Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

261

Donnerstag, 8. September 2005, 13:05

bei uns gibt es Tomatensuppe mit Reis und Klößchen

Kailani

unregistriert

262

Donnerstag, 8. September 2005, 13:16

lasagne

263

Mittwoch, 14. September 2005, 13:42

Wir haben noch so viele Kartoffeln, die weg müssen; also gibt es irgend ein Kartoffel-Gericht... ich weiß nur noch nicht, was....

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

264

Mittwoch, 14. September 2005, 13:52

Also wir hatten vorgestern Bratkartoffeln.

Mach doch entweder einen Kartoffelsalat oder einen Kartoffelauflauf (du machst so gerne Aufläufe)
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

265

Mittwoch, 14. September 2005, 14:30

Zitat

Original von nanamaus
Also wir hatten vorgestern Bratkartoffeln.

Mach doch entweder einen Kartoffelsalat oder einen Kartoffelauflauf (du machst so gerne Aufläufe)


Stimmt!!!! Ich werde einen Auflauf machen!!! :daumho:
Vielleicht Kartoffelgratin und zwischen die Kartoffeln schichte ich dann noch die Mini-Schnitzel aus'm Aldi.... Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen!

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

266

Mittwoch, 14. September 2005, 14:35

Na siehst du und wieder ist das Abendessen gerettet. Und wenn immer noch soviele übrig bleiben warte bis nächste Woche dann kann ich Dir beim aufessen helfen :mrgreen:
Ich mag nämlich auch gerne Aufläufe (besonders mit viiiiiieeeel Käse) und bin nächste Woche in Deiner Nähe

Wir hatten übrigens heute Putenpfanne mit Reis und gestern Nudeln.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Kailani

unregistriert

267

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 21:35

esst ihr nix mehr oder wat? :mrgreen:
ich holden mal wieder hoch.

bei uns gab es gestern frikadellen mit spätzle und salat

heute gab es kassler mit sauerkraut und kartoffelpüree

Kailani

unregistriert

268

Montag, 24. Oktober 2005, 19:28

gebackene ente mit kartoffeln und grünen bohnen

gruengesicht

unregistriert

269

Dienstag, 25. Oktober 2005, 12:25

Bei mir gibts es heute Kürbissuppe --- yummi

270

Dienstag, 25. Oktober 2005, 12:38

Hackfleischeintopf mit Paprika, tomaten und Kartoffeln legga!!!!!!!!!

75Alexis

unregistriert

271

Dienstag, 25. Oktober 2005, 13:47

Sauerbraten mit Knödel mmmmmmh

272

Dienstag, 25. Oktober 2005, 14:26

porree-hackfleich-eintopf
;)Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, haben aber nicht den selben Horizont!!! ;)

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 17:51

Meine Wochendplanung
Scholle mit Kartoffelsalat
Nudeln in Sahnesoße mit Lachs und Scampis
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

Kailani

unregistriert

274

Montag, 31. Oktober 2005, 13:06

gestern gab es panierte mini-schnitzel mit salzkartoffeln
dazu blumenkohl in bechamelsauce und chinakohl-salat mit sonnenblumenkernen

Kailani

unregistriert

275

Montag, 31. Oktober 2005, 13:06

heute gibts fleischküchle mit rest blumenkohl, spätzle und salat

blue eye

unregistriert

276

Montag, 31. Oktober 2005, 19:58

China-Lieferservice :mrgreen:

277

Montag, 31. Oktober 2005, 19:59

Bei mir gabs heute Nudelauflauf.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

278

Montag, 31. Oktober 2005, 20:19

bei mir gab's Linseneintopf mit Spätzle und Saitenwürstle

279

Montag, 31. Oktober 2005, 21:13

Erbsen-Karotteneintopf......

280

Mittwoch, 2. November 2005, 13:30

Gulaschsuppe