Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Freitag, 29. Juni 2007, 21:57

Nfl Europa am Ende

ZU VIELE SCHULDEN
NFL Europa wird eingestampft

Hamburg - Schock für alle Fans der *ologne Centurions: Der Spielbetrieb der NFL Europa wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.
Die "Farm-Liga" der großen NFL wird damit nach 15 verlustreichen Jahren endgültig eingestampft.

Nach Informationen der B.Z. machte die Liga jährlich rund 40 Millionen Euro Schulden. Fünf der sechs Vereine kamen aus Deutschland, unter ihnen auch die zuletzt stark aufspielenden Centurions, die die Saison als Tabellendritter beendeten und das World-Bowl-Finale denkbar knapp verpassten.

Komplettiert wurde das Feld durch den diesjährigen World-Bowl-Sieger Hamburg Sea Devils, Finalgegner und Rekordmeister Frankfurt Galaxy, sowie Rhein Fire aus Düsseldorf, Berlin Thunder und die Amsterdam Admirals (Niederlande).

----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin unendlich traurig. ;(
Rhein fire ist gestorben, bleibt aber trotzdem in meinem Herzen.
"Dabei ist alles" '*winke

2

Samstag, 7. Juli 2007, 14:51

Für euch Fans sicherlich eine schlimme Sache. Ich allerdings muss gestehen das ich dieser Sportart überhaupt nichts abgewinnen kann.
Bis Bald!

3

Samstag, 7. Juli 2007, 21:47

Ich war damals, als ich noch in Hamburg gewohnt habe, öfter bei den damaligen Blue Devils. Das Spiel ist gar nicht so entscheidend (und viele der Zuschauer kannten wohl auch nicht unbedingt alle Regeln) ~ aber das Geile war die Show drumherum, hat immer sehr viel Spaß gemacht ;)
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...