Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Freitag, 16. September 2011, 11:52

Schlangen kaufen- Beziehung aus

Hi,

wenn die Herren der Schöpfung wissen möchten wie sie ihre Freundin am besten loswerden, dann sollten sie unbedingt eine Schlange kaufen.
Mein (mittlerweile) Ex hat sicheine Schlange gekauft und diese bei uns in der Wohnung einquartiert.
Obwohl er wusste dass ich die Viecher nicht leiden kann - getan hat ers trotzdem.

Nun gut, hab ich mir gedacht ich hab den Menschen ja gern, soll er seine Schlange behalten. Aber als das mit dem Füttern losging und ich die Mäuse gesehen hab da wars vorbei mit lustig.
nachdem nur noch pampige Bemerkungen kamen und er vergleiche mit der Schlange und mir angestellt hat - war aus die Maus.

Sag mal habt ihr das auch schon mal erlebt, dass euer Partner das Haustier über eure Beziehung gestellt hat, oder dass ihr das Gefühl hattet an zweiter Stelle zu kommen?
manchmal dachte ich schon der will das Vieh mit ins Bett nehmen ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bettina Zimmer« (29. September 2011, 07:44)


2

Samstag, 21. Januar 2012, 16:45

also ich möchte ja nicht sagen, dass es von ihm richtig war aber wenn man eben eine gewisse Affinität für solche Tiere hat, kann ich sein Verhalten durchaus nachvollziehen. Ich bin auch ein Schlangenfreund und habe schon früh für mich beschlossen, mir auf jeden Fall einen Python zu holen. Meinem damaligen Freund habe ich auch gleich gesagt, dass er daran nichts ändern könne und er entweder akzeptiert mit dem Tier zusammen zu leben oder eben ohne mich ;)
So und nun noch der tägliche DSL-TIpp -> http://www.dslflatvergleich.info

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IMW« (21. Februar 2012, 01:01)


3

Sonntag, 22. Januar 2012, 23:45

... also meine Tiere die schon da sind würden mir auch über eine Beziehung gehen, aber einfach was Neues holen ohne Rücksprache käme grade wenn man zusammen lebt nicht in Frage für mich.
Aber ich werde nun endlich Urlaub (günstige Flugtickets)machen können, und mussmir darüber keine Sorgen mehr machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sister32« (1. Februar 2012, 18:45)


Ähnliche Themen