Sie sind nicht angemeldet.

Partner

81

Samstag, 24. Juni 2006, 20:26

Zitat

Original von Supra
Mücke .. jaaaaaa ... wir düsen nach Berlin ....



Bestell schon mal den Bus für uns!!!!

82

Samstag, 24. Juni 2006, 20:33

genau ... einen Bus brauchen wir dann... ich denke, der wird für uns reichen ..

83

Samstag, 24. Juni 2006, 23:35

In einem interessanten Spiel haben sich beide Mannschaften meiner Meinung nach gegenseitig neutralisiert und auf beiden Seiten gab es Chancen, dass Spiel für sich entscheiden zu können.

Trotzdem muss ich sagen, dass ich von beiden Mannschaften mehr erwartet hätte. Sicher .. beide Mannschaften hatten eine sehr gute Abwehr und dadurch die jeweiligen Angreifer gut im Griff .. aber mir fehlte zu sehr der Kampfeswille .. der jeweilige Gegner wurde nicht genug unter Druck gesetzt und dadurch nicht zu Fehlern gezwungen. Selbst in der Nachspielzeit konnte der entscheidende Treffer nicht erzielt werden.

Nun geht es mit 1 : 1 in die Verlängerung ...

In der ersten Hälfte der Verlängerung schiesst Argentinien das 2 : 1 und wäre damit im Viertelfinale. Da es ja kein "Golden Goal" mehr gibt, müssen beide Mannschaften bis zum bitteren Ende spielen. Noch hat Mexiko die Möglichkeit zum Ausgleich.

Die zweite Hälfte der Verlängerung brachte keine Veränderungen. Argentinien gewinnt mit 2 : 1. Kein schlechtes Spiel, aber überragend war es auch nicht.

Nach dem was ich da so gesehen habe, brauchen sich unsere Jungs nicht verstecken oder Angst zu haben

84

Sonntag, 25. Juni 2006, 13:20

Heute Nachmittag ab 17:00 Uhr treten England und Ecuador gegen einander an ... der nächste Viertelfinal-Teilnehmer wird gesucht!


... ... 1 : 0 ... ...



In einem mehr als mäßigen Spiel erzielte England in der 2. Hälfte das 1 : 0 und sicherte sich somit einen Platz im Viertelfinale. Bin von beiden Mannschaft enttäuscht .. das war gar nichts .. kein schönes Spiel, keine Leidenschaft, eher nur Krampf ... meiner Meinung nach hätten beide Mannschaften nach dieser Leistung das Weiterkommen nicht verdient. Gut, in Stuttgart war es sehr warm und drückend .. aber trotzdem.

England wird sich sehr, sehr anstrengen müssen um weiterhin im Tunier bleiben zu können.

85

Sonntag, 25. Juni 2006, 20:16

Von allen Mannschaften, die vor dem Turnier hochgelobt wurden, hat man bis jetzt noch nicht viel gesehen.
Anders ist es bei unserem Team. Denen traute man vorher nicht viel zu und jetzt????????????
Es stimmt also doch, wir haben eine Turniermannschaft und dann noch der Vorteil, vor heimischem Publikum spielen zu können.

86

Sonntag, 25. Juni 2006, 21:01

Zitat

Original von Muecke
Von allen Mannschaften, die vor dem Turnier hochgelobt wurden, hat man bis jetzt noch nicht viel gesehen.
Anders ist es bei unserem Team. Denen traute man vorher nicht viel zu und jetzt????????????
Es stimmt also doch, wir haben eine Turniermannschaft und dann noch der Vorteil, vor heimischem Publikum spielen zu können.


Da stimme ich dir voll und ganz zu. Von den sog. Favoriten bin ich auch recht enttäuscht .. mal sehen, welche Überraschungen die Fussball - WM noch so für uns bereit hält.

87

Sonntag, 25. Juni 2006, 21:11

Nun beginnt das zweite Spiel am heutigen Tage ... Niederlande gg. Portugal. Wollen wir mal hoffen, dass dieses Spiel mehr Freude macht als das erste Spiel



... ... 0 : 1 ... ...



Zu dem Spiel kann man ich eins sagen: 4x gelb-rote Karten und 11x gelbe Karten .. tolle Ausbeute ... ganz mieses Spiel fand ich ... :smilie3: :smilie3: :smilie3:

Durch diesen Sieg hat es nun auch Portugal ins Viertelfinale geschafft

88

Montag, 26. Juni 2006, 07:21

Heute werden die nächsten Viertelfinalisten ausgespielt, den Anfang machen Italien gg. Australien.


... ... 1 : 0 ... ...



Ich hab das Spiel Italien gegen Australien nicht gesehen .. nur noch mitbekommen, dass Italien in der 94. Minute einen eher zweifelhaften Elfmeter zugesprochen bekam. Totti verwandelte diesen zum 1 : 0 für Italien,der Schiri hat das Spiel danach erst gar nicht mehr angepfiffen. Italien ist nun der nächste Viertelfinalist ...

89

Montag, 26. Juni 2006, 08:58

Na, dass war ja mal wieder ein klasse WM-Wochenende! Das Deutschland-Spiel, das wir mit mehreren Bekannten zusammen angeschaut haben, ging ja gleich mächtig los! Bei uns standen viele noch auf der Terasse, um schnell noch eine zu rauchen, da viel schon das 1:0! Dadurch kamen die Schweden irgendwie nicht richtig ins Spiel.

Als der Elfmeter anstand, dachte ich, jetzt könnte es vielleicht nochmal eng werden - aber der war ja sowas von verschossen...

Jetzt geht es am Freitag in Berlin gegen Argentinien erneut ums ganze - aber Angst brauchen wir wohl vor keiner Mannschaft mehr zu haben.
Wenn im Bus noch nen Platz frei ist :D, fahr ich gerne mit!

Und Holland ist raus. Ja nicht das hier jemand denkt, ich wäre darüber schadenfroh... :D:smilie4: ... natürlich nicht ... wie kommt ihr denn darauf ... :D

Übrigens danke Supra für die solide und aktuelle Berichterstattung!
Bis Bald!

90

Montag, 26. Juni 2006, 09:41

Hat es jemals schon so ein unfaires Spiel gegeben wie gestern Abend?
Hätte der Schiedsrichter gleich beim ersten Foul von Holland gegen Ronaldo durchgegriffen, ich glaube, es wäre nicht so schlimm geworden. Aber wenigstens hat Portugal gewonnen!


@ prince, natürlich nehmen wir Dich im Bus mit nach Berlin. Sag uns, wo wir Dich abholen sollen

91

Montag, 26. Juni 2006, 10:20

O. K.(freu). Am einfachsten wäre es wenn Ihr mich am Kamener Kreuz mitnehmen würdet. Dann können wir auf der A2 nach Berlin weiterfahren! :8):
Ich bring nen paar CD´s mit für gute Mucke unterwegs! :]
Bis Bald!

92

Montag, 26. Juni 2006, 11:20

Einverstanden, am Kamener Kreuz rechts ab.

Ich geb nur noch schnell Supra Bescheid, damit sie jetzt schon den Busfahrer informieren kann

Passende Mucke ist immer gut!

93

Montag, 26. Juni 2006, 13:04

Nun hat er also doch zugeschlagen, der Olli Kahn. Er "wolle seinen Mund halten und sich ganz in den Dienst der Mannschaft stellen...". Als ich die Pressekonferenz gehört habe, fiel mir der Unterkiefer runter ~ DIESE Worte aus dem Munde von Olli Kahn? Brüskiert er wirklich alle seine Münchener Freunde, die ihn mit ihrem geistlosen Gelaber zur Nummer 1 erpressen wollten? Schon damals hatte ich ein ungutes Gefühl, diese Pressekonferenz passte so gar nicht zum Intellekt eines Olli Kahn.

Nun hat er uns also heute sein wahres Gesicht gezeigt, während der WM schiesst er mal wieder gegen Klinsmann ~ er würde es nie verstehen (wundert mich nicht). Ich bin mal gespannt, wie Hoeneß, Maier und Rummenigge reagieren werden. Ach ja, fast hätte ich den Möchtegern-Bundestrainer Loddar Matthäus vergessen...

Schade, dass diese absolut überflüssige Diskussion wieder losgetreten wird, gerade in einer Zeit, in der die deutsche Mannschaft besser denn je spielt ~ und man sieht, dass die Mannschaft prima auf einen Olli Kahn verzichten kann.

Sorry Olli, aber für diesen Bärendienst, den Du dem deutschen Fussball erwiesen hast, solltest Du Deine Sachen packen und nach Hause fahren. Für ähnliche verbale Attacken sind andere schon während einer WM aus der Mannschaft geflogen...
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matze« (26. Juni 2006, 13:06)


94

Montag, 26. Juni 2006, 16:43

Dem kann ich nichts mehr hinzu fügen. Jeder Satz ein Treffer.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

95

Montag, 26. Juni 2006, 16:50

Wie Pressekonferenz?

Habe ich nicht gesehen, wo war die denn?
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

96

Montag, 26. Juni 2006, 17:44

Zitat

Original von nanamaus
Wie Pressekonferenz?

Habe ich nicht gesehen, wo war die denn?


Die war am 10. April 2006, kurz nachdem Kahn gesagt bekam, dass er die Nr. 2 ist. Ging durch die Medien, weil viele mit Kahns Rücktritt aus der Nationalmannschaft gerechnet haben.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

97

Montag, 26. Juni 2006, 17:56

Ja die habe ich gesehen.
Aber was hat er denn gestern gesagt das du meinst er schießt quer.
Ich habe irgendwie wohl nichts mitbekommen.
Mal ganz davon abgesehen das ich den sowieso nicht leiden kann.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

98

Montag, 26. Juni 2006, 18:11

Es geht um ein Interview, dass Kahn dem Spiegel gegeben hat, und das heute erschienen ist. Einen Beitrag dazu findest Du z. B. hier: Stern Online
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

99

Montag, 26. Juni 2006, 18:49

Die Erfolge, die ein vorweisen kann, muss ein Lehmann erst mal nachmachen.

Es gibt halt immer wieder Neider

100

Montag, 26. Juni 2006, 19:15

Die Misserfolge auch? Auch ein "Titan" hat mehr als einmal bewiesen, dass er im entscheidenden Moment versagt hat.

Es geht hier nicht um einen Kahn oder um einen Lehmann, sondern darum, dass der Teamchef eine Entscheidung getroffen hat zwischen zwei sehr guten Torhütern. Diese Entscheidung muss m. E. nicht begründet werden, und schon gar nicht öffentlich.

Und es geht darum, dass Deutschland endlich eine Mannschaft hat, die einfach nur klasse ist. Da haben (selbst-)zweifelnde Kleingeister einfach keinen Platz. Wenn Kahn nicht in der Lage ist, den TEAM-Gedanken zu verstehen, dann hat er nicht mal einen Platz auf der Bank verdient.

Warum jammen eigentlich nicht die anderen auf der Bank? Oder ein Timo Hildebrandt?
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...