Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 201

Dienstag, 7. November 2006, 11:53

Zitat

Original von Daddy
Guten Morgen allerseits !!!!!!!

Sun merke Dir: Man geht nie auf den Martinsmarkt ohne mindestens einen
Glühwein getrunken zu haben !!!!!!!!
Nur so zum aufwärmen

In diesem Sinne: Daddy


Gilt auch heißer Sliwowitz - den habe ich getrunken und werde ihn auch heute wieder trinken - leggeerr
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nanamaus« (7. November 2006, 11:53)


1 202

Dienstag, 7. November 2006, 12:34

Ja nanamäuschen da gebe ic h Dir recht.
Auch ein heißer Sliwowitz bringt das gleiche Ergebnis.

In diesem Sinne

Daddy

1 203

Dienstag, 7. November 2006, 17:58

Zitat

Original von sun
guuuuuten morgen ....

@prince: die heizung habe ich auch an :D .... und wie .....

@beate: ich habe mir auf dem martinsmarkt eine erkältung eingefangen ... zu sehr gefroren und keinen glühwein getrunken :( , da fröstel ich jetzt so vor mich hin und werde nicht richtig warm .... trotz zwiebel-kleidungs-schichten

LG*sun



Hallo liebe sun ... na, was machst du denn auch .. .. war am WE recht kalt gewesen, hattest nicht die richtige Kleidung für den Martinsmarkt an? :D .. und dann noch ohne Glühwein wieder nach Hause? - Man, liebe sun .. :D

Neee, Spass beiseite .. ist natürlich nicht schön, sich jetzt eine Erkältung einzufangen .. wärm dich von innen .. heissen Tee oder Zitrone .. ein heisses Bad ... ein Plätzchen in der Nähe der Heizung und lass dich vom GöGa verwöhnen .. :D .. wünsche dir eine gute Besserung und einen schönen Abend ..

1 204

Dienstag, 7. November 2006, 18:03

HalliHallo meine Lieben ...

nu merkt man langsam, dass der Winter vor der Türe steht ... heute war es nicht nur grau in grau, es wurde erst gar nicht richtig hell und dann dieser Nebel .. ;( .. ich mag dieses Wetter nicht. Wie war es bei euch? ...

Wünsche euch allen noch einen schönen und angenehmen Abend ...

1 205

Dienstag, 7. November 2006, 18:42

Ja mit der Kleidung ist es so eine Sache. Warm soll sie sein und gleichzeitig
hübsch ??

Bei uns ist das Wetter auch nicht besser.

Muß heute Abend HSV gucken.
Bis dann

Daddy

1 206

Dienstag, 7. November 2006, 19:20

Nabend!

Oh Daddy, HSV gucken ist ja momentan eine noch grössere Strafe als das Wetter... ;) :D
Wird wirklich Zeit, dass die mal ein paar Punkte erspielen!

@ supra: bei uns scheints nebelig zu werden... geregnet hats aber nicht.

Schönen Abend noch!
Bis Bald!

1 207

Dienstag, 7. November 2006, 19:56

Prince, da gebe ich Dir Recht.

Aber als Hamburger und Uralter HSV-Anhänger hoffe ich doch, daß sie endlich
einmal ein paar Punkte einfahren.
Auch wenn es keinen Spaß macht, und man sich immer wieder aufs neue
ärgert.

Bis dann

Daddy

1 208

Dienstag, 7. November 2006, 20:32

@ Daddy .. mit der Kleidung hast recht .. da gibt es ja auch ein Sprichwort .. irgendwas mit Wetter und Kleidung .. komm jetzt nur nicht drauf ..

dann wollen wir mal hoffen, dass die der HSV den Gefallen tut und dir einen schönen Fussballabend beschert .. ich drück mal die Daumen dafür .. so ein paar Pünktchen wären schon nicht schlecht .. :)

@ prince .. bei uns ist nun Suppe pur .. richtig unangenehm .. muss gott sei dank ja nicht mehr raus .. :D

1 209

Dienstag, 7. November 2006, 22:12

Supra, es hat das ganze Daumen drücken nichts genützt.

Wieder verloren. Jetzt wird es langsam kritisch hier in Hamburg.

Bei uns ist klares Wetter angesagt

1 210

Mittwoch, 8. November 2006, 00:33

Daddy .. das tut mir leid, ist für einen Fan natürlich nicht schön .. zu sehen, dass bei der Mannschaft gar nichts zu gehen scheint. Weder in der Meisterschaft noch in der Champions League können sie etwas reissen .. das ist hart. 8o Die Champions League kann man leider fast abhaken, aber hoffe doch, dass sich der HSV noch fangen wird ... wenigstens für die Bundesliga ... :)

Bei uns hat sich der Nebel auch etwas gelichtet ..

Wünsche dir eine ...

1 212

Mittwoch, 8. November 2006, 00:51

supra danke für dein Mitgefühl. Ich hoffe ja auch, daß sie in der Bundeslige
noch was reißen können. Mal muß die Pechsträhne ja zu Ende gehen.
Sie waren heute wieder die klar bessere Manschaft.

Auch ich wünsche Dir eine angenehme Nachtruhe. Bis Morgen.

Daddy

1 213

Mittwoch, 8. November 2006, 00:58

Das wird schon, Daddy .. irgendwann treffen die Stürmer auch wieder .. das gegnerische Tor kann ja nicht ewig wie vernagelt bleiben .. :)

Gute Nacht ... schlaf gut .. .. bis Morgen ...

1 214

Mittwoch, 8. November 2006, 01:09

supra, daß hoffe ich auch .

Bis morgen.

Gute Nacht

1 216

Mittwoch, 8. November 2006, 10:12

Hallo liebe supra, viele Grüße zurück.

Muß gleich los zum Einkaufen.

Bis später.

1 217

Mittwoch, 8. November 2006, 17:28

hallöchen,

ihr habt recht, das nächste mal nur MIT glühwein.

hier war es heute auch zuerst total nebelig - dann aber sonne satt. trotzdem kommt der winter langsam aber sicher an.

jetzt ist es schon stockdunkel und eine schon irgendwie vorweihnachtliche atmosphäre. komisch - vom sommer in die adventszeit :8): gerutscht.

meinem körper ging das wohl zu schnell. der muss sich immer noch ans kaltsein gewöhnen. den anderen leutchen hier gehts genau so. aber so viel mosern will ich garnicht. ich bin eigentlich ein freund dieser jahres zeit. die blätter im sonnenschein sehen super aus und ich mag es auch nebelig und ich habe auch mal nichts gegen regenwetter. ich liebe das geräusch und ich mag auch die farbe grau.

ich wünsche euch allen einen schönen kuscheligen abend.

liebe grüße von sun .... bei uns gibts heute mc.donalds-luxus-essen :D
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

1 218

Mittwoch, 8. November 2006, 19:25

Hallo und guten Abend!

War gerade noch einkaufen. Hier ist es kalt und windig, und jetzt setzt so ein fieser Nieselregen ein. Brrr...
Da unser Kartenspielen heute ausfällt, werd ichs mir vorm TV gemütlich machen - mal sehen...

Lasst´s euch gutgehen!
Bis Bald!

1 219

Mittwoch, 8. November 2006, 19:47

n Abend

Habe schnell nochmal alles abgearbeitet, bevor die Bundesligaspiele beginnen.

Werde mich jetzt auf die Coutch begeben.

Bis nach den Spielen

1 220

Mittwoch, 8. November 2006, 20:36

Guten Abend meine Lieben ...

das Wetter schlägt zur Zeit wirklich Kapriolen .. gestern trübe, neblig, kalt und heute gab sich die Sonne wieder die Ehre .. :D war heute richtig angenehm, auch die Temperatur war einigermaßen angenehm.

@ .. sun .. hoffe, dir geht es schon etwas besser .. :)

Wünsche euch auch allen einen schönen und entspannenden Abend .. vor dem Fernseher .. oder bei dem, was ihr euch auch immer vorgenommen habt ... :D