Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 8. Juli 2007, 00:27

Mauersegler gefunden

Hallo, schon im letzten Jahr haben wir einen Mauersegler hier am Baum gefunden, und heute wieder. Es war ein Jungtier,noch ganz flaumig, eine Nachbarin machte uns auf das Viecherl aufmerksam.
Wir haben ihn etwas erhöht auf einen Baum gesetzt, dann ist er wieder runtergefallen.Auf der Erde hat er dann versucht, etwas an der Baumrinde hochzuklettern, aber auch da ist er wieder runtergefallen.Kein Nest weit und breit zu sehen. Nachdem er studenlang an einer STelle lag, war ich es leid.

Schließlich haben wir ihn ins Tierheim gebracht.
Dort gab es schon 1 weiteres Fundtier.
Ob sie überleben ist fraglich, denn sie fressen quasi aus der Luft heraus.
Und können nicht vom Boden aus starten. Dafür aber sogar an Hauswänden hochklettern.

Unsere Nachbarin meinte das so ein Tier ehe stirbt, und sowas braucht man nicht ins Tierheim bringen.

Was meint ihr, was hättet ihr getan.

Gruß eure Leah

2

Freitag, 13. Juli 2007, 15:53

Hallo liebe Leah ich hätte es genauso wie du gemacht !! Es ist immer ein Versuch wert ein Tier zu retten. Es ist doch ein Lebewesen das auch leidet vieleicht schafft er es ja und wenn nicht hast du alles getan was du tun konntest und das ist in meinen Augen viel Wert !!

Ich finde das super von dir und möchte dir ein dickes Lob aussprechen das du das gemacht hat.

3

Sonntag, 15. Juli 2007, 02:07

Danke Katzenmama, bei Tieren werde ich einfach schwach und versuche immer alles um sie zu retten.

4

Samstag, 1. Dezember 2007, 18:24

du hast wirklich alles richtig gemacht die sind klein und rund die dinger und schreien ohne ende sie wollen die muter das sie ihnen was zu essen gibt.yes.
wenn sie ausgewachsen sinmd sind sie igentlich sehr elegant ein raubvogel halt.yes.