Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 10. August 2006, 21:03

Terror-Alarm in London

Terror-Alarm in London ++ Flugzeuge sollten über US-Städten explodieren ++ 21 Festnahmen


Die britische Polizei hat Terror-Anschläge auf Flugzeuge von London nach Amerika verhindert. Scotland Yard meldete: In der Nacht wurden 21 Verdächtige festgenommen. Angeblich soll es sich um Moslems pakistanischer Abstammung handeln. US-Präsident George W. Bush erinnerte die Amerikaner später daran, dass â€Å¾wir eine Nation sind, die sich im Krieg mit den Islam-Faschisten befindetâ€Å“.

Die Terroristen wollten offenbar im Handgepäck Sprengstoff an Bord der Flugzeuge schmuggeln. Mehrere Maschinen sollten zeitgleich auf dem Weg in die USA explodieren. Laut CNN sollten die betroffenen Maschinen nach New York, Washington D.C. und Kalifornien fliegen. Ziel der Anschläge waren Flugzeuge der US-Gesellschaften United Airlines, American Airlines und Continental Airlines.

Londons Vize-Polizeichef Paul Stephenson sprach von einem geplantem â€Å¾Massenmord in einem unvorstellbaren Ausmaßâ€Å“.

Quelle zum gesamten Artikel: hier