ist das nur Show. Die Matches werden vorher abgesprochen. Allerdings ist natürlich die Verletzungsgefahr groß.


Ach ja Totte -Manwww.bsww.de. Da du so ein großer Wrestlingfan bist, wird dir dieser Link vielleicht gefallen denn ich gerade gefunden habe.

schnubbel

unregistriert

7

Mittwoch, 18. Mai 2005, 13:21

na menno

nun wollte ick mal guggen was da so schönes iss,und dann funzt der

Link nicht..2 cool kannste nochmal schaun..büdddäääääääää

ja klar iss datt meiste show,aber ich denke mal jemanden der da

üüüüberhaupt keine ahnung von hat,den werden sie niemals in

den ring steigen lassen.allein schon wegen der verletzungen.weil

sie wrestlen ja immer ohne schutz(glaube ich doch) :redface:

mönsch datt der hitman nen Schlaganfall hatte,der arme kerl...wieweit

hat er sich denn erholt???????Totte-Man?????iss doch mein favorit

schlechthin gewesen.......


Lieben gruss Schnubbel

9

Mittwoch, 18. Mai 2005, 14:27

Danke für den Hinweis schnubbel. Der erste Link funktionierte wirklich nicht aber der zweite klappt jetzt. (:-)

10

Donnerstag, 19. Mai 2005, 00:01

Zitat

Original von 2 Cool
Wrestlingfan???

War ich früher mal. Die letzte Großveranstaltung die ich gesehen habe war Wrestlemania 10. Ist bestimmt schon paar Jahre her. Naja, vor kurzem habe ich auf TELE 5 diese Sendung reingeschaltet und dieser kleine mit der Maske hatte schon coole Stunts drauf (keine Ahnung wie er heisst). Jedem das seine aber für mich ist das nur Show. Die Matches werden vorher abgesprochen. Allerdings ist natürlich die Verletzungsgefahr groß.


Das stimmt so nicht. Die Matches sind nich komplett abgesprochen! Die werden improvisiert und, wenn überhaupt, nur zwischen den beiden Wrestlern abgesprochen, wann wer welchen TradeMark Move zeigen darf. Lediglich der Gewinner is vorher festgelegt. Die Wrestler müssen im Ring mit- und quasi gleichzeitig gegeneinander arbeiten. Also sprich, dumme Leute haben da im Ring auch nix verloren, da Flexibilität da sehr wichtig is! Das is auch ein Vorurteil, dass alle Wrestler dumm seien! Die meisten haben eine ganz normale Ausbildung, manche haben sogar studiert! Natürlich sind die meisten Aktionen möglichst so choreographiert, dass es zwar übel aussieht, aber in Wirklichkeit nix wildes is. Aber manchmal geht das halt nich und deswegen is hartes Training da das A und O.
Aber ich bin für jeden Nicht-Wrestling Fan froh, der zumindest so tolerant is und es als Sport akzeptiert! :mrgreen:
Ach ja, danke für den Link! Sieht interessant aus!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

11

Donnerstag, 19. Mai 2005, 00:05

RE: na menno

Zitat

Original von schnubbel
ja klar iss datt meiste show,aber ich denke mal jemanden der da

üüüüberhaupt keine ahnung von hat,den werden sie niemals in

den ring steigen lassen.allein schon wegen der verletzungen.weil

sie wrestlen ja immer ohne schutz(glaube ich doch) :redface:

mönsch datt der hitman nen Schlaganfall hatte,der arme kerl...wieweit

hat er sich denn erholt???????Totte-Man?????iss doch mein favorit

schlechthin gewesen.......


Lieben gruss Schnubbel


Dem Hitman geht es so wieder gut. Nur die Wrestlingschuhe hat er verständlicherweise an den Nagel gehängt. Is von seiner ehem. Frau Julie geschieden und hat vor nem Jahr oder so eine Italienerin geheiratet.
Aber Leute wie The Undertaker, Ric Flair, Shawn Michaels, Kevin Nash (Diesel), Sean Waltman (1-2-3 Kid), Marty Jannetty sind alle noch aktiv. Weiß ja nich, wie lange du das gesehen hast. Sicherlich hast du dann die IMO extreme Todeswelle der letzten Jahre nich mitbekommen!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

12

Donnerstag, 19. Mai 2005, 07:29

RE: na menno

Meiner einer hat vor Jahren auch gern Wrestling geglubscht, aber als es nicht mehr auf DSF lief, habe ich nicht mehr geguckt. Den letzten Toten Wrestler den ich mitbekommen habe war Owen Hart.(Bruder von Bret Hart?) Stimmts?
Fand immer den Undertaker gut und Alex Wright usw usw usw.............

13

Donnerstag, 19. Mai 2005, 07:37

RE: na menno

Zitat

Original von Rain
Meiner einer hat vor Jahren auch gern Wrestling geglubscht, aber als es nicht mehr auf DSF lief, habe ich nicht mehr geguckt. Den letzten Toten Wrestler den ich mitbekommen habe war Owen Hart.(Bruder von Bret Hart?) Stimmts?
Fand immer den Undertaker gut und Alex Wright usw usw usw.............


Mit Owen Hart fing die "große Misere" erst an! Das war 1999. Seitdem folgten: British Bulldog, "Mr. Perfect" Curt Hennig, Rick Rude, Hawk (von LOD), Chris Candido (vielleicht erinnert sich wer an Skip von den Body Donnas), Stu und Hellen Hart, Crash Holly. Hab sicher noch den ein oder anderen vergessen, aber das dürften die Bekanntesten sein.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

schnubbel

unregistriert

14

Donnerstag, 19. Mai 2005, 15:08

nö nä

Totte

datt iss nich dein ernst ........
british bulldog...mr.perfekt...stu und hellen hart(die eltern von bret?)
sage mal was habe ich alles verpasst......das tut mir wirklich leid,
aber da kann man auch wieder sehen es ist ein sport der auch hier
die menschen verletzt,und das sie auch an den verletzungen sterben können(bsp.owen hart).

lieben gruss schnubbel.......isse traurelich.... :sad:

15

Donnerstag, 19. Mai 2005, 16:21

RE: na menno

Zitat

Original von Totte-Man

Zitat

Original von Rain
Meiner einer hat vor Jahren auch gern Wrestling geglubscht, aber als es nicht mehr auf DSF lief, habe ich nicht mehr geguckt. Den letzten Toten Wrestler den ich mitbekommen habe war Owen Hart.(Bruder von Bret Hart?) Stimmts?
Fand immer den Undertaker gut und Alex Wright usw usw usw.............


Mit Owen Hart fing die "große Misere" erst an! Das war 1999. Seitdem folgten: British Bulldog, "Mr. Perfect" Curt Hennig, Rick Rude, Hawk (von LOD), Chris Candido (vielleicht erinnert sich wer an Skip von den Body Donnas), Stu und Hellen Hart, Crash Holly. Hab sicher noch den ein oder anderen vergessen, aber das dürften die Bekanntesten sein.



Das ist alles nicht dein Ernst. An was sind die denn teilweise gestorben? Jeder Sport fordert seine Opfer... schade.. aber Thats Life....

LG Rain

16

Donnerstag, 19. Mai 2005, 22:48

Doch, leider is das mein voller Ernst. Ach ja, Big Boss Man, Miss Elizabeth und Yokozuna hat es auch erwischt!

Teilweise kommt da Drogenmissbrauch mit ins Spiel. Aber viele hatten Herzprobleme und im Falle Stu und Helen war es einfach nur das Alter.

In nich allzu ferner Zukunft wird diese Liste wohl auch durch John Tenta (Earthquake) ergänzt werden, da dieser bösartigen Krebs im Unterleib hat, ich glaub, es is sogar Streukrebs.

Jim Duggan hatte auch Krebs. Er konnte den aber noch besiegen und tritt sogar immer noch sehr vereinzelt independent im Ring an.

Owen Hart is im Ring gestorben. Er sollte sich von der Decke ablassen und die Sicherheitshaken waren mangelhaft befestigt und auch schlechte Qualität! Folge: Ungebremster Aufprall aus mehreren Metern Höhe genau auf den Ringpfosten!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Totte-Man« (19. Mai 2005, 22:50)


schnubbel

unregistriert

17

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:22

nö nä

Totte danke dir für die infos.

ich glaube mein fieber wurde wieder erweckt,und ich werde wenns meine zeit zulässt mich mal wieder damit beschäftigen
bei yokuzouna,ist es bestimmt auch das gewicht gewesen,und vieles mehr.aber es ist doch erschreckend wieviele von denen gestorben sind.
jim duggan kenn ich auch noch,und das mit owen hart habe ich gesehn im tv.traurig.den alex mag ich auch dett iss ja nen deutscher.lach......

@ 2 cool thx der link funzt hab ihn schon in meinen favoriten. :daumho:

lieben gruss schnubbel.....die sich über infos zwecks wrestling freut,um wieder auf den laufenden zu kommen.

:roll2:**** :love1:

18

Freitag, 20. Mai 2005, 07:36

RE: nö nä

Zitat

Original von schnubbel
Totte danke dir für die infos.

ich glaube mein fieber wurde wieder erweckt,und ich werde wenns meine zeit zulässt mich mal wieder damit beschäftigen
bei yokuzouna,ist es bestimmt auch das gewicht gewesen,und vieles mehr.aber es ist doch erschreckend wieviele von denen gestorben sind.
jim duggan kenn ich auch noch,und das mit owen hart habe ich gesehn im tv.traurig.den alex mag ich auch dett iss ja nen deutscher.lach......

@ 2 cool thx der link funzt hab ihn schon in meinen favoriten. :daumho:

lieben gruss schnubbel.....die sich über infos zwecks wrestling freut,um wieder auf den laufenden zu kommen.

:roll2:**** :love1:


Bei Yokozuna war es fast klar. Hab nach seinem Tod in einem Bericht auf RTL (ja, nach seinem Tod haben die tatsächlich einen Bericht gezeigt!) erfahren, dass er 34 Eier (!!!) am Tag gegessen hat! Dass da die Aterien irgendwann die Notbremse ziehen, is ja wohl kaum überraschend! Soll am Schluss über 300 kg auf die Waage gebracht haben!!!

Klar, für Infos bin ich doch immer gut!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

19

Freitag, 20. Mai 2005, 07:43

RE: nö nä

Owen Harts Tot habe ich auch noch gesehen... leider...
Aber habe mir fast gedacht, das da Drogen mit dabei sind, wohl Anabolika usw usw. was ja tw sehr typisch ist in verschiedenen Sportarten.
Aber schon schade um den ein oder anderen.
Aber so ist das Leben............

schnubbel

unregistriert

20

Freitag, 20. Mai 2005, 12:13

ja leider

liest man immer wieder das viele sich aufputschen mit anabolikas...
trotz kontrolle. :-(

ich glaube ich habe zu lebzeiten von yokuzuna einmal gelesen was er so alles in sich reinaß.iss schon erstaunlich. :bigeek:

@rain
ja ist schon schade,aber es gibt ja auch viele die sowas total und rigeros ablehnen,und das find ich auch gut so.

@Totte... :roll2:
nun ich denke nicht das du nur für die infos da bischt gell.... :mrgreen:
sondern auch für den netten austausch,ich habe gelaub ich gestern abend beschlossen mich nun doch wieder etwas mit dem wrestling zu beschäftigen,habe gestern auch son büschen noch auf der von 2 cool
genannten Hp guggt,ja da kamen schon alte erinnerungen hoch :roll2:
lol dann werde ich evtl doch mal die eine oder andere frage stellen. :mrgreen:

Lieben Gruss und einen shcönen Tag noch ...Schnubbel.... :daumho: