Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:23

Bessere Laune durch Steine

Hallo Zusammen,

ich war letztens zum ersten Mal bei meinem Nachbarn in der Wohnung, da er mich gefragt hatte, ob ich ihm helfen kann seinen Kühlschrank auszuwechseln. Seit kurzem ist er so positiv gelaunt und gar nicht mehr der motzige Nachbar von gegenüber. Das hat mich so sehr verwundert, dass ich ihn einfach gefragt habe weshalb es ihm so gut geht. Er mir dann gesagt, dass er auf Orgonit-Pyramiden und Aurensteine schwört und sich letztens auch welche gekauft hat. Seither sei bei ihm alles besser. Ich habe mich daraufhin mal kundig gemacht, aber nicht sehr viel über dieses Thema gefunden. Könnt ihr mir vielleicht erklären was das ist und weshalb die, die Laune derartig beeinflussen?

2

Donnerstag, 1. März 2018, 11:01

Hallo, hast du ihm denn auch dabei geholfen den Kühlschrank auszuwechseln oder hat er dich nur gefragt und du hast nein gesagt? Würde mich mehr interessieren als irgendwas über kosmische Auren und Energien zu hören die das Bewusstsein oder Unterbewusstsein verändern.
Die einzige Unsichtbare Strahlung an die ich glaube ist das WLAN in meinem Haus, sonst nichts.
Placebo Effekt hin oder her, ein Kieselstein im Schlafzimmer macht dich mit Sicherheit nicht zum Hengst im Bett.

3

Donnerstag, 1. März 2018, 13:18

Hi,

es gibt durchaus Steine die eine gewisse heilende Strahlung abgeben. Es strahlt so gut wie alles. Dh. jeder Gegenstand und sogar wir selbst geben Strahlen ab. So tun es also auch die Orgonit-Pyramiden. Diese können die Laune und das Gemüt positiv beeinflussen, wenn sie im Raum richtig platziert werden. Wenn du dich mehr darüber informieren möchtest, was diese tollen Steine alles bewirken können, dann schau doch einfach mal hier vorbei:
https://www.aurensteine.de/
Ich persönlich besitze so eine Pyramide und kann sie wirklich nur weiterempfehlen.

4

Dienstag, 27. März 2018, 16:00

Ich habe ehrlich gesagt auch schon viel von heilenden Steinen gehört.
Weiß jetzt nicht wie genau sie funktionieren, aber es scheint nicht ganz unwahrscheinlich zu sein, dass es tatsächlich sowas gibt!

5

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:17

Muss mich wohl auch mal ein wenig in die Sache einlesen. Schließlich kommt ja jetzt der Winter.

6

Freitag, 12. Oktober 2018, 09:10

Hab mich jetzt eingelesen, hatte Zeit.
Klingt jedenfalls sehr interessant.

Ähnliche Themen