Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

Libelle

unregistriert

181

Sonntag, 3. April 2005, 18:46

Meine Kontonummer hast du doch sicher auch *grinsel* :mrgreen:

Libelle

unregistriert

182

Sonntag, 10. April 2005, 13:10

Wo seit ihr denn nur alle hin ? Zur Kaffeefahrt oder seit ihr nach Rom gepilgert ? :roll2:

183

Sonntag, 10. April 2005, 13:19

Zitat

Original von Libelle
Wo seit ihr denn nur alle hin ? Zur Kaffeefahrt oder seit ihr nach Rom gepilgert ? :roll2:


Und auf der Rückfahrt machen wir Halt in Monaco. Liegt ja alles so günstig auf einem Weg. So wird uns auch nicht langweilig... :mrgreen:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Libelle

unregistriert

184

Sonntag, 10. April 2005, 13:24

Und da alle guten Dinge 3 sind, huschen wir noch beim Harald vorbei, wollen ja schließlich niemanden vergessen oder :ccol:

185

Sonntag, 10. April 2005, 13:28

Zitat

Original von Libelle
Und da alle guten Dinge 3 sind, huschen wir noch beim Harald vorbei, wollen ja schließlich niemanden vergessen oder :ccol:


So sieht das aus! Nur gut, dass wir damals die Rheumadecken gekauft haben - das lange Sitzen im Bus ist auch nicht mehr so einfach...
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

186

Sonntag, 10. April 2005, 13:52

Na hoffentlich hält Carolines Ernst-August noch eine Weile durch, sonst müssen wir gleich wieder los! :mrgreen:


Tja, das waren noch BB-Zeiten..seufz

187

Sonntag, 10. April 2005, 14:04

Zitat

Original von Bea1660
Na hoffentlich hält Carolines Ernst-August noch eine Weile durch, sonst müssen wir gleich wieder los! :mrgreen:


Das wollen wir doch schwer hoffen!!! Oder wir bleiben gleich da... :mrgreen:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 10. April 2005, 15:58

Monaco ist immer eine Reise wert.Zur Not kann man ja auch ins Casino gehen. :mrgreen:
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

189

Sonntag, 10. April 2005, 16:01

Ja super, ich und meine 99 Coins... Ich warte dann mal draußen auf der Parkbank auf Euch!
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

190

Sonntag, 10. April 2005, 16:29

Ach Matze wir können dich ja ein bischen unterstützen.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

191

Mittwoch, 13. April 2005, 20:10

Ernst August wird jetzt "Schirmherr" der Intensiv-Station
Der wirdnoch öfter dort verweilen.
Lasst euch Zei, sonst reist ihr zu früh ab. :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (13. April 2005, 20:10)


  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 13. April 2005, 21:28

Hat einer ne Ahnung wie das Wetter in Monaco ist?Ich weiß gar nicht, was ich anziehen soll?Auf jeden Fall werde ich ein paar Schnittchen mehr mitnehmen.Falls es länger dauert.Sollte ich vielleicht auch einen Schirm dabeihaben?Der ist ja universell einsetzbar.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

193

Mittwoch, 13. April 2005, 21:31

Wetter, 22 Grad,leicht bewölkt.
Die Firma KNIRPS stellt Schirme zur Verfügung, sonst kommt noch einer mit einem Schirm von ALDI.

194

Mittwoch, 13. April 2005, 21:36

Ob der Prinz von Knirps gesponsort wird? *grübel* Ich bringe auf jeden Fall ein paar kuschelige Decken mit, damit wir uns auch mal draußen hinsetzen können... 22 Grad geht ja schon ganz gut...
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

195

Mittwoch, 13. April 2005, 21:42

Im Fürstentum sind "Camper" nicht so gerne gesehen. Da müsst ihr schon fast in dn Serpentinen das Picknick machen.

Einen guten Platz aussuchen und so tun, als ob das der ideale Platz für ein Grundstück ist.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 13. April 2005, 21:43

Meint ihr Knirps hat nur dunkle Schirme dabei? Oder gibts auch ein paar fröhliche Farben zur Aufmunterung?
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

197

Mittwoch, 13. April 2005, 21:53

Die sind schöner als die Schirme von Lagerfeld. :D :D
Vor allen Dingen haltbar, robust aber auch elegant.

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 13. April 2005, 22:05

Ja,Ja wer bei Ernst-August ins Lager fällt, der vergesse den Schirm nicht :mrgreen:
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

199

Mittwoch, 13. April 2005, 22:09

Gröööööööööööööööööölllllllllll
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

200

Mittwoch, 13. April 2005, 22:14

so, die alte Dame wird sich jetzt ihren Schönheitsschlaf nehmen und von Monaco,Knirpsen und Ernst-August träumen. Um 6 Uhr klingelt erbarmungslos der Wecker.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.