Sie sind nicht angemeldet.

Partner

cee

Fortgeschrittener

  • »cee« ist weiblich

Beiträge: 436

Wohnort: Berliner Göre mit hessischem Wohnsitz

  • Nachricht senden

1 141

Sonntag, 2. März 2008, 17:37

Hallo Ihr lieben Oldies,

ich bin wieder hier. Leider.

Es war absolut genial. Sonnenschein, blauer Himmel, Schnee und ich auf der Piste im Zillertal. Am Sonntag war es sogar auf 2000m Höhe so warm, daß man eigentlich nur im T-Shirt hätte fahren können. Aber das es da oben so grell ist, bekommt man dort ehr Sonnenbrand als im Tal. Am Montag waren wir auf einem Gletscher (Hintertuxer Gletscher). Glatte Piste, Sonnenschein, blauer Himmel - traumhaft. Diestag haben wir eine größere Tour gemacht (auch Skilifthopping genannt) - blauer Himmel, Sonnenschein...... Am Mittwoch waren wir wieder auf unserem Hausberg und am Donnerstag haben wir noch eine größere Tour gemacht. Da waren wir sogar erst gegen halb 6 wieder in unserem Hotel. Am Freitag waren wir nur kurz auf der Piste, weil das Wetter auch mal schlechter werden musste. Aber das war uns gar recht, weil wir ja unser Gepäck noch packen mussten.

Fazit: Sonnenschein, blauer Himmel, Schnee, Fun, ein braungebranntes Gesicht und gut erholt.

Dafür hat uns gestern auf der Rückfahrt Emma einen Strich durch die Rechnung gemacht. Für ca. 450 km haben wir geschlagene 12 Stunden gebraucht. Wir sind über den Achenpass am Tegernsee vorbei in Richtung Autobahn München um dann nach Frankfurt zu fahren. Also kurz vor dem Achenpass bekamen wir mit wie stark Emma werden könnte. Wir wollten links am Tegernsee vorbei - Straße gesperrt, weil Bäume umgestürzt. Also wieder zurück und rechts vorbei am Tegernsee. Ging nicht, weil Straße gesperrt Bäume umgestürzt. Quer über Dörfer - nach 3 (!!) Stunden haben wir die Autobahn erreicht. Und wir standen im Stau. Von dort (Bayrischzell) bis Greding haben wir 3 1/2 Stunden gebraucht. Wir sind von einem Stau in den nächsten. Gestern Abend um 9 Uhr waren wir endlich zu Hause. Die Erholung war fast wieder hinüber.

Fazit: Ich brauche Urlaub!!!!!!!!! :D :D :D :D Werde morgen meinen Chef fragen, ob ich den Rest der Woche noch frei haben kann. :D :D :D

@ Alessa: Wünsche dir einen guten und erfolgreichen Start in Rostock.
@ Matze: Pass ja auf sie auf!!!!!!!!!
@ pillepalle: Es ist alles heil geblieben. :D

@ all: Wünsche euch eine schöne Woche.

Eure Cee
Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu werden. (Albert Camus)

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 142

Sonntag, 2. März 2008, 19:29

Hallo ihr lieben Eheleute,

ich wünsche euch (speziell Alessa) einen guten Start in Rostock und das du dich schnell einlebst.
Viel Glück in neuen Job.

Allen Anderen wünsche ich ein schönes Rest-Wochenende.

Am Dienstag bringe ich meinen GöGa in die Reha, dann sind Sohni und ich erst einmal wieder allein. Dienstag nach Ostern kommt GöGa dann nach hause aber wir werden ihn sicherlich besuchen. Eigentlich wollten wir am 14.03 zu meiner Freundin nach KL fahren aber alleine habe ich keinen Bock. Wäre sowieso nur mit den Gedanken bei Peter.
Trotzdem bringe ich Sohni dann zu SchwieMu und ich kann arbeiten. Bis Karfreitag ist er dann bei meiner Mutter. Mein Bruder hat dann Geburtstag und nach der Party fahren wir gemeinsam am Ostersamstag nach hause. Denn es kommt noch der Osterhase zu uns - hoffentlich. Ostermontag hat Peter seine Omi Geburtstag und da geht´s dann wieder in die alte Heimat. (Ist ja nicht soooo weit)

Bis bald ihr Lieben
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

1 143

Sonntag, 2. März 2008, 23:41

hallo cee,
schön, Dich gesund wieder hier zu haben. Deine Urlaubserzählung war so schön, dass ich mich schon beim lesen auch erholen konnte. Ja, 12 Stunden... da hast Du mir wieder leid getan. Aber glaube mir- die 12 Stunden steckst Du weg. Die Erinnerung an den schönen Urlaub nimmt Dir keiner.

an Nanamaus,
Du hast da auch ein ganz flottes Programm. Wünsch Dir eine gute Zeit, Deinem Mann gute Erholung, und Deinem Sohn viel Spaß.
Ich sag dann mal wieder:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 144

Montag, 3. März 2008, 13:11

hallöle ihr Lieben,

schön das du wieder gesund und heil da bist cee. Ich hoff du hast dem Jagertee nicht allzu sehr zu gesprochen *kicher*

Liebe Nana deinem Göga wünsche ich viel erfolg in der Reha.Meine ist ja noch nicht allzu lange her und ich weiss wie anstrengend das ist. Und schick den Osterhasen mal bei mir vorbei der vregißt mich immer X(

Alessa dir herzlichen Glüsckwunsch zum neuen Job und viel Glück bei deinem Neuanfang


@ all Wünsche euch einen schönen unwindigen Wochenanfang laßt euch nicht ärgern oder streßen

Liebe Grüße

Eure

pillepalle

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

1 145

Montag, 3. März 2008, 15:31

Hallo Oldies,
Ich wünsche der Alessa ein gutes Eingewöhnen im schönen Norden.
Cee ,schön,daß du so einen tollen Urlaub hattest,leb dich gut wieder zuhause ein.
Nana halt die Ohren steif und lass dir die Zeit nicht lang werden,ich kenne das Leben als Strohwitwe :D

Ich hatte heute nicht so einen tollen Wochenanfang.Auf meiner Arbeit wurde am Wochenende eingebrochen.Es wurden verschlossene Türen eingetreten,Schränke aufgebrochen usw.Natürlich wurde auch mein Laptop für den Außendienst aus einem Metallschrank geklaut.Gott sei dank sind keine Menschen dabei zu Schaden gekommen.
Liebe Grüße
Mecki
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

1 146

Montag, 3. März 2008, 17:40

arme mecki hoffe ihr ward gut versichert dass wenigstens der materielle Schaden gedeckt wird

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 147

Montag, 3. März 2008, 18:23

Hallo ihr Lieben Oldies,

erst einmal vielen Dank für die lieben Eingewöhnungswünsche, dazu später mehr.

Hallo Cee, so ein Urlaub geht wie immer viel zu schnell vorbei und die 12 Stunden hast du schnell vergessen und labst dich an den schönen Erinnerungen, dennoch schön, das du wieder hier bist und zwar Gesund!

Hallo nanamaus, wir hoffen doch sehr, das dein menne so schnell es geht wieder auf die Beine kommt und du alles packst mit dem Sohnemann, aber da sind wir uns eigentlich ganz sicher, was sollte uns denn wirklich umhauen?

Liebe Mecki, einen Laptop kann man ersetzen und du hast recht, besser als wenn jemand von den Kollegen oder gar du zu Schaden gekommen bist!

Ansonsten ist mein so gefürchteter erster Tag geschafft, mir Raucht der Kopf, alleine die ganzen Namen die mir genannt wurden, die neuen Gesichter, die jedoch einen recht netten Eindruck gemacht haben und natürlich die neue Arbeit. Manche Programme funktionieren noch nicht so wie sie sollen und so hab ich überall ein klein wenig hinein riechen können und bin froh, den Heimweg wieder alleine gefunden zu haben.
Tja, nun ist für mich und mein Katerchen endlich das in Erfüllung gegangen, was wir uns in all der Zeit so sehr gewünscht haben. Noch ein klein wenig Einarbeitungszeit und wir können die Bonner Wohnung in ein paar Wochen/Monaten kündigen und ich werde dann hier in Rostock wohl immer sicherer beim Autofahren werden.
Ein Schritt nach dem anderen und dann werden wir uns eine größere Behausung suchen, vielleicht sogar etwas mit einem kleinen Garten und dann bekomme ich einen kleinen Kräutergarten und ich könnte mir sehr gut ein Hundekind vorstellen, ein Hund deshalb, da das Katerchen ja eine Katzenallergie hat, tja, schade, neben einem Hundekind hätte ein Felltier auch noch schön ausgesehen, aber mal sehen, noch sind es Pläne, die wir aber bisher Schritt für Schritt angehen und wie man sieht, klappt es ja.


Liebe Grüße


Alessa ~ Felltier aus Leidenschaft, weltbeste Blumenkohlkocherin und nun auch ein ZonenZausel :D :D
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 148

Montag, 3. März 2008, 19:28

Hallo liebe Oldies!

Im Quasselthread ist ja auch nicht mehr viel los und so möchte ich hier mal wieder vorbeischauen und ein paar Grüsse dalassen.

@ Mecki: Mach dir keine Gedanken, alles Materielle kann man ersetzen dafür gibts Versicherungen!

@ nanamaus: Ich hoffe das deinem Mann die Reha guttut und natürlich das du und Sohni die Zeit gut übersteht.

Und unserer Alessa wünsche ich einen erfolgreichen Start in Rostock, so ein Schritt ist sicher nicht einfach und sehr konsequent aber du wirst es bestimmt nicht bereuen, mit der alten Streitaxt an deiner Seite wird es schon werden. Vom Rheinland an die schöne Ostseeküste - das hat doch was.

Ich selbst werde bald (29.03.) nach Papenburg zur Meyer-Werft fahren um mir die Emsüberführung der Aida-Bella anzusehen und so meiner Passion für Kreuzfahrtschiffe ein wenig zu fröhnen! Drückt mir die Daumen das sich der Termin nicht verschiebt denn ich habe ein Hotelzimmer gebucht.


So und allen einen schönen Abend ob nun mit oder ohne Live-Show!
Bis Bald!

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 149

Montag, 3. März 2008, 19:45

Hallo lieber Prince,

da kannst du ja mal bei meiner Schwiegermutti vorbeifahren, die wohnt ganz nah dran an der Meyer-Werft, wir wünschen dir viel Spass, dabei gibt es immer sooooooooviel zu sehen, schon Imposant was dort vor sich geht und alleine die tolle HOmepage von der Meyer-Werft, viel Spass und natürlich freuen wir uns wie immer riesig einen Bericht von dir zu bekommen. Wir drücken dir natürlich ganz dolle die Daumen und Papenburg ist ein wunderschönes Uriges-Städtchen.

lg

Alessa


p.s. Ja, es ist ein großer Schritt und es sind auch ein paar Tränchen geflossen bei den letzten Metern Rhein, die ich mir ansehen konnte, aber dann kam ich aus dem Strahlen nicht mehr heraus und kam nicht schnell genug zum Katerchen.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alessa« (3. März 2008, 19:46)


1 150

Montag, 3. März 2008, 19:59

Hallo Alessa,

ja Papenburg kenne ich bereits ist ein schnuckeliges Ems-Städtchen. Ich werde bereits am Freitag dem 28.03. anreisen, mein Fahrrad mitnehmen damit ich mit dem Schiff mitfahren kann und mir die Gegend ein wenig ansehen.

Die Aida Bella könnt ihr euch auch noch ansehen denn sie wird am 23.04. in Warnemünde getauft!
Bis Bald!

1 151

Freitag, 7. März 2008, 20:09

hallöle ihr Lieben,

hoffe es geht euch allen gut?
Hier ists wieder saukalt geworden mit Glatteis etcpp.
Ich war schon auf Frühling eingestellt *seufz*
Mein Knie wird langsam aber sich immer besser, hab zwar noch Schmerzen und kann auch keine Treppen steigen aber sonst gehts schon wieder. War ja auch harte Arbeit.
BB ist für mich zur reinen Verarschnummer geworden so sehr ich mich auf die Staffel gefreut hab aber das was jetzt läuft tu ich mir nicht mehr an.
Wißt ihr schon was ihr Ostern macht? Habt ihr "Menüvorschläge"?
Ich hab noch keine Idee. Ausser dass ich gaaaanz viele Narzissen kaufen werde ........

Wünsche euch allen ein schönes WE

LG

pillepalle

1 152

Freitag, 7. März 2008, 22:12

Hallöle zurück,

ich freue mich tierisch auf Ostern, denn meine Tochter mit Mann und Kind kommen und auch noch Freunde. Aber da es viel entspannter wird als die Taufe vor einer Woche, kann ich es auch richtig genießen und meine Enkelkind, das von Tag zu Tag Fortschritte macht, bespaßen.

Auf dem Speiseplan steht an Karfreitag Lachsforelle mit Kartoffeln und Salat oder Matjes Hausfrauenart( der Familienrat muß entscheiden und Meine Tochter den Fisch aus HH mitbringen); am Abend gebackener Camembert; für Samstag steht Kalbsnierenbaraten mit gekochten Klößen auf der Menükarte und am Abend serviere ich eine Schnittlauch-Eier-Soße mit kaltem
Roastbeef. Für Sonntag ist vor dem Eiersuchen ein ausgiebiger Brunch mit Lachs, Eier, Bacon usw. geplant; zur späteren Mittagszeit noch eine Suppe. Abends werden wir wohl mit den Freunden Essen gehen. Am Montag gibt es nochmal ausgiebiges Frühstück, und die Kinder werden zur Mittagszeit wieder fahren. Der verbleibende Rest wird sich dann mit Resten oder, wenn nichts mehr übrig ist, Steaks zufrieden geben.
Rüblitorte ist auch schon Tradition.
Den kleinen Hunger zwischendurch kann man mit den gefundenen süßen und hartgekochten Eiern stillen.

Wettertechnisch sind wir wieder auf dem Weg zum Frühling mit 8°. Heute Abend war das Firmament rot bis fast purpur und das deutet auf schönes Wetter morgen hin.

Wünsche euch allen ein schönes WE, kranken Knieen alles Gute, sonstigen Wehwehchen gute Besserung und regt euch nicht so über BB auf, wir ändern auch in der 8.Staffel nichts!
Atmen ist gesund! ;)

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 153

Samstag, 8. März 2008, 11:34

Hallo Ihr Lieben,

es war eine Aufregende Woche, jede Menge sehr nette neue Kollegen
kennenlernen, neue Eindrücke und nächste Woche gehen halt die
ersten Lehrgänge, bzw. Workshops los. Ich freue mich darauf!

Hier in MV ist das Wetter bisher seit meiner Ankunft sehr rau, kalt
und regnerisch gewesen, aber heute scheint die Sonne und wir haben
erst einmal schön lange ausgeschlafen und werden jetzt gleich erst einmal
in aller Ruhe frühstücken.

Dann bringe ich ein wenig Ordnung in die Küche und das Katerchen
erledigt noch schnell das aller wichtigste im Büro und dann machen
wir uns auf Entdeckungstour und gehen noch etwas shoppen.

Einige Tage vor meiner Abfahrt nach Rostock war ich noch in Koblenz
bei IKEA einkaufen und heute kommt doch glatt ein Brieflein, das ich
einen Gutschein von 50 Euro gewonnen habe, da wir ja zu Ostern in
der Gegend sind, werden wir meinen Gewinn abholen und ihn bei
Zeiten im Rostocker Ikea verbraten.

@Schnuck, man kann deine Freude spüren und wir freuen uns mit dir,
geniesse die Tage mit deinen Kindern und deinem Enkelkind und den
Freunden.

@pillepalle, schön, das es deinem Knie besser geht und vielleicht klappt
es ja dieses Jahr mit dem Hula Tanzen.

@prince, wir werden versuchen den Termin im April wahr zu nehmen um
uns die Aida Bella anzusehen.

@Mecki, hoffe ihr habt den Schreck überwunden und die Spuren vom
Einbruch beseitigt.


Ansonsten wünschen Euch die Felltiere ein wunderschönes
sonniges Wochenende.


Matze und Alessa
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 154

Samstag, 8. März 2008, 19:27

Hallo zusammen,
hat jemand ein Hausmittelchen gegen Hexenschuss? Hat mich gestern getroffen- volle Kanne.
Habe mit Kirschkernen und heute mit Infrarot versucht. Nichts hilft. Auch ein Schmerzmittel in Tablettenform ist verpufft.
Hiiiilfe- tut höllisch weh.

===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 155

Samstag, 8. März 2008, 19:32

ohje armes englechen da hilft nur ne Spritze beim Onkel Doktor.

Wenn mich die Hexe schießt mach ich mir nen ABC Pflaster drauf das hilft fast immer aber dann wars nur ne kleine Hexe bei der großen hilft echt nur ne Spritze


Gute Besseruuuuung!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pillepalle« (8. März 2008, 20:25)


Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 156

Samstag, 8. März 2008, 20:23

Ohje, armes Engelchen,


das mit dem Pflaster würde ich mir sehr überlegen, bei mir hat es gebrannt wie verrückt und es wurde unerträglich heiss! Wenn man empfindlich ist oder gar wie ich gegen sehr viel allergisch, würde ich eine Wärmflasche oder ein Heizkissen empfehlen, aber es wird dir ganz schnell Linderung bringen mit einem Spritzchen.

Gute Besserung!

von den Felltieren

Matze und Alessa
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 157

Samstag, 8. März 2008, 20:26

Danke pillepalle,
aber vor Spritzen habe ich echt HORROR.
Hatte letzten Dienstag eine Infusion erhalten. Der ganze Arm ist voll blauer Flecken. Die hatte zu stramm abgebunden. Wenn bis Montag nicht besser, werde ich wohl nicht drum rum kommen und gehen. :?(:(Hinken!) :]
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 158

Samstag, 8. März 2008, 20:33

Zitat

Original von Alessa
Ohje, armes Engelchen,


das mit dem Pflaster würde ich mir sehr überlegen, bei mir hat es gebrannt wie verrückt und es wurde unerträglich heiss! Wenn man empfindlich ist oder gar wie ich gegen sehr viel allergisch, würde ich eine Wärmflasche oder ein Heizkissen empfehlen, aber es wird dir ganz schnell Linderung bringen mit einem Spritzchen.

Gute Besserung!

von den Felltieren

Matze und Alessa

Neeeeeeeee, schon wieder eine Spritze!
Ich weiß ja, dass Ihr Recht habt. Auf das Pflaster reagier ich auch so. Es gibt ja schon extra für empfindliche. Das Problem ist das Wochenende. Aber Danke nochmals. Ich werds nochmal mit Wärme probieren.

===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 159

Samstag, 8. März 2008, 20:52

@engelchen, glaub mir, ich habe auch das hinter mir und stand kurz vor dem Krankenhaus, du hast dir da etwas eingeklemmt, das Problem ist, wenn sich eine Entzündung bildet, wirst du mit einer kleinen Spritze nicht mehr davon kommen. Bitte nimm es nicht auf die leichte Schulter!

auch einschmieren mit irgend welchen Salben wird nichts bringen, vielleicht kannst du Dir Linderung schaffen mit Schmerztabletten, die von ~Voltaren~ helfen ganz gut, mein Orthopäde hat mir selber von Salben abgeraten.

LG

Alessa
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 160

Sonntag, 9. März 2008, 10:03

Hallo liebe Oldies,

wünsche euch allen einen schönen Sonntag. Gestern nachmittag war ich im Zirkus. Es war ein Mitmach-Zirkus, die Kinder der örtlichen Grundschule haben eine Woche mit den Zirkusleuten geprobt und diverse Kunststückchen eingeübt. War echt klasse was die mit den Kids alles veranstaltet haben.

@ engelchen: Gute Besserung! Ich würde auch Wärme und Schonung empfehlen, gegen einen richtigen Hexenschuss gibts sonst wohl keine Hausmittel...

Ansonsten allen einen ruhigen, erholsamen Sonntag!
Bis Bald!