Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 19:16

Benzinpreis-Schock zum Jahresanfang

Sieben Cent mehr pro Liter
Benzinpreis-Schock zum Jahresanfang
Sprit-Abzocke

Benzin wird bis zu 7 Cent teurer
Autofahrer in Deutschland müssen sich Anfang kommenden Jahres auf deutlich höhere Spritpreise einstellen.


Zu Beginn des neuen Jahres wird uns gleich wieder mehr Geld abgezapft. Der Benzinpreis soll bis zu sieben Cent pro Liter steigen.

Der Deutschland-Chef des Mineralölkonzerns Total Michel Mallet sagte der â€Å¾Berliner Zeitungâ€Å“ (Mittwochausgabe): â€Å¾Allein die Mehrwertsteuer-Erhöhung wird die Preise an den Zapfsäulen um drei bis vier Cent nach oben treiben.â€Å“

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/akt…-erhoehung.html

LittleSun

Fortgeschrittener

  • »LittleSun« ist weiblich

Beiträge: 471

Wohnort: Ruhrpott :-)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. April 2007, 10:44

RE: Benzinpreis-Schock zum Jahresanfang

Ich lass mein Auto bald stehen und fahre mit Bus und Bahn erst zum Kindergarten, dann zur Schule und dann zur Arbeit. Heute hat die Tanke 137,9 für Super angezeigt. Wo soll das noch hinführen ???
If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and than make a change

peti

Profi

  • »peti« ist weiblich

Beiträge: 617

Wohnort: Oberbergischer Kreis

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. April 2007, 13:00

Ich habe gerade für einen Liter Benzin 1,38 9 bezahlt. Ich überlege im moment auch zweimal ob ich jetzt unbedingt fahren muß. Aber wir leben auf dem Land und da geht das manchmal nicht anders. Wir haben uns nun einen Roller (Mofa) zugelegt, der frißt nicht so viel, damit mache ich im moment einige Fahrten wie z.B. abends zum Blumen gießen auf den Friedhof. Ich bin dann zwar immer eine Stunde unterwegs aber die Zeit nehm ich mir.
Liebe Grüße Petra

cee

Fortgeschrittener

  • »cee« ist weiblich

Beiträge: 436

Wohnort: Berliner Göre mit hessischem Wohnsitz

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. November 2007, 09:53

Wenn das hier so lese, wäre ich echt froh, wenn das Benzin noch 1,379 oder 1,389€ kosten würde. Die momentanen Preise sind echt zum davonlaufen. Bzw. zum Auswandern geeignet. Wenn ich an meinen Urlaub in Luxemburg denke, wird mir ganz anders. Da hat das Benzin an jeder Tanke zwischen 1,12 und 1,15€ gekostet. Der Bauch vom Auto war mehr als voll.

Wir können nur hoffe, daß die ölpreise wieder mächtig sinken. Ansonsten wird das ein exclusiver Winter für Auto, Wohnung und Co.
Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu werden. (Albert Camus)