Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

761

Mittwoch, 8. Februar 2006, 15:50

Zitat

Original von pillepalle
Sandyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy ist noch was davon da?*lechz*
Die Schokisüchtige meldet sich*g*


Sorry pillepalle, die Kids haben, bis auf den letzten Finger beim Schüsselauslecken, alles verputzt.
Beim Osterhasen-Pudding denk ich an dich. ;)
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

762

Mittwoch, 8. Februar 2006, 15:57

Vielleicht kriegst du ja zum Valentinstag Schokoherzen geschenkt *hoff*

763

Mittwoch, 8. Februar 2006, 16:57

Zitat

Original von pillepalle
Vielleicht kriegst du ja zum Valentinstag Schokoherzen geschenkt *hoff*


:D :D :D Die verputz ich dann selber und kommen nicht in den Pudding. :P

Bei mir gibt´s heute Nudeln mit oranger Bolognesesoße.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrazySandy« (8. Februar 2006, 16:58)


764

Mittwoch, 8. Februar 2006, 18:01

hm ok vielleicht schenkt mir die ja jemand*klimper*

765

Donnerstag, 9. Februar 2006, 17:57

Mecki: Das Labskaus a la Mecki war leggaaaaaaaaaaaaaaaaaa



heute gibts Milchreis mit heißen Kirschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillepalle« (9. Februar 2006, 17:57)


766

Donnerstag, 9. Februar 2006, 19:50

Gebratene Leber "Berliner Art" mit gebratenem Bacon, Zwiebeln, Apfelscheiben und Pürree, dazu Gemüse und eine Schüssel Salat.

Morgen: Fischstäbchen mit Kartoffel/Endiviensalat.
Später dann Kaffee und Schokokuchen.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

767

Freitag, 10. Februar 2006, 12:25

@Pillepalle
Danke für die Blumen,hätte gerne was von deinem Milchreis abbekommen.
LG Mecki

Heute gibt es Kartoffelsalat und Brathering (selbstgekauft :D)
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

768

Freitag, 10. Februar 2006, 14:57

Och Meckie der Milchreis ist schon alle :(

heute gibts selbstgemachte Kartoffelsuppe mit Wienerwürstchen

769

Freitag, 10. Februar 2006, 16:58

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von pillepalle
Sandyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy ist noch was davon da?*lechz*
Die Schokisüchtige meldet sich*g*


Sorry pillepalle, die Kids haben, bis auf den letzten Finger beim Schüsselauslecken, alles verputzt.
Beim Osterhasen-Pudding denk ich an dich. ;)


Ich habs gemacht. War verdammt lecker. Hab voll gesündigt und einen Teil der Milch mit Sahne ersetzt.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

770

Freitag, 10. Februar 2006, 17:04

Zitat

Original von engelchen4

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von pillepalle
Sandyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy ist noch was davon da?*lechz*
Die Schokisüchtige meldet sich*g*


Sorry pillepalle, die Kids haben, bis auf den letzten Finger beim Schüsselauslecken, alles verputzt.
Beim Osterhasen-Pudding denk ich an dich. ;)


Ich habs gemacht. War verdammt lecker. Hab voll gesündigt und einen Teil der Milch mit Sahne ersetzt.


Ich mach schonmal geschlagene Sahne unter den kalten Pudding. ;)
Mit weißer oder Nougat-Schoki schmeckts übrigens auch. :D
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

771

Sonntag, 12. Februar 2006, 00:43

Heute gibts Lecker Krustenbraten mit Mischgemüse und kartoffelsalat ala Chef des Hauses. Nachtisch: Pudding- Streuselschnitten.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

772

Sonntag, 12. Februar 2006, 12:22

Kalbsrahmbraten mit Bandnudeln und Salat. Anschließend Eiskaffe.

Einen wunderschönen Sonntag und einen spannenden Abend wünsch ich Euch!

773

Sonntag, 12. Februar 2006, 12:27

Bei mir gibt´s heute frische Bratwurst, Kartoffelpüree und Bohnensalat.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

774

Sonntag, 12. Februar 2006, 13:09

Bei mir gibts Königsberger Klopse mit Reis und Salat

775

Sonntag, 12. Februar 2006, 16:22

Da ich gestern auf einer Party war und es dort ein Riesenbüffet mit allem drum und dran gab und ich immer noch pappsatt bin gibbet heute Abend nur einen gemischten Salat.
Morgen gibts Pustatopf

776

Montag, 13. Februar 2006, 23:15

heute gabs Sauerkraut mit Gekochten- und Kasseler Rippchen, dazu Kartoffelpüree.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

777

Mittwoch, 15. Februar 2006, 07:02

Gemüsebrühe mit Pilzklößchen, Fischauflauf, Grießecken mit Beerensoße
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

778

Mittwoch, 15. Februar 2006, 08:59

Schollenfilet mit gemischtem Salat
I like my sugar with coffee or tea!!! :D

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

779

Mittwoch, 15. Februar 2006, 13:43

Kartoffelbrei mit Spiegelei und Tomtensalat
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

780

Mittwoch, 15. Februar 2006, 13:49

Nürnberger Bratwürstchen, Kartoffelbrei und Sauerkraut