Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 23. Mai 2009, 16:03

Horst Köhler siegt bei Bundespräsidentenwahl !

ZWEITE AMTSZEIT

Horst Köhler siegt bei Bundespräsidentenwahl


Bereits im ersten Wahlgang reichte es für eine hauchdünne Mehrheit: Die Bundesversammlung hat Horst Köhler erneut zum Bundespräsidenten gewählt. Als erste gratulierten ihm die unterlegenden Kandidaten Gesine Schwan und Peter Sodann.

Hamburg - Horst Köhler (CDU) bleibt Bundespräsident, und seine Wahl lief schneller ab, als erwartet. Bereits im ersten Wahlgang erhielt der Amtsinhaber in der Bundesversammlung die absolute Mehrheit. Er wurde mit 613 Stimmen gewählt - was exakt der notwendigen Stimmenzahl entspricht - dabei verfügten Union, FDP und Freie Wähler eigentlich über 614 Stimmen. Seine Rivalin Gesine Schwan (SPD) erhielt 503 Stimmen, der Kandidat der Linkspartei, Peter Sodann, kam auf 91 Stimmen. Der von NPD und DVU aufgestellte Frank Rennicke kam auf vier Stimmen. Zwei Stimmen waren ungültig, zudem gab es zehn Enthaltungen.


Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan…,626446,00.html