Sie sind nicht angemeldet.

Partner

hotsister

Schüler

  • »hotsister« ist weiblich
  • »hotsister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: nähe Bonn/ Euskirchen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. April 2005, 23:26

Brokkoli-Tomaten-Suppe mit geräucherter Putenbrust

2 Portionen

Zutaten:
250 g Erlenhof-Tomaten
300 g Brokkoli
1/2 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Esslöffel Olivenöl
3/4 l Gemüsebrühe
1/2 Bund Basilikum
Salz
150 g geräucherte Putenbrust in 1/2 cm dicken Scheiben
frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung:
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und abziehen, dabei die Stielansätze entfernen. Tomaten achteln und entkernen. Den Brokkoli abspülen, putzen und in kleine Röschen teilen. Eventuell die Stiele schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel sehr fein würfeln. Zwiebelwürfel und zerdrückten Knoblauch in heißem öl glasig dünsten. Brühe dazugeben und aufkochen. Brokkoli zugeben und bei mittlerer Hitze fünf Minuten kochen. Tomatenviertel in die Suppe geben und weitere drei Minuten kochen. Inzwischen das Basilikum abspülen, trockentupfen und die Blätter hacken. Die Putenbrust würfeln und kurz in der Suppe erwärmen. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu: Vollkorntoastbrot oder Roggenbrötchen

Zubereitungszeit: 30 Minuten