Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 461

Dienstag, 3. Juni 2008, 07:41

Jetzt will ich mal die letzten Tage nachholen:

Samstag haben wir mit den Nachbarn gegrillt.
Sonntag war Geburtstag - nicht kochen.
Gestern gab´s Milchreis
Heute mache ich Putencevapcici mit Salat.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 462

Dienstag, 3. Juni 2008, 15:06

Zitat

Original von Alessa
Es sind Rinderrouladen, gab es am Sonntag, für 2 Stück lohnt sich die Arbeit meines Erachtens nicht, ich lasse sie auch schön lange köcheln, damit sie schön zart werden und seit einiger Zeit n ehme ich Dijon Senf zum bestreichen, noch leckerer, ich fülle die mit Zwiebel, Gurke und Speck, brate immer noch eine ganze Zwiebel und ein oder zwei Gürkchen mit an und lass die Mitköcheln, auch ein Stückchen Speck, damit die Soße so richtig lecker wird.

Und cee, kannst sehr gerne eine abhaben :)


so mach ich sie auch immer. Gleich noch welche auf Vorrat. Die Menge macht den Geschmack.

Heute Nudelauflauf
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 463

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:39

gemischten Salat mit Ei und Thunfisch und Käse
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

cee

Fortgeschrittener

  • »cee« ist weiblich

Beiträge: 436

Wohnort: Berliner Göre mit hessischem Wohnsitz

  • Nachricht senden

2 464

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:41

Zitat

Original von Alessa
gemischten Salat mit Ei und Thunfisch und Käse


Hey, und die Roulade????
Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu werden. (Albert Camus)

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 465

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:58

Zitat

Original von cee

Zitat

Original von Alessa
gemischten Salat mit Ei und Thunfisch und Käse


Hey, und die Roulade????



Stehen fertig zum Einfrieren bereit, gestern haben wir ja etwas bestellt und da waren meine Äugelein wie immer viel zu groß, also blieb der Salat übrig, den wollte ich mit zur Arbeit nehmen, hab mich aber heute morgen dagegen Entschieden, und so hab ich den Salat heute Abend gefuttert, das Katerchen möchte gar nichts, dem ist irgendwie die Hitze nicht bekommen, keine Ahnung aber die Rouladen müssen sofort gefuttert werden oder in den Tiefkühler.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 466

Mittwoch, 4. Juni 2008, 00:40

Heute wird es bei uns Nudelsalat geben, mit Frikadellen.

Gruß Leah

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 467

Mittwoch, 4. Juni 2008, 13:43

Ich war heute Powershoppen und da gibt´s "nur" Spaghetti mit Bolognese und/oder Tomatensauce
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 468

Mittwoch, 4. Juni 2008, 13:50

auf wessen Bezahlkarte denn nana? *fg


bei mir gibts heute faul faul Cheeseburger vom Aldi

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 469

Mittwoch, 4. Juni 2008, 14:25

Zitat

Original von pillepalle
auf wessen Bezahlkarte denn nana? *fg


bei mir gibts heute faul faul Cheeseburger vom Aldi


Na auf welche wohl ?????????????????? (trägt aber meinen Namen :D)

Habe aber auch was für Sohni gekauft.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 470

Mittwoch, 4. Juni 2008, 17:26

Reste
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 471

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:46

katerchen würstchen und ich putenbrust
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 472

Donnerstag, 5. Juni 2008, 11:15

Ich habe noch Spaghetti und dazu mache ich Tomate-Mozzarrella.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 473

Donnerstag, 5. Juni 2008, 13:42

Brathering mit Pellkartoffeln
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 474

Donnerstag, 5. Juni 2008, 19:01

wir gehen gleich zum Griechen

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 475

Donnerstag, 5. Juni 2008, 20:14

Zitat

Original von pillepalle
wir gehen gleich zum Griechen


bin gespannt, was du gefuttert hast, für mich bitte einmal diese köstlichen seemuscheln mit knobi und kräuterbutter aus dem backofen


bei uns gab es einfach ein paar fritten und würstchen
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 476

Donnerstag, 5. Juni 2008, 22:22

Miesmuscheln ess ich auch für mein Leben gern aber eher rheinische Art. Im moment werden die aber nicht mehr angeboten leider weil kein Monat mit r gelle gg.

ich hatte die Fischplatte mit Knobisauce und lecker Salat hmmmmmmm

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 477

Donnerstag, 5. Juni 2008, 23:16

das mit den R monaten ist mir auch so beigebracht worden, jedoch habe ich nach unserem letzten griechen-restaurant-besuch die muscheln bestellt und nach dem rezept im internet gesucht!
da bin ich fündig geworden, das man muscheln das ganzle jahr über essen kann, es sei sogar noch schmackhafter wenn sie in der familienplanung sind!
nun finde ich den link nicht mehr X(
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 478

Donnerstag, 5. Juni 2008, 23:22

Hier zum Beispiel!

Frische Ware riecht leicht nach Seewasser, jedoch auf keinen Fall â€Å¾fischigâ€Å“. Bei Muscheln gilt: Nur lebende Muscheln sind frisch. Man erkennt sie daran, dass ihre Schalen geschlossen sind oder sich bei leichtem Klopfen schließen. Beim Kochen öffnen sich dann die Schalen. Sollte dies bei einzelnen Muscheln nicht der Fall sein: Besser wegwerfen.

Übrigens darf man Miesmuscheln inzwischen das ganze Jahr über essen und nicht nur in den kalten Monaten mit â€Å¾râ€Å“ (September bis April): Die Fisch-Händler können Muscheln heutzutage das ganze Jahr über ausreichend gut kühlen. Vorsicht gilt beim Genuss von Muscheln vor einer Infektion mit Hepatitis A. Die Gefahr besteht dann, wenn die Muschelbänke mit Fäkalien belastet sind, die das Virus enthalten. Sicher vermeiden lässt sich das nicht â€â€œ die Muscheln können nicht nur in fernen Ländern in Asien oder Afrika belastet sein, sondern auch in Spanien, Marokko, Ägypten, der Türkei oder Tunesien. Schutz bietet die Impfung gegen Hepatitis A. Außerdem waren Garnelen aus Asien in den letzten Jahren in Verruf geraten: Immer wieder hatten Labore Arzneimittelrückstände wie Antibiotika darin gefunden. Doch nun kann Entwarnung gegeben werden. Aufgrund der scharfen Kontrollen in Europa sind die Fälle deutlich zurückgegangen.

Infotext: Susanne Faß
DasErste.de



Ich habe mehrere Fachinfos gelesen, frag mich dennoch, ,warum die in normalen Fischgeschäften halt nur in bestimmten Monaten zu haben sind, hier an der Ostsee ist es völlig neu für mich, man bekommt Fangfrische Ware, direkt am Hagen
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

2 479

Freitag, 6. Juni 2008, 11:30

ja es ging ja mal um die Tiefkühlkette ,deshalb könnte man heute Muscheln jederzeit essen. Aber willst du zb. Erdbeeren im Dezember ausm Treibhaus essen? Denn das Meer erwärmt sich ja in den Sommermonaten und die Muscheln sind besser wenn sie im kalten Wasser wachsen. Daher bieten viele Fischhändler die Tierchen Saisonbedingt an.

2 480

Freitag, 6. Juni 2008, 13:01

Bratkartoffeln, Rühreier und Tomatensalat
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: