Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 13. Mai 2014, 18:32

Dieses Urteil ist der Albtraum für Google

Schlimmer kann es für Google kaum kommen: Der EuGH verpflichtet den US-Konzern, Einträge im Suchindex auf Antrag zu löschen. Dabei zerpflücken die Richter auch ein Lieblingsargument von Google.

Zum Beitrag:
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

2

Dienstag, 1. August 2017, 10:35

So hart war es nicht, wie man sieht. Glaube die wenigsten stellen da einen Antrag, nur die mit einer dunklen Geschichte.