Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:39

Muskelverspannungen - Massagestab sinnvoll?

Hallöle Gemeinde!

Ich betreibe viel Sport und habe aufgrund dessen nicht selten auch mal Muskelkater. Auch die Bewegungen in meinem Alltag sorgen für einseitige Belastung und das Ergebnis sind Abends meist ziemliche Schmerzen durch Zerrungen und Muskelkater an manchen Körperstellen. Jetzt meinte eine Freundin zu mir, dass ein Massagestab gut helfen soll, Muskelverspannungen und Zerrungen zu mildern. Ist das wahr? Ich kanns mir ehrlich gesagt nicht so ganz vorstellen. Habe mich im Internet etwas umgesucht und mal geschaut was es so für Massagestäbe gibt und was die Leute so sagen zu den Teilen. Immer wieder hör ich raus, dass der Europe Magic Wand ganz gut für Verspannungen geeignet sein soll, da er sehr kräftig arbeitet. Doch finde ich den Preis ganz schön happig. Meine Freundin meinte aber, das sei normal und billige Stäbe seien auch meist nicht so effektiv, dennoch wollte ich wissen, was ihr dazu sagt. 100€ finde ich viel Geld und deswegen will ich mir, wenn, bei einem Kauf auch sicher sein. Habe mir nun einiges zum Stab durchgelesen und es hört sich echt gut an (auch für andere Zwecke ;) ). Könnt ihr das bestätigen? Hat von euch vielleicht jemand schon so einen Massagestab?

LG Nadja

2

Freitag, 9. September 2016, 11:35

Die Antwort kommt zwar ein bisschen spät, aber besser später als nie.
Also, ich habe zwar keinen wirklichen Massagestab, allerdings nutze ich so etwas ähnliches.
Wir nutzen den Counter M zum massieren.
Daher kann ich Dir "leider" nur sagen, wie es damit ist.
Für den geringen Preis finde ich den wirklich toll. Bei leichten Verspannungen erfüllt er seinen Zweck, aber auch, wenn man nur ein bisschen dösen möchte.
Bei wirklich hartnäckigen Verspannungen hilft dann aber nur eine richtige Massage.

3

Dienstag, 20. September 2016, 09:58

Einen Massagestab habe ich selbst noch nicht ausprobiert, klingt aber interessant. Gegen Muskelkater hilft sowas aber sicher nicht Chappo :D
Ich habe bis jetzt immer nur Massage-Öl verwendet wie es in jedem Drogeriemarkt zu finden ist, das war auch super.

4

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 21:54

Eventuell ist eine Blackroll etwas für dich, um die Faszien zu lösen. Mir persönlich hilft es sehr, meine Mobilität zu verbessern. Nach einer Runde rollen fühlt sich alles gleich vieeel geschmeidiger an. Kann ich nur empfehlen.