Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 23. Juli 2011, 19:10

Amy Winehous verstorben

Amy ist gestorben
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2

Samstag, 23. Juli 2011, 19:12

Am 23. Juli 2011 wurde Amy Winehouse in ihrer Londoner Wohnung tot aufgefunden.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

3

Samstag, 23. Juli 2011, 19:18

Bin etwas geschockt, wieder einer der mit dem Ruhm nicht umgehen konnte und dem Alkohol und Drogen verfallen war! ;(

4

Samstag, 23. Juli 2011, 19:32

Für sie war es echt das Beste. Sie war den Drogen so verfallen und dem Alkohol, wie ich es noch bei keinem "Musikstar" gesehen habe.
Sie hatte das gewisse Extra in ihrer Stimme und sie war noch so herrlich jung. Sehr sehr schade. Es müsste viel mehr bestraft werden, wer diese Menschen erst dahin gebracht hat. Sie kam ja nicht süchtig zur Welt. Immer dieser Druck... du musst hier hin... in 2 Stunden dort hin. Sie war zu jung für diesen Ruhm.

===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

5

Samstag, 23. Juli 2011, 19:35

Britische Medien

Amy Winehouse ist tot

Amy Winehouse ist tot. Ein Notarztteam habe die 27-Jährige um kurz vor 16 Uhr Ortszeit tot in ihrer Londoner Wohnung entdeckt, meldete die britische Nachrichtenagentur PA am Samstag.

Eine offizielle Bestätigung gab es zunächst nicht. Die Polizei berichtete lediglich, die Leiche einer 27-jährige Frau sei im Londoner Stadtteil Camden - wo Winehouse zu Hause war - gefunden worden.

Auch über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.

Erst im letzten Monat war Amy durch schlimme Torkel-Auftritt bei einem Konzert in Serbien erneut in die Schlagzeilen geraten. Ihre Tour wurde daraufhin abgebrochen. Ihr werde „so viel Zeit gegeben, wie nötig“, damit sie wieder ihr Bestes geben könne, erklärte ein Sprecher damals.

In den vergangenen Jahren war Amy Winehouse immer wieder mit Drogeneskapaden und Skandalen in den Medien.
Die Sängerin Amy Winehouse (27) wurde tot in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden. Das meldet unter anderem die britische Nachrichtenagentur PA.
Zum Beitrag:
http://www.mopo.de/news/promi---show/amy…94/-/index.html

Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

6

Samstag, 23. Juli 2011, 22:36

:o(((((((
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

7

Samstag, 23. Juli 2011, 22:51

R.I.P. Amy

8

Sonntag, 24. Juli 2011, 08:01

Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

9

Freitag, 29. Juli 2011, 17:00

Seh grade die Aufzeichnung von der Sendung "Das Leben und Sterben der Amy Winehouse".
Ich bin immer noch sehr traurig deswegen und könnte weinen.
Sie war so ein süßes Mädchen noch vor einigen Jahren,man merkte ihr an, wie Stolz sie auf ihr Talent war.
Wie schnell das ging.
Ihre Stimme hat mich innerlich immer sehr berührt. Wie auch Elvis, Janis, Kurt.
Ich bin wirklich sehr traurig.

10

Freitag, 29. Juli 2011, 17:07

Scheiß Drogen! Ich habe mir das gestern auch auf VOX angesehen und war erstaunt, wie sie am Anfang ausgesehen hat. Ihr Blick war klar und sie war eine fröhliche junge Frau. Sie hatte eine einmalige Soulstimme und wird damit unsterblich.