Sie sind nicht angemeldet.

Partner

421

Sonntag, 23. Dezember 2007, 16:16

Herbstmeister der laufenden Saison 2007/2008 wurden die Münchner Bayern aufgrund des besseren Torverhältnisses .. 2. wurde Werder Bremen ...

weiter gehts dann mit der Rückrunde ab .. 01.02.2008

422

Montag, 7. Januar 2008, 23:33

So gehört sich das! Auch wenn es Punktegleichstand ist. Und in der Rückrunde werden die Bayern am Ende auch ganz oben stehen!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

423

Dienstag, 8. Januar 2008, 08:24

He Totte, moin moin. Alles klar bei dir?

Die Bayern werden nicht ganz oben stehen, da wird der SV Werder stehen :P :D
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

424

Mittwoch, 9. Januar 2008, 00:02

Mir gehts gut. Und euch?

Naja, gönnen würd ich es denen zwar. Aber leider wird da der FC Werder einen Strich durch die Rechnung machen! :D
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

425

Mittwoch, 9. Januar 2008, 07:58

Uns auch, Totte. Schlechten Menschen gehts bekanntlich immer gut *grins*

Mal mal den Teufel nicht an die Wand. Ok, Bremen muss nicht Meister werden, wäre aber schick, wenn sie vor den Bayern stehen in der Tabelle :D

Übrigens Teufel, der Betze macht mir viel mehr Sorgen, was ist denn da los in dieser Saison?
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

426

Donnerstag, 10. Januar 2008, 15:44

Das selbe wie letzte Saison auch. Die stehen sich selbst im Weg. Genauso wie der 1. FC Köln. Wenn die mal Luft hätten, reden die sich nen schlechten Tag ein und verlieren sogar gegen eigentlich wesentlich schlechtere Teams. Sind die selber Schuld, finde ich. Und jetzt kommt der Druck dazu, dass sie bei einem Abstieg auch nicht mehr genug Geld für ne Lizenz haben würden. Also heißt es bei denen Klassenerhalt oder Feierabend.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

427

Freitag, 11. Januar 2008, 13:44

Klinsmann neuer Bayern-Coach

Geht das wirklich gut?
Das ist die Sensation des Fußball-Jahres! Jürgen Klinsmann (43) wird neuer Bayern-Trainer. Nach Saisonende löst er Ottmar Hitzfeld (58) ab.

Der Bundesliga-Hammer überrasche die ganze Liga. Selbst Klinsis Mutter Martha wusste nichts von der Entscheidung ihres Sohnes. Sie erfuhr die Nachricht vom Radio-Sender â€Å¾Hit-Radio Antenne 1â€Å“. Ihre erste Reaktion: â€Å¾Ach du scheiße, da bin ich sprachlos.â€Å“


Quelle: http://www.bild.t-online.de/BILD/sport/f…eo=3457518.html



SUUUUUUUUUUUUPER....

428

Freitag, 11. Januar 2008, 14:56

Ich bin mal gespannt, wie das laufen wird. Hab mich sehr über diese News gefreut. Ich sehe zwar kein wirkliches Problem bei den Bayern (das ist halt die Erfolgs-Sucht von Herrn Hoeneß), aber so ein Mensch wie Klinsi kann eigentlich nicht verkehrt sein. Bin echt mal gespannt.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

429

Freitag, 11. Januar 2008, 18:22

Das wird nichts. Klinsi hat am liebsten völlig freie Hand, und bei den Lederhosen reden ständig alle rein. Hoeneß, Beckenbauer, Rummenigge... da ist Theater schon vorprogrammiert. Und als Vereinstrainer hat er null Erfahrung.

Aber gut - die Überraschung ist jedenfalls gelungen.
Bis Bald!

430

Freitag, 11. Januar 2008, 18:37

Stimmt. Da kann ich dir nicht widersprechen. Dahingehend könnte es noch Theater geben. Außer die Vorstellungen von Klinsi passen zu denen der Bayern. Dann hätte er wohl seine Ruhe. Na, wollen wir mal sehen, was passieren wird.
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

431

Freitag, 11. Januar 2008, 18:43

Klinsi lässt sich nicht reinreden, so wenig wie bei der WM....hoff ich mal


ansonsten seh ich das mit gemischten Gefühlen, einerseits freu ichmich, Klinis wieder in der Budesliga zu sehen, auf der andern Seite macht das Lästern dann nicht mehr soviel Spass

432

Freitag, 11. Januar 2008, 18:47

Zitat

Original von aggi
Klinsi lässt sich nicht reinreden, so wenig wie bei der WM....hoff ich mal


ansonsten seh ich das mit gemischten Gefühlen, einerseits freu ichmich, Klinis wieder in der Budesliga zu sehen, auf der andern Seite macht das Lästern dann nicht mehr soviel Spass


Genau das ist, oder vielmehr wird das Problem, aggi! :D
Bis Bald!

433

Montag, 4. Februar 2008, 14:42

Erst die Tore, dann das Geld

Erst die Tore, dann das Geld


250 000 Euro für den EM-Titel

Zuerst soll es für die deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in österreich und der Schweiz Tore regnen. Danach könnte es für die deutschen Kicker einen warmen Geldregen geben!

Für einen deutschen Titelgewinn würde jeder Spieler satte 250 000 Euro kassieren!
Auf diese Summe einigte sich der Mannschaftsrat um Kapitän Michael Ballack, Jens Lehmann, Miroslav Klose und Bernd Schneider mit dem DFB.


Doch für die Viertelmillion müssen die Deutschen sich vorher mächtig ins Zeug legen â€â€œ die Prämie ist stark leistungsorientiert. Für das Erreichen des Viertelfinals gibt es pro Kopf 50 000 Euro, bei einem Weiterkommen fließen weitere 50 000 Euro.

Insgesamt 150 000 Euro kassieren die Spieler für ein verlorenes Endspiel. Geht Jogi Löws Team aber als Sieger vom Feld, dann zahlt der DFB jedem Spieler die volle Prämie.

Zum Vergleich: Für den Titel bei der EM in Portugal 2004 hätten die deutschen Spieler â€Å¾nurâ€Å“ 100 000 Euro erhalten...

Die Motivation dürfte also 2008 noch ein Stückchen größer sein â€â€œ bleibt zu hoffen, dass die Deutschen dieses Mal nicht im Regen stehen...


Quelle: http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/n…itelgewinn.html

SirCliff

Fortgeschrittener

  • »SirCliff« ist männlich

Beiträge: 525

Wohnort: NRW - Niederrhein

  • Nachricht senden

434

Donnerstag, 6. März 2008, 00:20

WELL DONE - SCHALKE!!!!!

435

Samstag, 15. März 2008, 18:38

Die Bayern haben verloren.............................. :D :D :D

Andreas

436

Samstag, 15. März 2008, 21:42

Zitat

Original von Ameisenferdinand
Die Bayern haben verloren.............................. :D :D :D

Andreas





Ich glaubs ja nicht! Der Erste gegen den Letzten. Und Toni der Schwalbenkönig. Hi hihi
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

437

Samstag, 15. März 2008, 21:48

ich sag mal so:

Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

438

Sonntag, 16. März 2008, 14:44

so würd sogar ich Fußball schauen:

klick

:d :D :D :D



und bevor Jemand meckert: der link wurde von autsch zur Verlinkung freigegeben.....

439

Sonntag, 16. März 2008, 15:16

Fußballfans können am Dienstag und Mittwoch (18. und 19. März) die beiden Halbfinals um den DFB-Pokal live und im Free-TV verfolgen.


Den Anfang macht am Dienstag um 20.15 Uhr das ZDF mit der Partie Borussia Dortmund gegen Carl Zeiss Jena. Zum Spielbeginn ab 20.30 Uhr ist Thomas Wark als Kommentator im Einsatz, es moderiert laut einer Mitteilung vom Freitag Johannes B.Kerner.

Am Mittwoch um 20.15 Uhr begrüßt dann Waldemar Hartmann in der ARD die Zuschauer zum Bundesligaduell Bayern München gegen VfL Wolfsburg. Reporter ist Tom Bartels.

Wer von den vier Mannschaften im Finale stehen wird, zeigt das ZDF am 19. April (Samstag) ab 16.15 Uh live. Das Frauen-Finale wird um 16.30 Uhr angepfiffen, um 19.25 Uhr meldet sich Moderator Johannes B. Kerner zur Einstimmung auf das Endspiel, das um 20.00 Uhr im Berliner Olympiastadion beginnt. Als Kommentatoren der Finale sind Norbert Galeske (Frauen) und Béla Réthy (Männer) im Einsatz, teilte der Mainzer Sender am Freitag mit.


Quelle: http://www.satundkabel.de/modules.php?op…order=0&thold=0

440

Sonntag, 16. März 2008, 17:48

Mein Traumfinale:

Carl-Zeiss-Jena vs. VFL Wolfsburg

:D
Bis Bald!