Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. April 2005, 14:44

Bindehautentzündung

Hallo,

ich habe mir wohl eine Bindehautentzündung eingefangen. :evil:
Die Augen sind rot, Tränen, weißgelber Schleim und sie brennen bzw. drücken fürchterlich. :weinen:

Hat jemand ein Mittel zur Linderung? Außer die üblichen Medikamente die ich gleich sicherlich beim Arzt verschrieben bekomme.
Sollte ich besser zum Augenarzt gehen oder reicht der Hausarzt.
Danke für eure Hilfe :hurted:
Nana
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Spyro

Fortgeschrittener

  • »Spyro« ist weiblich

Beiträge: 180

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. April 2005, 16:27

Halli hallo ;)


Erst einmal gute Besserung!

Also ich gehe mit meine Tochter immer zum "normalen" Hausarzt/Kinderarzt und nicht zum Augenarzt.

Und Kamille hilft wirklich sehr gut bei Bindehautentzündung. Einfach einen Kamillenteebeutel in eine Tasse mit heißem Wasser geben und nach ca. 10 Minuten ein kleines Tuch damit benässen und auf die Augen legen.