Sie sind nicht angemeldet.

Gym

Partner

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:19

Gym

Hey Leute, ok, ich gebe es zu. Diesen Sommer hat mein Body keine gute Figur gemacht. :whistling:
Kommt eben davon, wenn man den Gym schwänzt. Ist eben auch hart, wenn man immer nur Solo geht.
Jetzt habe ich für nächsten Monat einen Trainingspartner, mit dem ich dann bis einschließlich März 3 mal die Woche pumpen gehen kann. Habe dann einfach auch mehr Motivation für das Training.
Jetzt will ich natürlich die 5 Monate Training auch mit der Ernährung optimal ausbauen. Da ich weiß, das Muskeln neben viel Wasser auch Proteine brauchen, Steht der Verzehr von Fleisch auch sehr weit oben. Nur will ich das meine Muskeln schön aussehen, besonders um dann die Frauenwelt richtig auf mich scharf zu machen. :vain:
Weiß einer ein gutes Mittel, was beim Muskelaufbau helfen könnte?
Bin da für fast alles offen.
Freue mich über eure Kommentare.


Gruß

2

Freitag, 27. Oktober 2017, 09:01

Ich hoffe du meinst mit dem "Bin da für fast alles offen", solange es auch legal bleibt? Anabolika und der ganze Mist schadet dir da viel mehr als helfen. Ich an deiner Stelle würde auf Proteine und Creatin setzen. Auf https://www.welches-creatin.de/trainingsbooster-test/ findest du dazu gutes Creatin. Wie so ein Trainingsbooster wirkt? Laut Webseite so:

Zitat

Durch Inhaltsstoffe wie z.B. Koffein wird eine aufputschende Wirkung erzielt. Die Konzentration kann leicht gesteigert werden. Unter anderem werden bei einigen Trainingsboostern auch Inhaltsstoffe wie z.B. Arginin verwendet um einen besseren „Pump“ beim Training zu erzielen. Die verschiedenen Substanzen wirken bei jedem etwas stärker oder schwächer, d.h. nicht jeder Trainingsbooster ist am besten für eure jeweiligen Ziele geeignet. genauso verhält sich das auch bei Creatin.
Du siehst, Creatin ist ein guter Pusher fürs Training. Ich würde dir den Vergleichssieger dazu empfehlen, kann man einfach nichts dazu falsch machen.
Gruß

3

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:08

Danke für diesen Tipp. So ein Trainingsbooster hört sich wirklich erstmal Klasse zum trainieren an. Aber sage mal, das hat dann doch keine Nebenwirkungen? Ich glaube ich lese mich dann doch lieber nochmals ein. Kenne das Creatin und die ganzen anderen Inhaltsstoffe gar nicht, obwohl, das wird ja auf amazon frei verkauft. Also schadhaft kann es ja dann nicht wirklich sein. Nehme ich einfach mal an. Werde, nach einem kurzen Einlesen eine Probeversion bestellen und schauen, ob es mir was bringt.
Danke nochmals und dir ein schönes Wochenende.