Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

2 281

Montag, 14. April 2008, 11:04

lach Alessa du liest aber seeehr genau gg



heute gibts Cordon blue mit Pü und Salat

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 282

Montag, 14. April 2008, 14:05

Den Rest Gulpopo von gestern mit Spätzle
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 283

Dienstag, 15. April 2008, 16:31

Kohlrouladen mit Salzkartoffeln.
Gestern gabs Rindfleischsuppe mit Markklößchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 284

Dienstag, 15. April 2008, 17:36

Tomatensalat und spare rips

2 285

Dienstag, 15. April 2008, 23:05

Alle anderen hatten heute auswärts essen, da hab ich heute für sohn und mich das 2 Mann Mini Racluette rausgeholt, wir haben dann lecker Putenfleisch mit Pellkartoffeln und im Pfännchen Brokkoli mit Käse überbacken gegessen.
Jamm, das war echt lecker.

Gruß Leah

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 286

Mittwoch, 16. April 2008, 10:36

Gestern gab´s Putenschnitzel mit Kartoffeln und Blumenkohl

Heute Fischstäbchen und Kartoffelpüree
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 287

Mittwoch, 16. April 2008, 10:52

Da mein Schatzi seit gestern wieder zu Hause ist, wird jetzt wieder richtig gekocht :D

Heute gibt es Rouladen mit Kartoffelpürree.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 288

Mittwoch, 16. April 2008, 12:38

Zitat

Original von nanamaus
Gestern gab´s Putenschnitzel mit Kartoffeln und Blumenkohl

Heute Fischstäbchen und Kartoffelpüree


Musste Sohni mit Bauchweh von der Schule holen. Mal sehen ob ich dann noch koche. Im Momnet gibt´s Tee und Zwieback. X(
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 289

Mittwoch, 16. April 2008, 19:17

@nanamaus, einmal von uns das Sohni knuddeln, Gute Besserung! :)

Da ich heute mein Einstandsfrühstück gegeben habe, ist noch Mett übrig geblieben und da habe ich Brötchen mit Mett belegt, Zwiebel, Käse und Tomatenscheiben, dann in Alufolie und ab in den Backofen.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 290

Donnerstag, 17. April 2008, 19:28

@nana ich hoffe, Deinem Sohn gehts wieder gut.

Heute gabs gekochtes Rindfleisch mit Meerrettichsoße, Gemüse und Salzkartoffeln
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 291

Donnerstag, 17. April 2008, 20:00

Danke für die lieben Wünsche für Sohni - ihm geht´s wieder gut.

Heute hatten wir Matjes und Brot.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 292

Donnerstag, 17. April 2008, 20:37

Ich habe einen Hühnersuppeneintopf mit Reis gekocht.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 293

Freitag, 18. April 2008, 14:45

Ich wollte Frikadellen mit Gemüse und Kartoffeln machen.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 294

Freitag, 18. April 2008, 14:49

Bei mir gibt es heute frisches Kabeljaufilet mit Kartoffelsalat.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 295

Freitag, 18. April 2008, 15:11

Bin noch Unschlüssig!

Haben noch Reste vom Hühnersuppeneintopf, habe aber alles da für leckere Spaghetti mit Gehacktes und Tomatensoße

Werde später mal mein Katerchen befragen.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 296

Samstag, 19. April 2008, 17:06

Spargel mit Soße Hollandaise, Kochschinken, extra Spargelkartöffelchen
Nachtisch- schneller Bienenstich (suuuuper lecker)
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 297

Samstag, 19. April 2008, 17:27

es gibt Weihnachtsessen: Kartoffelsalat mit Würstchen:D

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

2 298

Samstag, 19. April 2008, 18:20

Bohneneintopf (selbstgemacht)
Liebe Grüße Petra

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 299

Sonntag, 20. April 2008, 16:09

Der Tiefkühler muss mal leer gefuttert werden und somit hab ich Schweinebraten heraus geholt, dazu mache ich meinen letzten Beutel Rheinisch sauer eingelegte Bohnen ~seufz~ mit Speck und Zwiebeln
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 300

Sonntag, 20. April 2008, 22:24

heute gabs mal wieder lecker Spargel mit Schinken, Kartöffelchen udn Soße Hollandaise zum Nachtisch Erdbeeren