Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Donnerstag, 9. Februar 2006, 11:43

Rösti-Auflauf

Zutaten Rösti-Auflauf

600 g kleine Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Salsiccia (eine Art sizilianische Salami - geht auch jede andere Hartwurst)
Käsereste
2 EL Zitronensaft
2 Tomaten
3 Eigelbe
200 g Quark
1 Zwiebel
einige Blätter Basilikum
2 EL öl


Zubereitung:

Kartoffeln reiben, mit Salz und Muskat würzen. Zitronensaft zu der Masse geben, damit die Kartoffeln nicht braun anlaufen. Anschließend die Masse kräftig ausdrücken und in einer Pfanne als ganzen Kuchen mit Olivenöl schön knusprig ausbacken.

Das Kerngehäuse der Tomaten entfernen und die Tomaten würfeln. Die Eigelbe mit dem Quark verrühren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Salsiccia klein schneiden und zu der Quarkmasse geben. Diese Masse auf den Rösti-Kuchen geben, den Käse darüberraspeln und alles bei 180 °C für ca. 5 bis 10 Minuten in den Ofen geben und zu Ende garen.

Dann den Rösti-Auflauf aus der Pfanne auf einen Teller stürzen und mit dem Basilikum garniert servieren.