Sie sind nicht angemeldet.

Partner

721

Samstag, 28. Januar 2006, 13:46

Finde wirklich schade, mit was Balu zu kämpfen hat. Für sich alleine macht es ja keinen Spaß zu kochen und zudem fordert es Dir ja die doppelte Zeit ab. Deine Familie will ja auch was. Schätze mal, wenn Deine Kinder eigene Familie haben, werden die erst mal sehen, was für ein Künstler ihre Mama am Herd war.

Heute gibt es Cordon bleu mit Kartoffelpü und Bohnensalat.
Den mag ich nicht so, aber hat sich mein Schatz gewünscht.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

722

Samstag, 28. Januar 2006, 13:54

Da stimme ich dir zu engelchen.

Dabei gibts nicht schöneres und leckeres als wie Obst und Gemüse....

Aber wat de Bauer net kennt fretter net....

Bei uns gibts heut Hackauflauf mit Mais, Zwiebeln und Käse...und irgendetwas dazu...

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

723

Samstag, 28. Januar 2006, 14:04

Zitat

Original von pillepalle
Wir gehen heute chinesisch essen *freu*
ich werd mir wahrscheinlich gebratene Nudeln mit Garnelen und undbedingt Kroepoek (krabbenbrot) bestellen.


Oh bitte, bitte bring mir eine Portion mit.

Chinesisch essen gehen, das wär´s mal wieder. Gute Idee, werde ich meinen Jungs mal vorschlagen und wir testen den Chinamann hier im Ort.

Bei uns gibt´s heute und morgen Dicke Rippe im Backofen und Beilagen dazu: heute Rosenkohl bzw. Erbsen&Möhren für Sohni und Pommes oder Kroketten. Morgen - mal sehen.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

724

Samstag, 28. Januar 2006, 14:07

Zitat

Original von Rain
Da stimme ich dir zu engelchen.

Dabei gibts nicht schöneres und leckeres als wie Obst und Gemüse....

Aber wat de Bauer net kennt fretter net....


Mein Sohn mag auch nicht viel Obst und wenig Gemüse. Aber ich kann es verstehen - mir ist ein Stück Fleisch auch lieber als ein Apfel. Aber bei uns (mehr oder weniger erwachsenen) siegt der Verstand und wir essen etwas.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

725

Samstag, 28. Januar 2006, 17:08

Es gab Erbsen und Wurzeln in weißer Soße,Kartoffeln und Nackensteak,nach einem langen Spaziergang am Hamburger Hafen war das richtig lecker.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

726

Samstag, 28. Januar 2006, 17:24

Wir gehen morgen auch zum Chinesen. Der hat ein Superbuffet für 5.90 €. Kann man zwischen 6 Fleischgerichten, 2 Fisch- und 2 Gemüsegerichten wählen. Dazu halt die üblichen Beilagen wie Frühlingsrollen, gebackene Nudeln etc. Zum Nachtisch gebackene Ananas und Bananen und Fruchtcocktail. Vorher gibts einen Aperitif und hinterher Espresso und einen Pflaumenwein auf Kosten des Hauses.
Morgen sind wir 12 Personen, weil unser Chinese einfach unschlagbar ist.
Schönes Wochenende Euch allen!
Gruß Balu

727

Samstag, 28. Januar 2006, 23:46

Heute gab es Pellkartoffel mit Kräuterquark

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

728

Sonntag, 29. Januar 2006, 13:53

nudelauflauf mit gek.Schinken und Brokolie
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

729

Sonntag, 29. Januar 2006, 14:48

Gulasch, Nudeln und Tomatensalat.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

730

Dienstag, 31. Januar 2006, 22:14

Putentopf anschließend Zebrakuchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

731

Mittwoch, 1. Februar 2006, 10:23

Räubertopf mit Nudeln
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

732

Mittwoch, 1. Februar 2006, 10:26

pü sauerkraut mit soße

xmasskruag andi

unregistriert

733

Mittwoch, 1. Februar 2006, 10:44

RE: Was kocht ihr heute?

bei mir gibts heute wachteln mit steinpilze und brezenknödl...hmm lecker.mahlzeit

734

Mittwoch, 1. Februar 2006, 14:27

Ich koche heute Kartoffeln, Spinat und Fischstäbchen.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

735

Mittwoch, 1. Februar 2006, 15:29

Bei mir gibt es heute Kässpätzle mit Ackersalat

736

Mittwoch, 1. Februar 2006, 22:18

Es musste schnell gehen:
Mediterane Suppe aus dem Beutel und Kniften.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

737

Donnerstag, 2. Februar 2006, 16:02

Sind Kniften (noch nie gehört) Brötchen, Brot oder Semmeln?

738

Donnerstag, 2. Februar 2006, 16:04

RE: Was kocht ihr heute?

Zitat

Original von xmasskruag andi
bei mir gibts heute wachteln mit steinpilze und brezenknödl...hmm lecker.mahlzeit


Gab es was zu feiern, bei diesem Festmahl? Wenn ja, dann ganz egal für was, herzlichen Glückwunsch. Wenn nicht, dann auch herzlichen Glückwunsch für einen gut gefüllten Geldbeutel mitten unter der Woche. Und das ganz, ganz bestimmt ohne Neid!

739

Donnerstag, 2. Februar 2006, 22:36

Zitat

Original von Balu
Sind Kniften (noch nie gehört) Brötchen, Brot oder Semmeln?


Hab geahnt, dass diese Frage kommt. hab ich die doch vor 8 Jahren auch gestellt. Mein Mann kommt aus Nordr.Westf. Da sind das belegte Brote. Ich hoffe doch, dass das kein selbst erfundenes Wort ist. Es gibt ja Gegenden, da sind das Stullen. Wobei die zusammen geklappt werden. Die Knifte ist nur eine Scheibe.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

740

Donnerstag, 2. Februar 2006, 22:38

Heute gabs:
Bratkartoffeln, Spiegeleier und Gurken.
Nachtisch:
Knödel mit Portweinkirschen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: