Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

2 861

Dienstag, 9. Dezember 2008, 13:41

Bei mir gibt es jetzt gleich Gebratene Nudeln.
Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 862

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 15:03

Rippchen mit Salat
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 863

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 19:57

Spagethi Bolognes und Salat dazu. Hmmm war lääägger
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 864

Freitag, 12. Dezember 2008, 12:57

Sind noch ein paar Rippchen da - dazu mache ich neue und den Salat auch noch frisch.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 865

Freitag, 12. Dezember 2008, 21:42

Reste
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 866

Sonntag, 14. Dezember 2008, 00:50

Königsberger Klopse
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 867

Sonntag, 14. Dezember 2008, 10:03

Sohni und GöGa waren gestern auf Weihnachtsfeier vom Fußball im Kids Dino World (ich musste arbeiten) Sie haben dort gegessen.

Abends gab´s Tomate Mozzarrella und Baguette.

Heute wollen wir zum Weihnachtsmarkt nach Bad Nenndorf und essen dort etwas.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 868

Sonntag, 14. Dezember 2008, 10:55

Heute gehen wir essen. Freundin feiert 50. geburtstag.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 869

Montag, 15. Dezember 2008, 14:14

Bei uns gibts heute Nudeln mit Tomatensauce.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 870

Montag, 15. Dezember 2008, 16:06

Fischstäbchen mit Kartoffelpüree
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 871

Montag, 15. Dezember 2008, 16:22

Heute mal kalte Küche, Brötchen mit Schweinemett.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

2 872

Montag, 15. Dezember 2008, 19:51

Haben wir uns abgesprochen?
Das Selbe gabs auch bei uns. Noch einen Pfefferminztee dazu.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 873

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 12:51

Gulaschmot Pürre und BLUMENKOHL :D

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 874

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 14:50

Nudeln Bolognese
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2 875

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 16:06

Roter und grüner Bohneneintopf
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 876

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 16:07

Rinderleber mit Reis
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

2 877

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 16:07

besser zu verstehen als- Mexikanischer Bohneneintopf.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2 878

Freitag, 19. Dezember 2008, 01:06

Döner selbst gemacht.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

2 879

Freitag, 19. Dezember 2008, 10:24

Gestern die Reste Nudeln Bolognese

Heute will ich mal ein Fixprodukt, von dem sie immer Werbung machen, ausprobieren - Ofenkotelett nach Holzfäller Art
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nanamaus« (19. Dezember 2008, 12:06)


2 880

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:33

Kartoffelsuppe mit Knackwürstchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: