Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

121

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:57

Wir hatten heute Morgen um ca. 3 Uhr früh heftige Gewitter..ich dachte der Himmel kommt runter..
sowas hab ich noch nie erlebt wie letzte Nacht. 8o

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 15. Juli 2009, 22:58

Regen ,Regen und Gewitter
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

  • »ziegenkind« ist weiblich

Beiträge: 629

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 15. Juli 2009, 23:51

Heute war es wieder so heiß und kein Regen in Sicht. Hat die ganze Woche noch nicht geregnet. Morgen soll es noch wärmer werden.
schau nach vorn und nicht zurück

124

Sonntag, 16. August 2009, 21:43

Um 16:00 Uhr 40° Grad im Schatten und kein Regen in Sicht. Zuerst ist es tagelang verregnet, dass meine Petunien voller Blattläuse waren und jetzt das. Meine Caracalla hat starken Durst. Hier ein Foto von der ersten Blüte. Eine Blüte besteht aus fast 10 solcher farbenfrohen "Muscheln". Einen ganz tollen betörenden Duft verströmen die. Die ganze Nachbarschaft will Ableger. Hoffentlich bekomm ich das hin.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

  • »ziegenkind« ist weiblich

Beiträge: 629

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 20. August 2009, 12:53

Hier bei uns in Niedersachsen ist es unerträglich heiß. Das Thermometer zeigt im Schatten jetzt 39 Grad an und kein Luftzug. Hoffentlich kommt heute nicht noch das dicke Unwetter.
schau nach vorn und nicht zurück

126

Donnerstag, 20. August 2009, 14:05

Zitat

Original von ziegenkind
Hier bei uns in Niedersachsen ist es unerträglich heiß. Das Thermometer zeigt im Schatten jetzt 39 Grad an und kein Luftzug. Hoffentlich kommt heute nicht noch das dicke Unwetter.


Abkühlung und Regen reicht !!!!!!!!!

127

Donnerstag, 20. August 2009, 15:23

Hier ist es auch heftig heiß.Bin extrem erschlagen von der Arbeit.Bitte Regen komm!!

128

Donnerstag, 20. August 2009, 15:38

Bei uns ist es auch extrem heiß, aber mit einem leichten Luftzug!!!


Regen wäre schön, aber dann wird es wieder soooooooooooo schwül!!!!

129

Freitag, 21. August 2009, 00:48

Zitat

Original von ziegenkind
Hier bei uns in Niedersachsen ist es unerträglich heiß. Das Thermometer zeigt im Schatten jetzt 39 Grad an und kein Luftzug. Hoffentlich kommt heute nicht noch das dicke Unwetter.


Das Selbe bei uns. Hatte sogar mal 43° abgelesen. Regen und Gewitter waren angesagt- bis jetzt noch alles beängstigend ruhig. Morgen soll es ja deutlich abkühlen :laugh:... bis 27°. Dann haben wir wieder über 30°. Bin bei meiner Freundin mit Pool. Bei meinem Glück wird es regnen und wir können nicht im Freien sitzen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

  • »ziegenkind« ist weiblich

Beiträge: 629

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

130

Freitag, 21. August 2009, 19:09

Die unerträgliche Schwüle ist hier vorbei. Herrliche 22 Grad heute und endlich mal wieder Luft zum atmen. Letzte Nacht war Gott sei Dank auch nur ein kurzes Gewitter.
schau nach vorn und nicht zurück

131

Samstag, 9. Januar 2010, 14:04

ohhh wenn ich den letzen Beitrag von Ziegenkind lese..... 22 Grad *schwärm

So sieht Daisy heute aus:




132

Montag, 28. Juni 2010, 14:51

Sommer- Sonne.... heiß

Mit den Füßen im Wasser
und dem Arsch im Sand,
´ne Sangria im Eimer
und ein Eis in der Hand :-)

so lässt es sich aushalten :nummer1:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

133

Montag, 28. Juni 2010, 14:53

Zitat

Original von ziegenkind
Hier bei uns in Niedersachsen ist es unerträglich heiß. Das Thermometer zeigt im Schatten jetzt 39 Grad an und kein Luftzug. Hoffentlich kommt heute nicht noch das dicke Unwetter.


Das Selbe bei uns. Hatte sogar mal 43° abgelesen. Regen und Gewitter waren angesagt- bis jetzt noch alles beängstigend ruhig. Morgen soll es ja deutlich abkühlen :laugh:... bis 27°. Dann haben wir wieder über 30°. Bin bei meiner Freundin mit Pool. Bei meinem Glück wird es regnen und wir können nicht im Freien sitzen.

Schon lange her... aber genau wie vermutet ist es damals gekommen!
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

134

Mittwoch, 14. Juli 2010, 15:16

bei uns ist es auch heute wieder brutal heiß.. :tot:

135

Mittwoch, 14. Juli 2010, 16:26

bei uns in leipzig auch .

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 14. Juli 2010, 16:40

Yep - 33° ohne Wind *.motzen das ist zuviel!!
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

137

Mittwoch, 14. Juli 2010, 16:41

Ich löse mich auf, möchte mich überhaupt nicht bewegen!!! Auf unserer Terrasse sind es 46.2 Grad.

138

Mittwoch, 14. Juli 2010, 18:21

Bis vorhin war es auch unerträglich heiß schwül!

Jetzt wird es langsam dunkel und es kommt starker Wind auf! Wir haben schon retten und bergen gespielt, gleich soll es ja hier mit dem Sturm losgehen!

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 14. Juli 2010, 18:43

da kommt auch einiges auf uns (Kölner Raum) zu. Wir haben aktuell eine Unwetterwarnung, Starkregen, Hagel mit bis zu 2cm dick, Sturm mit Böen um 120 km/h und es könnten sich sogar hier und da Tornados bilden.

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:04

Es gewittert, aber nett weil es nicht so stark regnet.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.