Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Montag, 3. August 2020, 09:34

Hundefutter für Welpe gesucht

Hallo zusammen,
ich bin vor einigen Monaten mit meiner Freundin zusammen gezogen. Bis jetzt läuft auch alles super zwischen uns und es ist auch auf jeden Fall die Richtige Entscheidung gewesen, diesen Schritt zu wagen. Auf jeden Fall haben wir jetzt beschlossen uns auch noch einen Hund zu holen. Wir haben Beide eigentlich schon immer den Traum, ein eigenes Haustier zu haben und da wir beide aufgrund von Corona im Home-Office sind, gibt es dafür keinen besseren Zeitpunkt. Die Kleine ist jetzt seit einigen Wochen bei uns und leider haben wir bislang noch nicht das passende Futter für Sie gefunden, was ihr wirklich schmeckt. Das ist natürlich super ungünstig und wir machen uns auch schon ein wenig Sorgen deswegen. Habt ihr vielleicht Tipps, wo man gutes Futter kaufen kann? Egal ob Online oder im Markt direkt.

2

Montag, 3. August 2020, 10:56

Super schöne Idee! Dann seid ihr quasi schon wie eine kleine Familie. Ich finde so ein Hund, zeigt in einer gewissen Weise auch einfach direkt, ob man als Pärchen so harmoniert und aufeinander abgestimmt ist, dass man eventuell auch mal ein Kind groß ziehen kann. Komisch, dass die Kleine jedoch so wählerisch ist was Essen angeht. Ihr habt ja leider nicht mit dazu geschrieben, um welche Rasse es sich handelt. Ich glaube aber, dass es für jeden Hund das passende Futter gibt. Habt ihr euch schon Mal bei eurem Züchter direkt erkundigt? Vielleicht haben sie ja noch eine Idee.

3

Montag, 3. August 2020, 12:05

Das stimmt. Ich würde zwar einen Hund nicht mit einem Baby gleich setzten aber man kann sich zumindest üben was das Thema Verantwortung angeht. Ich persönlich bin mit Tieren und vor allem mit Hunden aufgewachsen und deswegen gehören sie auch einfach schon immer mit zu meinem Leben dazu. Ich weiß, viele können das nicht nach vollziehen und verstehen nicht, wie ein Hund ein Familienmitglied sein kann, aber so ist es einfach. Wir bestellen das Futter jedoch auch immer online für unsere wählerischen Lieblinge. Du findest hier zum Beispiel eine hochwertige Auswahl an sämtlichen Geschmacksrichtungen. Vielleicht schmeckt ja auch das eurer Kleinen. Ein Versuch wäre es wert. Oder eben doch der Züchter.

4

Dienstag, 4. August 2020, 08:54

Guten Morgen zusammen,
beim Züchter haben wir schon nachgefragt und auch schon das ein oder andere Futter ausprobier aber das ist leider etwas teurer. Klar, wenn wir nichts anderes finden was ihr schmeckt dann hätten wir schon darauf zurück gegriffen. Wir werden jetzt aber auf jeden Fall mal auf der netterweise verlinkten Seiten bestellen und uns ein dort ein wenig durchprobieren. Mich hat auf jeden Fall die Seite ziemlich angesprochen. Haben dort wirklich eine große Auswahl. Ich finde es außerdem mega entspannt, wenn man das Futter einfach online bestellen kann. Danke für eure Hilfe!

5

Dienstag, 4. August 2020, 10:19

Das ist ja schon mal gut, dass ihr beim Züchter nach gefragt habt. Ja das ist natürlich ein Zwiespalt, einerseits isst sie das Futter jetzt, aber es ist teuer. Aber ich denke, ihr müsst euch einfach weiter durchprobieren. Irgendwann werdet ihr das richtige Futter finden. Ihr könnt auch einfach mal ein wenig Joghurt oder Quark untermischen. Vielleicht schmeckt ihr das besser und ihr könnt ihr das Futter so schmackhafter machen. So habe ich es damals mit unserer Katze gemacht. Die wollte ihr Trockenfutter einfach nicht und da habe ich immer ein bisschen Joghurt untergemischt und das hat Wunder bewirkt.

Ähnliche Themen