Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 31. Mai 2010, 14:32

Bundespräsident Horst Köhler mit sofortiger Wirkung zurückgetreten

Bin jetzt grad mal etwas konsterniert .... schade, ich fand er hat nen tollen Job gemacht.

http://www.bild.de/BILD/politik/2010/05/…tt-zurueck.html
Ich habe keine Macken, das sind alles Spezialeffekte :winki:

2

Montag, 31. Mai 2010, 15:29

Das ist der Hammer des heutigen Tages. Bin gespannt, wer sein Nachfolger wird, den bis zur Neuwahl wird sein Stellvertreter das Amt führen, der Vorsitzende des Bundesrates (Hansestadt Bremen). Mal sehen, wer zur Neuwahl antritt, haben 30 Tage Zeit einen neuen Bundespräsidenten zu wählen!! Aber eine Frage bleibt, wo ist Frau Merkel und die CDU. Der Vizekanzler gibt in kürze eine Erklärung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daniel3012« (31. Mai 2010, 15:35)


3

Montag, 31. Mai 2010, 15:32

Na ich hoffe nur, dass man uns nicht wieder diese Gesine Schwan präsentiert....diesen wandelnden Wischmop :patsch:
Dann krich ich die Krise :dash: Sie mag ja was draufhaben - aber sie hat ne Ausstrahlung wie ne Schlaftablette und null Charisma... einfach gruselich.
Ich habe keine Macken, das sind alles Spezialeffekte :winki:

4

Montag, 31. Mai 2010, 15:48

Glaube nicht, dass Gesine Schwan antritt. Interessant wird, wie die Regierungskoalition mit dieser Situation umgeht. Denn wenn sie sich nicht einigen können, kann es passieren, dass es zu Neuwahlen kommt und dann wäre Schwarz/Gelb weg vom Fenster!