Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1 261

Samstag, 12. April 2008, 20:55

Dann wollen wir aber auch Bilder sehen!
Gelle?
Bütte Bütte ;)
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 262

Samstag, 12. April 2008, 21:17

Zitat

Original von engelchen4
Dann wollen wir aber auch Bilder sehen!
Gelle?
Bütte Bütte ;)



Könnte man darüber reden ;)
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 263

Samstag, 12. April 2008, 21:29

Heute war ein Traumwetter und da wollte ich einfach raus an die Sonne und ich bin einfach los gefahren, an der Ostsee vorbei, am Hafen, habe dann geparkt und die Einkaufsstrasse inspiziert, habe so richtig schön gebummelt, da mein Katerchen ja noch so viel zu tun hatte, ich habe Restaurants entdecke, einen Gemüseladen mit speziellen Sachen, die Leute haben in den Eiscafes gesessen, es war einfach nur schön und schön sonnig.
Dann bin ich an einem nanunana Laden vorbei und habe mir einen sehr schönen leichten Baumwollschal gegönnt, er kam nur 4,95,- absolut Katerchen freundlich :D, einige wenige Geschäfte weiter habe ich mir dann eine sehr schöne neue Tasche gekauft, später ein kaltes Getränk beim Mc und bin dann so langsam in richtung Auto gelaufen, danach war ich dann noch ein wenig Einkaufen und habe den Tag einfach nur genossen.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 264

Sonntag, 13. April 2008, 00:11

Was mich jetzt aber ein wenig stutzig macht, wo ich diese Zeilen lese... heute abend gab es Blumenkohl :D

Vielleicht sollte ich mir mal die Kontoauszüge der nächsten Tage etwas genauer anschauen. Neeeeeee, bevor ich Kloppe bekomme - ich gönn es meinem Schatz ja von Herzen. Sie hat es sich mehr als verdient, schließlich hat sie es ja auch nicht immer leicht mit mir *seufz*
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 265

Sonntag, 13. April 2008, 01:33

@ Felltiere
Ich finde euch total süß wie ihr so über euch bzw. miteinander schreibt.
Musste ich mal loswerden.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 266

Sonntag, 13. April 2008, 13:07

@nanamaus, danke, du bist lieb


Geht es Euch eigentlich auch so, dass ihr auch die Menschen gerne Beobachtet? Einige hetzen, einige genießen den Bummel so richtig, wie ich gestern, man schlendert hier und da und dann konnte ich Beobachten wie ein Vater (ich nahm an, er war es) sein kleines Mädchen (8-9 Jahre) in Position stellte, vor ihr lag ein Schild, auf dem stand: ,,Ich spiele für mein neues Saxophonâ€Å“ und dann lies er das Mädchen alleine, sie fing an sehr schön zu spielen, dennoch fand ich die Situation unmöglich, wie kann ich so etwas als Elternteil machen? Mein Kind so derartig zur Schau stellen? Wenn ich dem Kind kein neues Instrument kaufen kann, lass ich es erst gar nicht dieses Instrument erlernen. Irgendwie ging mir diese Szene gestern Abend und jetzt nicht mehr aus dem Kopf.
Dann kam ich an dem Brunnen der ,,Lebensfreude vorbeiâ€Å“, er ist vielen Rostockern ein Dorn im Auge, so wird er doch auch im Volksmund ,,Pornobrunnenâ€Å“ genannt
wegen seiner Freizügigen dargestellten Figuren.

Man kann richtig Beobachten, wie die Nator explodiert und man bekommt Lust Blumen zu kaufen, allerdings bin ich damit eigentlich jedes Jahr auf die Nase gefallen, weil es morgends doch noch recht kalt ist und die vor die Haustüre gestellten frisch Bepflanzten Kübel alle erfroren waren.
Die Sonne hat mich gestern doch ganz schön spüren lassen, wieviel Kraft sie jetzt schon hat.

Ach es ist einfach ein schöner sonniger Sonntag und eine neue Spannende Woche kommt auf uns zu.
Montag eine Hausbesichtigung, Dienstag Abend noch die letzten Obst und Gemüsesachen einkaufen und am Mittwoch gebe ich (da dann alle mal da sind) mein Einstandsfrühstück auf der Arbeit. Eigentlich hatte ich etwas Rheinisches geplant, ging aber nicht, da kein Backofen vorhanden ist und mindestens 20 Personen zusammen kommen, dann habe ich an Kuchen gedacht, hmmm, aber meine ganzen Kuchenformen sind noch im Rheinland und neu kaufen hielt ich für Unangebracht. Also habe ich dann an Nudelsalat, Kartoffelsalat und heiße Würstchen gedacht, aber auch die großen Schüsseln sind in der anderen Wohnung. Nun kam mir die Idee, ein Frühstück wäre doch auch schön, also gibt es eine große Käseplatte, eine große Schinkenplatte, Mett mit Zwiebeln, einen Obstteller mit weißen und roten Trauben, Erdbeeren und Ananas. Gürkchen, Cocktailtomaten, Radieschen, Paprikastückchen, Silberzwiebeln und Quark mit Marmelade und hart gekochte Eier.
Ich denke, damit liege ich dann auch richtig, die frischen Brötchen sind bestellt, wie das Mett und werden gleich früh morgends abgeholt.

Wir ihr sehen könnt, bzw. lesen, hab ich Blabbelwasser geschlürft heute

Ich, bzw. die Felltiere wünschen Euch einen schönen sonnigen Sonntag, nehmt mal Eure lieben in die Arme und knuddelt und drückt sie einfach mal ganz dolle, so wie ich es jetzt sofort mit meinem Katerchen auch machen werde.



Allessa ;)
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 267

Sonntag, 13. April 2008, 14:07

@alessa, Du bist süß!
Habe mein Bärchen auch feste geknuddelt. Ich glaube, es liegt wirklich an der Sonne. Das Wetter ist bei uns so, als ob es erst kurz nach Weihnachten wäre. Mensch- in fast 2 Wochen ist Mai!!!!!!! Dann ist, bevor es mal richtig Sommer wird, schon wieder Herbst. Darf gar nicht daran denken.
Das mit den Blumen geht mir auch so. Habe welche gekauft und eingepflanzt. Dann war kalt und Schnnee. So stehen sie jetzt am Fenster aber im Zimmer. So langsam gehen sie schon ein. Kann machen was ich will. Bin gespannt, wenn ich im Mai die Blumenkästen mit Hängepflanzen fülle, ob es dieses Jahr was wird. Letztes Jahr kamen die auch nicht in die Puschen.
Ich freu mich schon auf den nächsten Bericht über die Hausbesichtigung. Habe heute nacht sogar davon geträumt. Es war ein gemütliches Haus. Von allem etwas. Auch ein kleiner Garten war dabei.
Jetzt wünsch ich Euch und allen Anderen hier noch einen schönen Sonntag
@engelchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

1 268

Sonntag, 13. April 2008, 18:44

@Alessa Kann ich für Mittwoch bitte auch deine Kollegin sein? :D Ich finde Frühstücken unter Kolleginnen richtig gemütlich.Wir Frühstücken auch 2x im Jahr miteinander,wenn mal alle im Innendienst sind.Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei.
Übrigens wenn es so kalt ist,bekommen meine Blumen,abend immer einen Schal aus Zeitungspapier.
Einen schönen Wochenbeginn,liebe Grüße aus dem Norden
von Mecki
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

1 269

Sonntag, 13. April 2008, 20:00

Och habt ihrs alle gut shoppen gehen auf Katerchens Karte, Eis essen im Straßencafe , Blümchen pflanzen im Garten.... und unser eins hockt mit der Wärmflasche auf der Couch.*frauenleiden* die Welt ist doch gemein und ungerecht *snieeef*
lach ich bin jetze aber nicht auf Mitleid aus nicht falsch verstehen *grins*

1 270

Sonntag, 13. April 2008, 20:11

Hallo liebe Oldies,

komme gerade von meiner Schwester, meine Nichte ist die Woche 10 geworden und es gab Kaffee und Kuchen, dann sind wir ausgiebig spazieren gegangen. Leider ist meine Schwester sehr krank, sie hat Brustkrebs und bei ihr ist es nicht so glimpflich wie bei Miriam Pielhau gelaufen es ist bösartig und was das für eine Frau bedeutet brauche ich wohl nicht weiter auszuführen.

Die OP hat sie überstanden, zur Zeit bekommt sie Chemo- und Strahlentherapie und erträgt es mit viel Stärke, gut das mein Schwager Hausmann ist und ihr den Rücken freihalten kann.

Alessa und Matze euch weiterhin viel Erfolg bei der Haussuche - irgentwo in Rostock wird sich sicher was passendes finden. :)

Allen zusammen hier noch einen schönen Sonntagabend!
Bis Bald!

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 271

Sonntag, 13. April 2008, 21:22

@Mecki, sehr gerne und es ist urgemütlich, gegen 9 Uhr fängt es an und dann wird auch nicht auf die Uhr geschaut, seitdem ich auf der neuen Stelle bin, durfte ich an einer Verabschiedung in den Vorruhestand teilnehmen, an einem 50zigsten Geburtstag, einem kleinen Sektfrühstück und einer Nachfeier für einen 50ten, ihr glaubt gar nicht, wie liebevoll die dort arbeitenden Damen alles herrichten, jeder packt mit an und dann wird es noch viel gemütlicher und wenn noch jemand dazu stößt, rückt man zusammen.
Ich bin froh auf dieser neuen Stelle zu sein und so nette Kollegen zu haben.

@pillepalle, ich könnte dir eine Entkrampfende Wärmflasche anbieten und zwei Dolormin für Frauen, die helfen ganz schnell und lass Dir von deinem Schnuffel das Bauchi reiben, das hilft Allemale ;) ;) und mir helfen auch immer schöne warme Wollsocken, jedenfalls schön warm halten.

@prince, ich kann sehr gut Nachvollziehen wie es deiner Schwester, Dir und ihren Lieben geht, meine Mutti hatte die gleiche Krankheit ereilt, wichtig ist, wenn ich hier an dieser Stelle etwas dazu schreiben darf, das sie absolut positive Gedanken bekommt, sie wird eh jetzt gerade nach der OP ganz am Boden sein, aber da ihr alle da seit und bei ihr seit, versucht sie Aufzuheitern und so schafft sie es auch gemeinsam mit Euch, wir, die Felltiere wünschen Dir und Deiner Familie alle Kraft dieser Welt und wir denken ganz doll an Euch und drücken die Daumen.


LG

Matze und Alessa
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 272

Sonntag, 13. April 2008, 22:26

@Alessa,
habe ganz vergessen zu schreiben, dass ich Dein Frühstück klasse finde. Was Du aufgezählt hast ist absolut der Knaller. Da ist für Jeden was dabei.
@prince,
ich hoffe, Ihr seid alle stark und zeigt nicht zu sehr, wie besorgt Ihr seid. Seid fröhlich und lenkt sie ab. Das hilft mehr als immer nur daran erinnert zu werden mit den Worten- Du schaffst das schon.
@pillepalle,
Du bist nicht so alleine, wie Du vielleicht denkst. Auch ich liege mit der Wärmepulle und dicken Socken auf dem Sofa.

Schönen Start in die neue Woche und bis morgen Abend sagt
@engelchen
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 273

Sonntag, 13. April 2008, 22:33

@engelchen, das liegt daran, eine Kollegin trinkt nur stilles Wasser, die andere stilles Wasser u n d ist ganz verrückt auf Grünzeug und Obst und ich bin so erzogen worden, wenn ich weiß, das ich bei einer Einladung auf das eine oder andere Achten muss, damit sich derjenige auch wohl fühlt und vor allen Dingen auch satt wird mit Lebensmitteln die er auch mag, dann erst bin ich Glücklich, sonst brauch ich erst gar nicht einzuladen.

Ich muss noch etwas los werden und meinen Ehekater sowas von Loben, er hat heute den ganzen Tag damit verbracht, Ordnung in sein Bürochaos zu bringen.
Er hat geräumt und einen Altpapierkarton gefüllt vom Feinsten, ich denke auch unsere besseren Hälften sollten mal ein dickes Lob einheimsen.

Katerchen DU BIST KLASSE UND ICH LIEBE DICH DAFÜR UM SO MEHR!


Euch allen wünsche ich eine spannende, sonnige und schöne Woche!
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

1 274

Montag, 14. April 2008, 15:03

@Prince
Ich kann sehr gut nachvollziehen wovon du schreibst.Meine beste Freundin ist vor 2 Jahren im Alter von 49 Jahren an Brustkrebs erkrankt.Trotz Chemo und Bestrahlungen taucht der Krebs immer wieder auf.Sie mag es am liebsten wenn wir sie nicht wie eine Schwerkranke behandeln und versuchen viel mit ihr zu lachen.Ich wünsche dir und deiner Schwester,daß ihr die schwere Zeit gut miteinander meistert.
Liebe Grüße Mecki
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

1 275

Montag, 14. April 2008, 18:40

Hallo ihr Lieben alle,

vielen Dank für euren Zuspruch. Meine Schwester ist sehr stark, dass zeigt sich jetzt. Besonders auch den beiden Mädels gegenüber geht sie sehr offen mit ihrer Krankheit um, und Hilfe bekommt sie von uns allen soviel wie möglich, unsere Eltern wohnen auch am Ort, sind beide rüstige Rentner und helfen viel, sie nehmen oft die Kinder zum Mittagessen, holen ab und bringen weg ect. Das wird schon, wir sind alle sehr zuversichtlich.

So, und jetzt wünsche ich uns allen heute eine schöne Live-Show!
Bis Bald!

1 276

Montag, 14. April 2008, 22:33

ohh ich les das ja jetzt erst . Mensch prince ich wünsche deiner Schwester alles gute und hoffe dass ihr eine schnelle Genesung wiederfährt.


engelchen dir auch ne gute Besserung ich hock ja auch wieder auf der Couch mit der Wärmflasche.

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 277

Mittwoch, 16. April 2008, 19:28

Hallo ihr Lieben,

mein Frühstück war ein voller Erfolg, wir haben geschlemmt bis kurz vor dem Platzen von 9 bis ca halb 11, so richtig gemütlich zusammen gesessen und geklönt und gelacht, hat Spaß gemacht, die Sonne hat dazu gescheint, was wollte ich mehr.
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

1 278

Mittwoch, 16. April 2008, 23:45

freut mich für Dich, dass alles ein Erfolg geworden ist.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

cee

Fortgeschrittener

  • »cee« ist weiblich

Beiträge: 436

Wohnort: Berliner Göre mit hessischem Wohnsitz

  • Nachricht senden

1 279

Donnerstag, 17. April 2008, 11:52

Hallo Ihr Lieben, heute benötige ich mal eure Hilfe. Wie ihr wisst hatte ich vor einigen Tagen Geburtstag. Diesen möhte ich mit 2 Freunden, die im gleichen Zeitraum Geburtstag hatten, am 17.05. nachfeiern. Wir haben uns überlegt, verschiedene Sachen zu machen. Und da ich von uns dreien am "besten" backen kann, habe ich den Auftrag dazu bekommen. 1. Rotweinkuchen und 2. Schokoladenkuchen. Diese 2 habe ich noch nie gemacht. Hat jemand von euch gaaaaaaaaaaaaanz einfache, leckere und saftige Rezepte???? Würde sie gern an meinen Kollegen vorher ausprobieren. (Irgendeiner muss alls Versuchskaninchen herhallten. :D)

DANKE! Cee
Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu werden. (Albert Camus)

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1 280

Donnerstag, 17. April 2008, 19:10

Liebe cee,

ich selber habe bisher keinen dieser beiden gebacken, aber habe mal ein wenig gesucht, vielleicht gefällt dir ja dieses Rezept für den Rotweinkuchen?

250 g Butter
250 g Mehl
250 g Zucker
4 Ei(er)
250 ml Wein, rot
1 TL Zimt
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
1,5 EL Kakaopulver
150 g Schokolade in Stückchen

Die Butter schaumig rühren, dann Eier und Zucker dazugeben. Ebenso Zimt, Vanillezucker und Kakao gut schaumig rühren. Abwechselnd das mit Backpulver vermischte Mehl und den Rotwein daruntermischen. Zum Schluss die in Stückchen geschnittene Schokolade leicht einrühren und ca. 30 Minuten bei 150° C backen, dann hochschalten auf 190^Grad noch einmal 30 Minuten.

Und ich würde Schokostreusel fertig kaufen.

Schokoladenkuchen
400 g Mehl
250 g Butter
250 g Zucker
200 g Zartbitter Schokolade
150 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
4 Eier
Schuss brauner Rum (ca. 2 Eßl.)
150 g Schattenmorellen
Prise Salz
Für die Schokoglasur:
200 g Vollmilchkuvertüre

Jetzt Schokoladenkuchen (werde ich wohl auch backen müssen) ;) Die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, zerlassener Butter, Rum und Salz schaumig schlagen.

Die Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen und unterrühren.

Mehl und Backpulver miteinander vermischen und im Wechsel mit Milch unter die Masse rühren. (Der Teig ist relativ fest)
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Schokoladenkuchen Teig heben.

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und gleichmäßig verteilen.

Die Kirschen auf dem Teig verteilen und mit dem Finger unterdrücken. Anschließen glatt streichen.
Den Schokoladenkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 45-60 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit einer Nadel hinein stechen. Wenn kein Tag daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

Wenn der Schokokuchen abgekühlt ist, die Kuvertüre auf dem Wasserbad schmelzen und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen.
Fertig ist der Schokokuchen.

LG
Alessa
S
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alessa« (18. April 2008, 14:41)