Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 23. Juli 2011, 15:27

Bud-Spencer-Tunnel in Schwaben: Western-Star würde kommen

Es ist der neueste Hype im Internet: Bei Facebook haben sich rund 40.000 User für einen Bud-Spencer-Tunnel ausgesprochen. Der TV-Star selbst findet die Idee auch nicht so übel und käme zur Eröffnung.
Das ließ er jedenfalls über seinen Berliner Verlag verlauten. Bud Spencer fühle sich sehr geehrt. „Ich weiß natürlich, wie unwahrscheinlich es ist, dass dieser Name ausgewählt wird”, so der 81-Jährige. „Aber falls die Wahl tatsächlich auf ‘Bud-Spencer-Tunnel’ fällt, werde ich selbstverständlich sehr gern zur Einweihungsfeier kommen!” Nur schwimmen, so Bud Spencer, werde er diesmal leider nicht. Unter seinem bürgerlichen Namen Carlo Pedersoli hatte er 1951 als Leistungsschwimmer die Stadt besucht.
„Einhorn-Tunnel”
Zum Beitrag:
http://www.promispion.de/bud-spencer-tun…de-kommen-4936/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.