Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Freitag, 10. Juli 2020, 16:30

Wo bekomme ich heute zu Tage noch ein Sat Kabel her?

Hallo liebe Community,
meine Schwester zeiht dieses Wochenende um. Sie haben nach langem Suchen endlich eine Wohnung gefunden, die ihren Vorstellungen entspricht und dabei noch bezahlbar ist. Ich habe diese Woche schon mal beim Streichen geholfen und am Samstag geht dann die Schlepperei los. Aber man wird ja immer schön mit Pizza und Bier entlohnt. Da macht man das gerne.
Aber jetzt mal zum Thema. Die Wohnung hat keinen Kabelanschluss, sondern nur einen SAT Anschluss. Da weder meine Schwester, noch ihr Freund Zeit haben, sich damit zu beschäftigen, da sie noch am packen sind, übernehme ich das. Ich brauche das passende Anschlusskabel dafür. Wisst ihr, wo ich das bekomme? Vor allem zu einem fairen Preis.

2

Freitag, 10. Juli 2020, 17:38

Das ist eine sehr gute Frage. Klar sind SAT-Schüsseln noch nicht ausgestorben, aber immer mehr Häuser beziehen ihr Fernsehen eben über das Kabel fernsehen. Aber meine Großmutter hat auch noch eine Schüssel auf dem Dach und da musst eich als technikbegabter Enkel eben herhalten. Ich bin dafür bei uns in den Elektrofachhandel bei uns in der Stadt gegangen. Die konnten mir dann sofort weiter helfen. Das hat auch nicht die Welt gekostet, das war ganz angenehm. Vielleicht kannst du ja auch mal bei deinem Elektroladen in der Nähe nachfragen. Am besten du machst vorher Fotos von den Anschlüssen, damit du genau weißt, was du brauchst.

3

Samstag, 11. Juli 2020, 16:05

Naja, ganz so oldschool sind sie ja dann doch nicht. Es gibt schon noch einige Haushalte mit Satelitenschüssel. Nur eben nicht mehr die analogen, die wurden ja vor mehr als 10 Jahren abgeschafft. Aber ihr habt natürlich recht. Kabelfernsehen ist mittlerweile sehr viel mehr vertreten. Macht ja auch Sinn, das ist weniger Störungsanfälligkeit. Aber wir haben tatsächlich auch noch eine Schüssel auf dem Dach. Da ich an der Grenze zur Schweiz wohne, habe ich mein antennenkabel in einem Schweizer Shop bestellt. Das war irgendwie günstiger, wo bei man ja glauben sollte es müsste anders herum sein. Aber die haben bestimmt auch das Kabel, was du brauchst.

4

Samstag, 11. Juli 2020, 17:19

Ja da hast du Recht. Ausgestorben sind Sat-Schüsseln sicherlich noch nicht. Aber an Beliebtheit verlieren sie trotzdem. Ich erinnere mich als Kind noch daran, dass nur noch das Rauschen kam, wenn es beispielsweise heftig geregnet hat, weil der Empfang dann so schlecht wurde. Aber ich wohne jetzt schon lange in einem Haus mit Kabelanschluss und habe da gar nicht mehr dran gedacht, dass meine Oma zum beispiel noch eine Schüssel hat. Ich muss aber auch sagen, dass ich gar nicht so viel fernsehe. Ich bin eher der Serientyp und mache das über Netflix.

5

Sonntag, 12. Juli 2020, 16:20

Also der Umzug ist geschafft. Wir haben gestern alles in die neue Wohnung bringen können. Es ist alles reibungslos verlaufen und meine Belohnung (Bier und Pizza) gab es natürlich auch. Ich habe mir mal die empfohlene Seite eingeschaut und gerade das (hoffentlich) passende Kabel bestellt. Vielen Dank dafür. Es sollte am Dienstag schon da sein, also müssen die beiden nur knapp 2 Tage ohne Fernseher aushalten. Aber ich denke sie werden wahrscheinlich eh noch mit räumen und einrichten beschäftigt sein. Außerdem sind auch sie Netflix-Abonnenten und schauen nicht jeden Tag fernsehen. Nur wenn Germany next Topmodel ausgestrahlt wird, dann will meine Schwester das unbedingt anschauen.