Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 13. März 2010, 07:21

Westerwelle sieht "Kampagne vor NRW-Wahl"

Berlin (dts) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) sieht in den Vorwürfen, er begünstige auf Auslandsreisen Freunde und Familienmitglieder, politische Motive der Opposition wegen des anstehenden Wahlkampfes in Nordrhein-Westfalen. Das ist eine durchsichtige Kampagne der Kräfte, die in ...

Quelle: Klamm.de - DPA News