Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 13. März 2010, 10:33

Neue Vorwürfe bei Regensburger Domspatzen

Regensburg (dts) - Im Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen haben sich neue Betroffene zu Wort gemeldet. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel vorab. Demnach soll es noch mindestens bis 1992 zu sexuellen Übergriffen auf Schüler gekommen sein. Bislang waren nur Fälle aus den ...

Quelle: Klamm.de - DPA News