Sie sind nicht angemeldet.

Partner

2 221

Montag, 31. März 2008, 21:20

Komme gerade vom Geburtstag meiner Mutter - es gab lecker Rachlett.
Bis Bald!

2 222

Dienstag, 1. April 2008, 01:23

Zitat

Original von GobiMaus121199

Zitat

Original von pillepalle
ich hab bei Gobi geklaut und mach heute ein Rindfleichsüppchen mit Gabelspaghetti und Markklößchen


Ach nee, pillepalle war´s also die das Süppchen geklaut hat ;).

Heute gibt es bei uns noch Reste von gestern.


Und Du hattest doch noch Reste????????
pillepalle-
jetzt will ich aber vom Spargel was ab haben!!
Auf die Plätze, fertig, los...ich komme
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 223

Dienstag, 1. April 2008, 12:22

Sohni und sein Freund (der kommt Dienstags immer nach der Schule mit zu uns) haben sich Dinoschnitzel und Pommes gewünscht.

GöGa und ich essen heute abend (er arbeitet heute den ersten Tag wieder nach der Reha) Salat mit Hähnchenflügel
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 224

Dienstag, 1. April 2008, 12:53

Zitat

Original von engelchen4

Zitat

Original von GobiMaus121199

Zitat

Original von pillepalle
ich hab bei Gobi geklaut und mach heute ein Rindfleichsüppchen mit Gabelspaghetti und Markklößchen


Ach nee, pillepalle war´s also die das Süppchen geklaut hat ;).

Heute gibt es bei uns noch Reste von gestern.


Und Du hattest doch noch Reste????????
pillepalle-
jetzt will ich aber vom Spargel was ab haben!!
Auf die Plätze, fertig, los...ich komme


Ja hatte ich, aber nun sind sie alle geworden ;).

Heute hab ich dafür bei pillepalle geklaut... :P

Es gab auch Spargel...aber mit Frikadellen.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 225

Dienstag, 1. April 2008, 13:46

Ich kaufe noch keinen Spargel - ich kaufe nur deutschen..........
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 226

Dienstag, 1. April 2008, 18:56

Spargel war schon in der Antike etwas Besonderes. Das königliche Gemüse wurde bereits vor mehr als 5000 Jahren den alt-ägyptischen Pharaonen als Delikatesse serviert. Die Herrscher des Altertums kannten allerdings nur den Wildspargel - grün und nicht viel dicker als ein Grashalm. Erstmals kultiviert wurde Spargel wohl von den Römern um 200 vor Christus.

Woher der beste Spargel kommt,
ist also keine Streitfrage:
Regionale Herkunft ist die beste Frischegarantie.

Ich habe einen Bericht im Fernsehen gesehen, es wurde Spargel aus verschiedenen Ländern zu kleinen und viel teureren Preisen angeboten, die meisten kauften den deutschen, teureren Spargel, ein Test ergab, es gab keine geschmacklichen Unterschiede, nur die dicke der Stangen und eine Bodenanalyse hätte genau sagen können woher der Spargel sei.

Ich hatte dieses Jahr schon mehrfach Spargel, er war aus Peru genauso lecker wie der aus Griechenland! Ich warte nicht bis der deutsche da ist, dafür essen wir ihn zu gerne.

Bei den Felltieren gab es heute Pizza
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 227

Mittwoch, 2. April 2008, 10:24

lach engelch schon wieder hab ich am Straßenrand gestanden und mein weißes Fähnchen geschwungen, aber du hast mich einfach nicht gesehen.
Neue Chance am Sonntag für dich da gibts wieder Spargel gg


Heute gibts Asiatische Nudeln mit Garnelen

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 228

Mittwoch, 2. April 2008, 12:09

Zitat

Original von Alessa
Spargel war schon in der Antike etwas Besonderes. Das königliche Gemüse wurde bereits vor mehr als 5000 Jahren den alt-ägyptischen Pharaonen als Delikatesse serviert. Die Herrscher des Altertums kannten allerdings nur den Wildspargel - grün und nicht viel dicker als ein Grashalm. Erstmals kultiviert wurde Spargel wohl von den Römern um 200 vor Christus.

Woher der beste Spargel kommt,
ist also keine Streitfrage:
Regionale Herkunft ist die beste Frischegarantie.

Ich habe einen Bericht im Fernsehen gesehen, es wurde Spargel aus verschiedenen Ländern zu kleinen und viel teureren Preisen angeboten, die meisten kauften den deutschen, teureren Spargel, ein Test ergab, es gab keine geschmacklichen Unterschiede, nur die dicke der Stangen und eine Bodenanalyse hätte genau sagen können woher der Spargel sei.

Ich hatte dieses Jahr schon mehrfach Spargel, er war aus Peru genauso lecker wie der aus Griechenland! Ich warte nicht bis der deutsche da ist, dafür essen wir ihn zu gerne.

Bei den Felltieren gab es heute Pizza


@ Alessa. Meine Schwiegermutter hatte vor ein paar Jahren zu Ostern auch mal Spargel (ich meine es war griechischer) und der war mir einfach zu holzig und zu geschmacksneutral.

Gestern abend habe ich ich mit GöGa beraten und ich werde wohl am WE auch Spargel machen und da probieren ich den griechischen nochmals. Ich werde dann berichten.
Danke für deinen netten Bericht.

Heute gibt´s bei uns Reste: ich habe noch Nudeln mit Bolognese, Salat und Hähnchenflügel. Mal sehen was der einzelne essen mag.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nanamaus« (5. April 2008, 18:16)


2 229

Donnerstag, 3. April 2008, 00:53

Zitat

Original von pillepalle
lach engelch schon wieder hab ich am Straßenrand gestanden und mein weißes Fähnchen geschwungen, aber du hast mich einfach nicht gesehen.
Neue Chance am Sonntag für dich da gibts wieder Spargel gg


Heute gibts Asiatische Nudeln mit Garnelen


Danke fürs warten. Da ich den ganzen Weg laufen musste, habe ich es nicht rechtzeitig geschafft. Wie bekannt, habe ich davon so Schmerzen bekommen, dass ich eine Rast einlegen musste.
Das nächste Mal nehm ich den Zug.

Der Zufall wills, dass ich Pizza machen musste. Schmeckt ja auch besser als die Fertigen aus der Tiefkühltheke.

Mein Spargel war nicht so der Renner. Ich weiß nicht- lags an mir, oder am Spargel. Werde nächste Woche nochmal probieren.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 230

Donnerstag, 3. April 2008, 14:04

ich habe noch Grünkohleintopf eingefroren - den gibt´s heute
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 231

Donnerstag, 3. April 2008, 17:44

Hallo Nana, freue mich, dass Dein Mann wieder bei Euch zu hause ist.

Es gab Gulasch mit Maccheroni und Gurkensalat
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 232

Donnerstag, 3. April 2008, 19:43

REste, Reste und nochmal Reste

vom Spargelwasser habe ich frische Spargelsuppe gemacht
Aus frischen Kartoffeln gab es Bratkartoffel mit Spiegelei
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 233

Freitag, 4. April 2008, 11:38

Wiener Schnitzel mit Möhrchen und Erbsen (neeee kein Blumenkohl*schüttel*) und Pü dazu Salat

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 234

Freitag, 4. April 2008, 11:52

Zitat

Original von engelchen4
Hallo Nana, freue mich, dass Dein Mann wieder bei Euch zu hause ist.

Es gab Gulasch mit Maccheroni und Gurkensalat


Danke Engelchen, zu hause ist er schon seit Dienstag nach Ostern. Er hatte noch Resturlaub und geht seit diesen Dienstag wieder arbeiten. GsD

Ich mache heute nochmals Salat und dazu essen wir Brot. Morgen wollen wir nach dem Bowlen bei Burger King einkehren und für Sonntag habe ich griechischen Spargel gekauft (mal sehen). Dazu gibt es Kartoffeln, Schinken und Huftsteak.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nanamaus« (4. April 2008, 21:16)


Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 235

Freitag, 4. April 2008, 15:18

Katerchen hat sich Erbsensuppe gewünscht und er bekommt sie! mit Würstchen
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 236

Freitag, 4. April 2008, 23:37

Ich hatte Besuch

Häppchen und gewünschter Marmorkuchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 237

Samstag, 5. April 2008, 12:23

Reste von der Erbsensuppe
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 238

Samstag, 5. April 2008, 13:37

Auf wunsch eines einzelnen Herren gibts mal wieder gefüllte Paprikaschoten

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

2 239

Samstag, 5. April 2008, 16:07

Schellfisch mit Senfsoße,Kartoffel und Salat
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

2 240

Samstag, 5. April 2008, 16:10

Schlefi, mit Salat und Pü und Pudding
Liebe Grüße Petra