Sie sind nicht angemeldet.

Partner

681

Freitag, 20. Januar 2006, 14:14

lecker Labskaus. Machst du das mit Cornedbeef oder mit Pökelfleisch? Wenn du das mit Cornedbeef machst hätt ich gern das Rezept :D
Bei mir gibts mal wieder Bauerntopf

682

Freitag, 20. Januar 2006, 14:51

heute gab es Rigatoni mit cabanossi und frischen kräutern

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

683

Freitag, 20. Januar 2006, 16:43

Zitat

Original von pillepalle
lecker Labskaus. Machst du das mit Cornedbeef oder mit Pökelfleisch? Wenn du das mit Cornedbeef machst hätt ich gern das Rezept :D
Bei mir gibts mal wieder Bauerntopf


Ich mache es mit Cornedbeef.Da ich es frei nach Schnauze mache, ist das etwas schwierig mit der Mengenangabe.
Salzkartoffeln mit einem Lorbeerblatt gar kochen.(Menge nach Hunger.)
2 Zwiebeln
1Dose Cornedbeef
große Salzgurken
Das wird in kleine Würfel geschnitten und angebratenund mit Pfeffer und Salz (vorsichtig wegen der Salzgurke)abschmecken.
Kartoffeln und Gebratenes werden gemeinsam zerstampft, Flüssigkeit von Roter Beete aus dem Glas dazugeben.Zum fertigen Labskaus reiche ich extra:Matjesfilet,Rote Beete und Spiegelei.
Guten Hunger und liebe Grüße Mecki
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

684

Freitag, 20. Januar 2006, 16:45

@Pillepalle
2große Salzgurken.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

685

Freitag, 20. Januar 2006, 17:28

ohh danke Mecki.
Ich werds direkt nächste Woche mal probieren.
Hoffentlich schaff ich das so ausm Lameng.
Ich hab das mal vor Jahren in Hamburg gegessen und kann
mich dran erinnern dass es sehr lecker war.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

686

Freitag, 20. Januar 2006, 17:49

Zitat

Original von pillepalle
ohh danke Mecki.
Ich werds direkt nächste Woche mal probieren.
Hoffentlich schaff ich das so ausm Lameng.
Ich hab das mal vor Jahren in Hamburg gegessen und kann
mich dran erinnern dass es sehr lecker war.


Wird schon schief gehn.Da du nun ein Rezept direkt aus Hamburg hast :D
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

687

Freitag, 20. Januar 2006, 20:46

Für meinen Mann und meine Tochter Pizza und Salat und für mich gabs einen Salat mit Spargel, Champinons, Schinken, Käse und Blattsalat......

688

Freitag, 20. Januar 2006, 23:27

Heute musste es die Reste geben. Danach einen guten Kaffee mit "Sägespäne-kuchen"
ich witzel immer: Am kopf kratzen, dann hast Du Sägespäne. nein. Das sind geröstete Kokosraspeln. Leckerschmecker. Macht was her und ist ergiebig für viele Gäste.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

689

Samstag, 21. Januar 2006, 00:15

Zitat

Original von engelchen4
Heute musste es die Reste geben. Danach einen guten Kaffee mit "Sägespäne-kuchen"
ich witzel immer: Am kopf kratzen, dann hast Du Sägespäne. nein. Das sind geröstete Kokosraspeln. Leckerschmecker. Macht was her und ist ergiebig für viele Gäste.

Ähm....*rezepthabenwill* büdde!

690

Samstag, 21. Januar 2006, 09:25

Heute Nachmittag backe ich Quarkmutzen und heute Abend gibt´s Pizza.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

691

Samstag, 21. Januar 2006, 12:15

bei uns gibt es heute entenbrust mit klößen und rotkohl :D
I like my sugar with coffee or tea!!! :D

692

Samstag, 21. Januar 2006, 13:08

Für mich kocht heute der Grieche nebenan.
Wahrscheinlich Scampis mit Knobisauce

Kailani

unregistriert

693

Samstag, 21. Januar 2006, 14:01

ich mache heute selbstgemachte pommes (3 points), bratwurst für meine männer, und dazu gemüse in einer sauce hollandaise (1 point)

694

Samstag, 21. Januar 2006, 18:23

Zitat

Original von Kailani
ich mache heute selbstgemachte pommes (3 points), bratwurst für meine männer, und dazu gemüse in einer sauce hollandaise (1 point)


Hört sich doch nicht schlecht an! Wieviel points pro Tag darfst Du denn?

695

Samstag, 21. Januar 2006, 21:40

Hier Rezept für lines

Sägespänekuchen

Zutaten Teig:
150 g Weizenmehl
50 g Speisestärke
15 g Kakaopulver
4 gestr. TL Backpulver
200 g Zucker
1 Päck. vanillin-Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
200 g Butter/ Margarine
1/8 L Milch

Mehl, Backpulver, Speisestärke, Kakao mischen in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillin- Zucker Eier, Butter und Milch hinzufügen. Auf höchster Stufe in etwa 2 Min zu einem glatten Teig verarbeiten.
Auf ein gefettetes Backblech streichen. Bei 180° etwa 20 Min. backen

Buttercreme:
500 ml Milch
1 Pck. Vanillin- Pudding
75 g Zucker
200 g Butter

Pudding nach Pckungsanleitung jedoch mit 75 g Zucker zubereiten.
Auf den heißen Pudding Klarsichtfolie legen (keine Hautbildung) und abkühlen lassen.

Sägespäne:

75 g Butter in einer großen Pfanne zerlassen mit 100 g Zucker und
200 g Kokosraspeln anrösten. Etwas abkühlen lassen.

Für die Buttercreme:
200 g Butter mit Rührgerät aufschlagen und löffelweise den Pudding unterrühren. Bitte auf gleiche Temperatur achten! sonst gerinnt er.
Auf den Kuchen streichen. Darauf die "Sägespäne" andrücken. Jetzt ab in die Kühlung und nach 1 Stunde (länger kann man nicht stillhalten) anschneiden. Guten Apetitt.
:smilie28:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

696

Sonntag, 22. Januar 2006, 13:48

Zitat

Original von engelchen4
Hier Rezept für lines


Danke engelchen

697

Sonntag, 22. Januar 2006, 14:50

Himmel und äd (gebratener Phanas mit Pü und Apfelmus)

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

698

Sonntag, 22. Januar 2006, 15:21

Zitat

Original von engelchen4
Hier Rezept für lines

Zitat

[

Psst, dürfen wir das auch verwenden engelchen?? hört sich nämlich lecker an.

Bei uns gibt´s abgewandelten Rostbraten mit Salat und Baquette
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nanamaus« (22. Januar 2006, 15:22)


699

Sonntag, 22. Januar 2006, 15:55

Zitat

Original von nanamaus

Zitat

Original von engelchen4
Hier Rezept für lines

Zitat

[

Psst, dürfen wir das auch verwenden engelchen?? hört sich nämlich lecker an.

Bei uns gibt´s abgewandelten Rostbraten mit Salat und Baquette



Aber bleibt unter uns, gelle?
Versuchts ganz schnell zu backen. ich will hören, wie er euch geschmeckt hat. Hinweis- den Pudding koch ich tags zuvor und lass ihn im Zimmer abkühlen. Die Butter stell ich daneben. So haben beide die gleiche Temperatur.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

700

Sonntag, 22. Januar 2006, 15:56

Heute gibts Zigeunerschnitzel mit Salzkartoffeln.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: