Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

1 221

Freitag, 6. April 2007, 11:25

Seelachsfilet mit Senfsoße, Kopfsalat und Kartoffeln.
Nachtisch: Obst
Liebe Grüße Petra

1 222

Samstag, 7. April 2007, 23:01

Es gab Grillhähnchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 223

Sonntag, 8. April 2007, 10:26

Wir gehen heute essen.

Und dort gibt es dann ein Osterbufett. Bin mal gespannt was es dann dort alles gibt.
Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

1 224

Sonntag, 8. April 2007, 12:20

Rinderroulade, Rotkohl und Kartoffeln
Liebe Grüße Petra

1 225

Sonntag, 8. April 2007, 15:25

Spaghetti Bolognese mit Feldsalat
Nachtisch: Topfenknödel auf Marzipansoße
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 226

Montag, 9. April 2007, 11:52

Wir wollen heute grillen
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

1 227

Dienstag, 10. April 2007, 17:23

Jägerschnitzel, Spätzle und Salat
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 228

Donnerstag, 12. April 2007, 19:59

Ich habe heute bei meinen Eltern im Garten gegrillt.


Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

1 229

Donnerstag, 12. April 2007, 22:16

Hähnchenschenkel, Kartoffeln und Salat
Liebe Grüße Petra

1 230

Donnerstag, 12. April 2007, 22:34

Gefriertruhe kaputt. Leider

Musste wieder Backfisch machen sonst wäre der Verlusst zu teuer gekommen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 231

Freitag, 13. April 2007, 13:15

Zitat

Original von engelchen4
Gefriertruhe kaputt. Leider

Musste wieder Backfisch machen sonst wäre der Verlusst zu teuer gekommen.


Das tut mir leid. Hatten unsere Nachbarn auch neulich. Ich konnte wenigsten mit ein bißchen Platz aushelfen.

Wir wollen grillen
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

1 232

Freitag, 13. April 2007, 14:38

Gulasch, Spätzle und Paprikasalat
Liebe Grüße Petra

1 233

Freitag, 13. April 2007, 14:50

Ich habe mir gerade das restliche Bauchfleisch vom Grillen gestern in der Pfanne gebraten.
Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

1 234

Samstag, 14. April 2007, 21:08

Erbseneintopf
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 235

Sonntag, 15. April 2007, 12:58

Bei mir gibt es gerade: Schweinekotlett, Spinat und Rührei.
Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 236

Sonntag, 15. April 2007, 15:09

Wir grillen heute nochmals.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

1 237

Sonntag, 15. April 2007, 16:06

Wir grillen
Liebe Grüße Petra

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 238

Montag, 16. April 2007, 14:45

Brötchen mit frischem Mett aus eigener Schlachtung
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

1 239

Dienstag, 17. April 2007, 06:33

Sülze mit Bratkartoffeln
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 240

Dienstag, 17. April 2007, 08:20

Heute Mittag gibt es Salat

Und diese Zutaten werde ich nehmen:
Tomaten Paprika Mais und natürlich Gurken.
Ganz liebe Grüße Yvonne :sekt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patentante« (17. April 2007, 08:39)