Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 28. April 2005, 15:48

Quasselthread - A never ending story...

In diesem Quasselthread könnt ihr ohne festes Thema - ähnlich einem Kaffeekränzchen- drauflos plaudern.

Also viel Spaß!



2

Donnerstag, 28. April 2005, 16:13

Dann fange ich mal mit dem Kaffeekränzchen-Geplauder an:

Ich werde demnächst wieder Tante; meine Schwester bekommt in wenigen Tagen ihr zweites Baby. Errechneter Geburtstermin ist eigentlich heute. Mein kleiner Neffe hat morgen seinen zweiten Geburtstag.
Wäre 'n Ding, wenn Baby Nr.2 morgen käme und die beiden Geschwister am selben Tag Geburtstag hätten?!!

3

Donnerstag, 28. April 2005, 16:50

Kennt jemand auch solche Familien, wo Geschwister am selben Tag Geburtstag haben (ausgenommen Zwillinge, natürlich)???

4

Donnerstag, 28. April 2005, 16:52

Geschwister sind mir keine bekannt, die am selben Tag Geburtstag haben. Aber das wär ja echt ein Ding, wenn das in Eurer Familie so eintreffen würde.Grins.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

5

Donnerstag, 28. April 2005, 16:54

Zitat

Original von GobiMaus121199
Geschwister sind mir keine bekannt, die am selben Tag Geburtstag haben. Aber das wär ja echt ein Ding, wenn das in Eurer Familie so eintreffen würde.Grins.


Dann müsste meine Schwester nur an einem Tag im Jahr den Kindergeburtstag über sich ergehen lassen... :wink:

6

Donnerstag, 28. April 2005, 16:55

Stimmt, hätte ja auch was für sich. Aber stell Dir den Kindergeburtstag mal in ein paar Jahren vor, wenn dann die Freunde der Kinder eingeladen werden. Full House an dem Tag. Das wäre dann stressig.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

7

Donnerstag, 28. April 2005, 16:57

Zitat

Original von GobiMaus121199
Stimmt, hätte ja auch was für sich. Aber stell Dir den Kindergeburtstag mal in ein paar Jahren vor, wenn dann die Freunde der Kinder eingeladen werden. Full House an dem Tag. Das wäre dann stressig.


Genau! Das ist die Kehrseite der Medaille. Noch blöder wird's, wenn sie später mal eigene Familien haben...

8

Donnerstag, 28. April 2005, 17:09

Pannenstatistik

Habe eben im Radio gehört:

Laut aktueller Pannenstatistik sind die deutschen Autos besser geworden; die sonst führenden Japaner sind nur noch im Mittelfeld.

Mhhh; gerade vor einer Woche habe ich mir einen Toyota gekauft... :roll2:

9

Donnerstag, 28. April 2005, 18:19

RE: Pannenstatistik

Zitat

Original von sari2110
Habe eben im Radio gehört:

Laut aktueller Pannenstatistik sind die deutschen Autos besser geworden; die sonst führenden Japaner sind nur noch im Mittelfeld.

Mhhh; gerade vor einer Woche habe ich mir einen Toyota gekauft... :roll2:


Mach Dir mal keine Gedanken, ist ja alles relativ zu betrachten.

Ich z. B. fahre seit Jahren nur Opel, die in der Pannenstatistik nie weit vorne lagen - und hatte noch nie eine ernsthafte Panne! :wink:
Bis Bald!

Blümchen

unregistriert

10

Donnerstag, 28. April 2005, 21:31

Wir haben auch japanische Autos, ein Mazda und ein Nissan. Ich habe mir aber noch nie Gedanken gemacht, ob sie hoch in der Unfallstastik stehen. Wenn es ein Unfall geben soll, denn gibt es ihn ob japanische oder deutsche Autos.

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. April 2005, 22:02

Ja,meine Mama und mein Papa haben beide am selben Tag Geburtstag-damit nicht genug hat auch der Bruder meines Vaters an diesem Tag Geburtstag,ist aber 6 Jahre älter.
Ach ja Mama hat einen Zwillingsbruder...

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. April 2005, 22:06

Wir Haben einen Hunday-Van,Sehr oft Kaputt gerade 2 Jahre alt.
Davor ein Nissan Pic Up.Geil fürs Gelände aber schwer im Verbrauch(Diesel).
Der nächste wird Wochl ein VW oder ein Sharan.
Wir wollen nur noch Vans.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. April 2005, 22:52

Meine Schwägerin und ich haben am gleichen Tag Geburtstag.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

14

Freitag, 29. April 2005, 00:21

Das ist ein wirklich schöner Thread! Tolle Idee - besonders auch der Name! :roll2:

Ich arbeite ja an einer Schule und im Moment ist "Zeit der blauen Briefe"! Tja und da öffne ich heute den Briefkasten und auch die Schule meines 16-jähriger Sohnes hat mir einen geschickt! Nett, dass die an mich gedacht haben :kgw:

Habt ihr auch so nette Post bekommen?

15

Freitag, 29. April 2005, 08:08

Zitat

Original von Heike
Ja,meine Mama und mein Papa haben beide am selben Tag Geburtstag-damit nicht genug hat auch der Bruder meines Vaters an diesem Tag Geburtstag,ist aber 6 Jahre älter.
Ach ja Mama hat einen Zwillingsbruder...


Das ist ja mal 'n Ding! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dann ist ja bei euch wohl immer Mega-Party angesagt?!?


Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. April 2005, 09:18

Zitat

Original von sari2110

Zitat

Original von Heike
Ja,meine Mama und mein Papa haben beide am selben Tag Geburtstag-damit nicht genug hat auch der Bruder meines Vaters an diesem Tag Geburtstag,ist aber 6 Jahre älter.
Ach ja Mama hat einen Zwillingsbruder...


Das ist ja mal 'n Ding! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dann ist ja bei euch wohl immer Mega-Party angesagt?!?



früher haben sich meine Eltern mit dem Onkel Mütterlicherseits zusammen getan-er hatt nen großen Garten,da wars im Sommer schon toll.
der Bruder von Papa wohnt in Reichenbach (Vogtland,neue Bundesl.)
Jetzt wird nur ab und zu zusammen gefeiert.

Ps. eine tolle Idee dieser Thread :daumho:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heike« (29. April 2005, 09:19)


17

Freitag, 29. April 2005, 09:25

Mal was ganz anderes:

Ich habe von Natur aus eine nichts-sagende, hellbraune Straßenköter-Haarfarbe. Letzten August habe ich mir die Haare mit dem farbton "Schwarzbraun" mit roten Blocksträhnen gefärbt.
Jetzt möchte ich meinen Haare gerne blond-schwarz haben (so wie es Dinorah hatte).
Kann man sowas auch selbst färben? Muss ich erst alles blond machen und schwarz drüber? Oder erst schwarz und blonde Strähnen? Oder muss ich die Haare gleich abteilen und die eine Partie blond, die andere schwarz färben?
Hat jemand Erfahrungen damit?

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. April 2005, 09:35

Zitat

Original von sari2110
Mal was ganz anderes:

Ich habe von Natur aus eine nichts-sagende, hellbraune Straßenköter-Haarfarbe. Letzten August habe ich mir die Haare mit dem farbton "Schwarzbraun" mit roten Blocksträhnen gefärbt.
Jetzt möchte ich meinen Haare gerne blond-schwarz haben (so wie es Dinorah hatte).
Kann man sowas auch selbst färben? Muss ich erst alles blond machen und schwarz drüber? Oder erst schwarz und blonde Strähnen? Oder muss ich die Haare gleich abteilen und die eine Partie blond, die andere schwarz färben?
Hat jemand Erfahrungen damit?


Hallo Sari,
Das sollte man doch besser beim Frisör machen lassen-bitte nich selbst.
wenn ich richtig informiert bin,werden erst die Haare komplett blondiert-sonst greift die schwarze farbe nicht.Danch schwarzgefäbt-dann die Stränen.
Aber liebste Maus -lass es!
Das andere Steht dir besser,das würde dich sehr streng aussehen lassen-nimm doch Dunkel Braun.Z.B.
Loreal thahiti-das hab ich oder du holst dir dieses Set Färben und Stänchen gibts auch tolle farben,auch von loreal
Couleur Experte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heike« (29. April 2005, 09:43)


19

Freitag, 29. April 2005, 09:35

meine Tante und ihr Sohn haben am selben Tag Geburtstag, sowie eine andere Tante von mir hat am selben Tag wie ich Geburtstag und damit nicht genug meine Oma und Ihre Schwester sind genau ein Jahr auseinander (haben somit auch am selben Tag Geburtstag).

20

Freitag, 29. April 2005, 09:39

Zitat

Original von Heike
Hallo Sari,
Das sollte man doch besser beim Frisör machen lassen-bitte nich selbst.
wenn ich richtig informiert bin,werden erst die Haare komplett blondiert-sonst greift die schwarze farbe nicht.Danch schwarzgefäbt-dann die Stränen.
Aber liebste Maus -lass es!
Das andere Steht dir besser,das würde dich sehr streng aussehen lassen-nimm doch Dunkel Braun.Z.B.
Loreal thahiti-das hab ich oder du holst dir dieses Set Färben und Stänchen gibts auch tolle farben,auch von loreal


Wenn das so kompliziert ist, dann lasse ich das wirklich besser vom Frisör machen. Oder ich lasse es doch besser ganz bleiben?!?

Was hälst Du von Schokobraun mit ein paar dünnen vanille-farbenen Haubensträhnen??? Würde mir sowas besser stehen???