Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:00

Ausbau der Terrasse

Hi,

Meine Frau und ich sind es mittlerweile leid im Garten das Gras am Leben zu erhalten. Denn was wir auch machen, das Gras geht immer wieder ein und sieht nur noch aus wie ein Flickenteppich und dies ist wirklich keine Augenweide.

Dabei diesen Zustand nicht länger mitmachen wollen und uns auch die Arbeit ersparen wollen die die Rasenspflege mit sich bringt, haben wir uns dazu entschlossen eine Holzterrasse im Garten zu bauen, die fast die gesamte Rasenfläche einimmnt.

Ich habe mir gedacht das sich das ganze am besten mit Konstruktionsholz lösen lassen würde (Link ), jedoch bin ich handwerklich nicht der allerbeste wollte daher nochmal eine Rückversicherung von der Community hier haben. Der dies sicherlich jemand dabei der handwerklich etwas Fitter ist als ich.

Meint ihr das oben genannte Holz ist gut für den Bau einer Terrasse? Oder sollte man lieber etwas anderes nehmen?

Ähnliche Themen