Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

1

Dienstag, 26. Mai 2020, 08:56

Welches Einzugsgeschenk?

Guten Morgen alle beieinander,
ich bin mal wieder total kreativlos und brauche eure schlauen Köpfe. Freunde von mir ziehen in ihre erste gemeinsame Wohnung. Für die beiden ist das ein wirklich großer Schritt, denn beide Wohnen noch zu Hause. Beim umziehen helfe ich natürlich, da habe ich schon zugesagt. Ich freue mich zwar nur mäßig auf das Möbelschleppen, aber die Belohnung in Form von Bier und Pizza macht das wieder gut. Trotzdem brauche ich natürlich noch ein Einzugsgeschenk. Da die beiden noch keinen eigenen Haushalt haben/hatten, wollte ich ihnen vielleicht etwas schenken, dass zur Grundausstattung gehört. Es sollte aber auch nicht unpersönlich sein... Habt ihr Ideen?

2

Dienstag, 26. Mai 2020, 10:05

Ich kenne das nur zu gut, wenn einem einfach nichts einfällt. Immer diese Geschenke, ich bin da manchmal auch überfragt. Also ganz klassisch fällt mir natürlich jetzt erst mal Brot un Salz ein. Damit wäre schon mal die Tradition abgedeckt. Ansonsten finde ich alle möglichen Küchenutensilien immer praktisch. Das Problem bei solchen Sachen ist immer, das man nicht weiß, was die Leute schon haben und was ihnen noch fehlt. Vielleicht musst du deine Freunde da mal ein bisschen aushören. Wenn sie einen Balkon haben, dann wären natürlich auch Blumen oder Kräuter eine Idee, aber das gehört ja nicht zur Grundausstattung. Ich bin gespannt, was die anderen hier noch so an Ideen haben.

3

Dienstag, 26. Mai 2020, 11:13

Ich habe mir deinen Beitrag durchgelesen und sofort gedacht: Ich weiß was! Meine Schwester hat vor einigen Monaten geheiratet und ich habe ihnen ein ganzes Handtuchset (Gesichtshandtücher, kleine und große Handtücher, Badetücher) mit Bestickung geschenkt. Ich habe den Namen der beiden und ein Herzsymbol darauf sticken lassen. Ich habe das bei
https://www.handtuch-profis.de/handtuecher-besticken bestellt und war so begeistert von der Idee. Das Geschenk kam auch super an. Also vielleicht ist das auch eine Idee für dich. Dann hast du noch eine persönliche Note und Handtücher braucht jeder. Du musst ja kein ganzes Set schenken, für jeden ein Duschtuch wäre ja auch schon toll.

4

Dienstag, 26. Mai 2020, 12:23

Das ist ja mal eine ausgefallene Idee. Ich glaube da kann ich mit meinem Brot und den Küchenutensilien nicht mit halten. Die Handtuchidee finde ich echt klasse. Das hat dann nämlich auch noch etwas persönliches, weil es ja nur für die beiden gemacht ist. Außerdem würde es gut passen, da die beiden ja zusammen ziehen und dann finde ich das wirklich cool, wenn da beide Namen drauf stehen. Ich überlege mir wirklich, das öfter als Geschenk zu verwenden. Zu Beispiel für die Geburt von Kindern. Tja, man lernt eben nie aus und ich bin immer wieder froh über neue Ideen.

5

Samstag, 30. Mai 2020, 11:27

Guten Morgen zusammen und einen schönen Start in das wohlverdiente Wochenende! Finde die Idee auch super! Ist mal was anderes. Gut zu gebrauchen aber eben doch irgendwie persönlich - also eigentlich die beste Kombination. Könnte dann ja die Tradition von Brot und Salz (von der ich übrigens bis eben auch noch nichts wusste) mit solchen Handtüchern verbinden. Ist eben wirklich schwer etwas zu finden, was sie noch nicht haben. Vor allem auch, weil ich nicht wirklich direkt nachfragen möchte weil sie dann eben sofort Bescheid wissen, dass ich Ihnen auf jeden Fall noch etwas schenken möchte. Das wäre auf jeden Fall eine Überraschung!