Sie sind nicht angemeldet.

Partner

21

Samstag, 5. Februar 2011, 02:33

ich finde das total unverschämt, und völlig daneben.....................man hätte denen doch mal ne Chance geben können. Wahrscheinlich durfte der "Schlagerfuzzi" auch sofort wieder abziehen
:search:

22

Samstag, 5. Februar 2011, 19:26

Wer ist "Schlagerfuzzi"?
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

23

Samstag, 5. Februar 2011, 22:44

Wer ist "Schlagerfuzzi"?

der "Schlagerfuzzi" ist weitergekommen. Der hat " ein Stern" gesungen, heute.Bin froh dass sie den Menowin-Verschnitt eingebuchtet haben, der dadurch nicht weiter ist, der war ja total bedrohlich. Und es ist auch gut, dass Menderes raus ist.
Besonders gefreut habe ich mich, dass die "Puppenspielerin" weiter gekommen ist, die fand ich richtig gut.
Die "Puppenspielerin" ist die, die 18 während des Recalls geworden ist.
:search:

24

Samstag, 5. Februar 2011, 23:08

Hab mir gerade das Video mit dem Auftritt von Menderes angesehen. Ich schmeiß mich an die Wand. Der Kübelböck konnte wenigstens seine Texte und hat heute eine sehr schöne Stimme. Der hat hart dafür gearbeitet.
Die Puppenspielerin hab ich mir auch angesehen. Das war super Klasse von Beiden.
Das mit den 4 Mädels habe ich live gesehen. Da habe ich schon im Vorfeld gesagt, dass die 2 "Grazien" nach hause gehen können.
Bin auf die Liveshows gespannt.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

25

Samstag, 5. Februar 2011, 23:48

bin auch auf die Liveshows gespannt
:search:

26

Sonntag, 6. Februar 2011, 00:32

Dieser Menowin Verschnitt gehört selbst mal wohin geschickt. Unmöglich solche aggressiven Aussprüche. Dann noch sein passendes Gesicht dazu- echt furchtbar. :monster:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

27

Sonntag, 6. Februar 2011, 14:34

Ich könnte mir immer wieder genüsslich das Video ansehen, mit den 4 Mädels. Hauptsächlich mit den 2 Grazien.
Katharina und ???
sind verdient weiter gekommen. Es muss in allem im Leben hart gearbeitet werden, bevor man die Lorbeeren einheimsen kann.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

28

Sonntag, 6. Februar 2011, 23:51

Katharina, Denise, Sabina und Asana
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

29

Sonntag, 6. Februar 2011, 23:53

DSDS – Menderes im Recall ausgeschieden – Neue Chance im nächsten Jahr?

Menderes Bagci ist nicht mit auf die Malediven geflogen. Dies bedeutet allerdings, dass er auch nicht unter den letzten 15 Teilnehmern bei Deutschland sucht den Superstar ist. Tritt er nächstes Jahr wieder an?

v.li.: Kürshad Yildiz, Trimo Davis Gurgurovci und Menderes Bagci (c) RTL
Marathonkandidat Menderes hatte im 8. Anlauf den so begehrten Recall-Zettel von Dieter Bohlen erhalten. Mit 2:1 konnte er im Casting knapp überzeugen. Dieter machte ihn auf die Regel aufmerksam, wer einmal unter den letzten 15 Kandidaten von DSDS ist, darf nicht mehr antreten.
Menderes hatte die umstrittene Jury-Entscheidung, gleich beim ersten Recall in Köln über die Hälfte der Kandidaten nach Hause zu schicken, überstanden. Damit war der Weg frei für den neuen Termin und er sollte in einer Gruppe mit Kürshad Yildiz und Trimo Davis einem 70er Jahre Song neues Leben einhauchen.
Menderes zeigte allerdings erhebliche Schwächen, den Text zu lernen. Sein Vorschlag, die erste Strophe einfach zweimal zu singen, kam bei dem Rest der Gruppe ebenfalls nicht gut an. Als Folge brach die Gruppe vor der Jury total ein. Auch im zweiten Anlauf schafften sie es nicht, sich auf ihre Einsätze zu konzentrieren und fielen damit raus. Trimo und Kürshad schien das Ergebnis ihrer Bemühungen reichlich peinlich gewesen zu sein.
Menderes hatte dieses Jahr sein Etappenziel, den Recall, endlicht erreicht, wenn er auch nicht mit auf die Malediven fliegt. Die spannende Frage bleibt, tritt er nächstes Jahr wieder an?

Zum Beitrag:
http://www.castingshow-news.de/dsds-mend…ten-jahr-25731/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

30

Sonntag, 6. Februar 2011, 23:54

DSDS 2011 – Der zweite Teil des Recalls – Für wen geht´s auf die Malediven?

Gestern Abend wurde der zweite Teil des Deutschland sucht den Superstar Recalls ausgestrahlt. Die Kandidaten wurden wieder in Gruppen zusammengeführt, bekamen einen Song an die Hand und mussten vor der Jury um Dieter Bohlen (56), Fernanda Brandao (27) und Patrick Nuo (28) ihr Bestes geben. 35 der Kandidaten haben es auf die Malediven geschafft. Die anderen mussten nach ihrem Auftritt DSDS verlassen und die Heimreise antreten.

Nach einem kurzen Rückblick auf den Recall vom vergangenen Mittwoch, begann der zweite Teil mit den vier Jungs Pietro Lombardi (18), Ardian Bujupi (19), Cem Özdemir und Bekir Lika. Da sie vergangenen Mittwoch durch ihre Lachattaken nicht auftreten durften, hatten sie gestern Abend eine erneute Chance. Obwohl sie zu den Recall Favoriten zählten, schafften es nur Pietro und Ardian auf die Malediven.
Die nächste Gruppe war eine Mädelsrunde. Nina Richel (17), Nicole Ferraira de Rocha (16) und Nicole Kandziora (17). Sie hatten ihren Song bereits gut einstudiert, als sie kurzfristig die fast blinde Sibel Cam noch hinzu bekamen. Zunächst waren die drei eingespielten Mädels nicht gerade erfreut, versuchten aber aus dieser Situation das Beste herauszuholen. Am Ende musste Sibel wieder gehen und Nicole, Nina und Nicole haben es weiter geschafft.
Dann kam wieder eine reine Männerrunde. Jetzt versuchten Christian Koppers, Michael Hemmersbach, den viele ja schon von Das Supertalent 2010 kennen, und Marvin Steven Cybulski. Sie sollten den Song “Lady in Red” von Chris de Burgh vor der Jury um Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo vortragen. Außer Marvin, der nach Aussagen von Dieter Bohlen wie ein Gott gesungen hat, kam keiner weiter.
Die nächste Damengruppe bestand aus Denise Lorenz (17), Asana Mohammed, Sabina Bubani und Katharina Demirkan (16). Mit Sabina hatten die drei anderen Mitglieder ein schweres Los gezogen. Sie hatte besseres vor, als zu den Proben zu erscheinen. Somit konnte nicht wirklich gut geübt werden. Kurz vor dem Bühnenauftritt musste sie sich mit Asana dann noch schminken und dadurch blieb kaum noch Zeit, ein letztes mal die Choreographie durchzugehen. Natürlich war diese Unsicherheit beim Auftritt dann deutlich zu spüren. Asana versuchte einfach alles und Sabina haute dann volle Kanne mit einer Nullnummer rein. Beide kamen am Ende nicht weiter. Denise und Katharina schafften es auf die Malediven. Von ihnen war die Jury begeistert und Patrick Nuo lobte sie sehr.
Vidina Popov (18), Zazou Mall (25), Fatima Aarrad (17) und Linai Tardivo (21) bekamen den Song “Waka Waka” von Shakira. Die Juroren wählten diese Mädels zu einer Gruppe zusammen und gaben ihnen diesen Song, weil alle vier bei ihrem Casting sehr viel Tanztalent bewiesen. obwohl das Outfit, welches sich die vier Damen ausgesucht hatten nicht gerade Dieter Bohlen´s Geschmack traf, konnten sie, und das war ja auch das Wichtigste, mit ihrem Gesang und den Tanzeinlagen überzeugen. Vier mal JA für die Maledivien.
Jetzt kamen die Duetts. Als ersten wurde die Puppenspielerin Anna-Carina Woitschack und Tobias Wojczewski (24) gezeigt. Anna-Carina, die am Tag des Auftritts 18 Jahre alt wurde, bekam beim Betreten der Bühne von den Juroren und von ihrem Gesangspartner ein Geburtstagsständchen gesungen. Nach ihrer Performance gab Patrick Nuo den beiden bekannt, dass es sehr schwierig war Kritik zu finden. Denn beide seien einfach sehr gut gewesen. Anna-Carina und Tobias kamen somit weiter.
Das zweite Duo bildeten die beiden Männer Shahin Radmand (23) und Selam Araya (24). Aber kurz vor ihrem Auftritt kam noch Nico Raecke hinzu. Dieser kam viel zu spät zum Recall, weil er angeblich nicht wußte, dass er schon früher da sein sollte. Dann war er ganz und gar gegen ein Trio. Er wollte einfach alleine vor die Jury treten. Nico war einfach gegen alles. Am Abend vor dem Auftritt trank er viel zu viel Alkohol und musste dann erst mal ausschlafen. OK, der Bühnenauftritt war soweit in Ordnung und er schaffte es wie seine beiden Partner Shahin und Selam auf die Maledivien. Aber Nico durfte nur für kurze Zeit jubeln. Denn er musste wegen Diebstahl und Körperverletzung ins Gefängnis. Somit endete seine Überzeugung, der nächste Superstar zu werden, schon frühzeitig.
Am Ende kamen dann die sogenannte Chaosgruppe, die aus Trimo Gurguravci, Kürshad Yildiz und Menderes Bagci bestand. Für die drei wurde der Song “Yummy, Yummy, Yummy” ausgesucht. Einfach sehr passend. Menderes machte es sich sehr schwer und wollte die erste Strophe zweimal singen, aber das lehnten die beiden anderen Teilnehmer ab. Zur Probe gingen sie in die Tiefgarage; dies sollte ihnen Glück bringen, denn Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich hatten dort auch schon geübt. Als die drei vor die Jury traten und ihren Song präsentieren wollten, lief einiges schief. Sie fanden zweimal nicht den richtigen Einsatz und Dieter musste unterbrechen. Obwohl alle drei versuchten, ihr Bestes zu geben, reichte es bei Weitem nicht für die nächste Runde.
Die Sendezeit war wohl zu kurz, um alle Recall-Gruppen zu zeigen. Die anderen Malediven Gewinner wurden nur kurz erwähnt. Dazu zählen u.a. Norman Langen, Dominik Kinast, Sarah Engels, Daniel Neumann, Mike Müller, Sebastian Wurth, Christopher Schwab und Phillip Allers.
Ganz zum Schluss wurde dann noch gezeigt, wie die Reise auf die Malediven verlief und eine Mädchengruppe war bei ihrem Auftritt schon zu sehen. Aber zuviel wird nicht verraten. Denn am kommenden Mittwoch wird man DSDS auf den Malediven ab 20.15 Uhr bei RTL mitverfolgen können.
Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de
Zum Beitrag:
http://www.castingshow-news.de/dsds-2011…alediven-25739/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

31

Sonntag, 6. Februar 2011, 23:58

Ankunft auf den Malediven


Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

32

Montag, 7. Februar 2011, 00:00

Sexy Time im DSDS-Recall auf den Malediven

Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

33

Montag, 7. Februar 2011, 23:23

DSDS 2011 – Nico Raecke: Die Jury ließ ihn weiter, doch die Justiz holte ihn wieder zu sich

So hatte Nico Raecke sich seine Chance bei DSDS nicht vorgestellt. Schon beim Casting zeigte er sich extrem siegessicher und Dieter Bohlen verglich ihn gleich mit Menowin Fröhlich und hatte ein sehr ungutes Gefühl bei dem Jungen mit den eiskalten Augen. Trotzdem ließ ihn beim Recall die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo, weiter. Doch dann konnte Nico doch nicht mit auf die Malediven…
Schon beim Casting überzeugte Nico Raecke nicht unbedingt mit seinem Charme, doch seine Stimme hatte es verdient, in den Recall zu kommen. Dieter Bohlen hatte ihn allerdings schon ein wenig ins Auge gefasst, denn jeder, der bei DSDS weiterkommt, sollte auch ein Vorbild sein. Zu sehr erinnerte er an Menowin Fröhlich und der Pop-Titan warnte schon vor. Hatte Herr Bohlen geahnt, wie es weitergeht?
Zum darauffolgenden Recall verspätete sich Nico Raecke vorab erst einmal um satte 12 Stunden und ließ sein Team im Stich und nötigte dieses, noch einmal alles neu einzuproben. Die zwei sehr sympathischen Casting-Teilnehmer Selam Araya und Shahin Radmand verhielten sich ihm gegenüber sehr loyal und sprachen ihm zu. Von Teamgeist aus Nico’s Seite war nicht sonderlich viel zu merken und löste er nicht schon am Abend vor dem Recall Dieter Bohlen´s Voraussagung ein? Er machte Party und trank eine Menge Bier und schlief seinen Rausch auf der Bank aus.
Wer die Sendung gesehen hat und ich gehöre dazu, hat sich mit Sicherheit gefragt: “Wie kann es sein, dass ein Junge, der eine solche Chance bekommt, sich im Vorfeld schon alles so derart zunichte macht?” Schon bei der ersten Sendung bezeichnete er sich als “besten Sänger Deutschlands”. Dann lässt er sein Team im Stich, betrinkt sich am Vorabend und dann weigerte er sich auch noch, mit seinem Team vor die Jury zu treten, weil er kein Teamplayer sein wollte. Seine Worte waren:
“Teamplayer? Nen’ Scheiß werd’ ich tun, ich werd’ die kaputt machen und dahin katapultieren, wo sie hergekommen sind – nach Afrika”
Allein diese Äußerung wäre schon einen sofortigen Rauswurf wert gewesen.

Zum Beitrag:
http://www.castingshow-news.de/dsds-2011…-zu-sich-25887/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

34

Dienstag, 8. Februar 2011, 21:12

DSDS 2011: Vidina Popov erhebt schwere Vorwürfe

Am Samstag legte sie mit Zazou Mall, Linai Tardivo und Fatima Aarrad noch einen super Auftritt hin. Die Mädels performten “Waka Waka” von Shakira.
Und gleich zu Beginn wackelten sie mit ihren Hüften und sangen, was das Zeug hält und begeisterten mit tollem Tanz. Man sah, dass sie sich Gedanken gemacht haben und das kam sehr gut rüber.
Das Urteil der Jury konnte am Ende nur heißen: alle vier Mädchen sind weiter und fliegen auf die Malediven.
Bis hierhin war wohl für Vidina noch alles in Ordnung.
Auf den Malediven dann der große Schock: Vidina war nicht gut genug und muss wieder nach Hause fliegen.
Jetzt erhebt Vidina schwere Vorwürfe gegenüber Dieter Bohlen und Co., wirft ihnen Betrug und Maipulation vor.
“Die Show ist eine einzige große Inszenierung”, behauptet die 18-Jährige im Magazin “Seitenblicke” und erhebt schwere Vorwürfe gegen die DSDS-Macher.
Obwohl sie die Jury bei den Castings und im ersten Teil des Recalls überzeugen konnte, doch auf den Malediven flog sie dann raus.
“Die Bewerber müssen sich in der ersten Runde erst gar nicht vor Bohlen und Co beweisen, sondern nur vor den Produzenten der Sendung”, sagt DSDS-Kandidatin Vidina. “Bereits im inoffiziellen Pre-Casting steht fest, wer in den nächsten Runden rausfliegt und wer nicht.”
Und Vidina weiter: “Mehrmals kam der Vocalcoach zu Kandidaten, um ihnen zu helfen. Wenn sie dessen Tipps aber befolgten, wurden sie genau dafür von der Jury kritisiert und rausgeworfen. So wurde bewusst manipuliert.”
Vidina hielt sich dann nicht an das Vocalcoaching und somit spielte die Band angeblich eine Terz tiefer, weshalb sie dann durcheinander kam, nicht richtig sang und rausflog.
Für Vidina steht fest: “DSDS sei nicht mehr und nicht weniger als ein perfekt ausgearbeitetes, berechnendes Drehbuch!”
DSDS muss sich schon seit Beginn der Show die Vorwürfe gefallen lassen, dass es nicht immer mit rechten Dingen zuginge. Was wirklich an den Vorwürfe dran ist, können wir natürlich nicht sagen. Vielleicht ist Vidina auch nur eine schlechte Verliererin, man weiß es nicht.
Zum Beitrag:
http://www.starsontv.com/2011/02/08/dsds…artikel-004924/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

35

Freitag, 11. Februar 2011, 22:25

DSDS 2011 - Erste Liebe unter den Kandidaten?

Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

36

Freitag, 11. Februar 2011, 22:33

Fernanda Brandao – Auch die „DSDS 2011“-Jurorin hat ihre Geheimnisse

Jugendsünden können amüsant sein, sie können einen aber auch einholen. Auch „Deutschland sucht den Superstar“-Juroren sind vor ihnen nicht gefeit.

So geschah es dann auch mit Fernanda Brandao, die in der brütenden Hitze der Maldiven abrupt von ihrer Vergangenheit eingeholt wurde. Im knappen Bikini gekleidet holt sie sich täglich beim Schwimmen im Meer ihre tägliche Abkühlung. Doch was ziert denn da den Bauchnabel der Sängerin? Ein mehr oder minder verblichenes Tattoo.

„Das Tattoo ist eine Jugendsünde. Ich wollte damals unbedingt eins haben, war viel zu jung und hab’s auch nicht mit meiner Mama abgesprochen.“,

so die 27-jährige „DSDS“-Jurorin.

Für Nachahmer hat sie einen weiteren wichtigen.

“Lasst euch Zeit damit. Es ist wichtig, dass ein Tattoo eine Bedeutung hat. Wenn es einfach nur ein Gekritzel auf der Haut ist, dann ist das schade.“

Für Fernanda Brandao, die ihr Tattoo offensichtlich bereut, mag es zu spät sein. Doch für die Fans der „Deutschland sucht den Superstar“-Jurorin ist dieser Tipp vielleicht sinnvoll.
Zum Beitrag:
http://www.castingshow-news.de/fernanda-…eimnisse-26427/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

37

Samstag, 12. Februar 2011, 15:11

DSDS: Wer sind die letzten 15 Kandidaten?
Heute Abend läutet die DSDS-Jury erneut die dritte Recall-Runde auf den Malediven ein. Jetzt wird entschieden, wer unter die letzten 15 zählt.

eutschland sucht den Superstart geht wieder in die nächste Runde- genauer gesagt in die dritte Recall-Runde auf den Malediven. Unter Palmen und Sonnenschein werden heute wieder einige Kandidaten, die der Jury nach nicht das gewisse „Etwas“ und vor allem Talent haben, ausgesiebt. Neu-Jurorin Fernanda Brandao hat ihre ganz eigenen Vorstellungen davon, was der neue Superstar haben muss: Eier. „Er muss sich vor jedem Auftritt sagen: Ich bin der Größte, ich bin der Geilste“. „Er“? Scheint als wäre für Fernanda der neue Superstar definitiv ein Mann.

Wer letztendlich heute seine Koffer packen muss – Mann oder Frau- und wer zu den glücklichen letzten 15 Kandidaten zählt, kann heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL angesehen werden.
Zum Beitrag:
http://www.erdbeerlounge.de/stars-entert…16844/site1-0-0
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

38

Samstag, 12. Februar 2011, 22:38

Ich fand das Päärchen mit Marvin und Nina super gut. Seine Partnerin bekam von Bohlen keine gute Kritik. Finde ich sehr schade.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

39

Samstag, 12. Februar 2011, 22:52

Ja Dieter war Heute nicht gut drauf, aber die haben auch nicht alle Gut gesungen. Die machen lieber Party als Üben und dann wenn´s nicht klappt Heulen.... :phat:
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

40

Samstag, 12. Februar 2011, 23:27

Gegen Ende der Sendung war doch noch das Päärchen- habe leider den Namen vergessen.. mit dem blonden Mädel, das anschließend im Sand lag und weinte. Ich fand sie trotzdem super gut. Wenn sie definitiv raus ist finde ich das großen Beschiss. Den "Kasper" hat er auch veiter gelassen. Abgesehen fand ich seine neue Version von 'Que Sera Sera' echt toll gelungen.

===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: