Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Subbekaschber

unregistriert

1

Montag, 21. März 2005, 09:51

Tiramisu

Hallo, ich suche ein leckeres Rezept für Tiramisu. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen. Vielen lieben Dank

2

Montag, 21. März 2005, 11:55

Klassisches Tiramisu


Zutaten für Portionen
100 g Puderzucker
4 Eigelb
2 Eiweiß
etwas Amaretto
500 g Mascarpone
250 ml Kaffee, kalt, stark
200 g Löffelbiskuits
Kakaopulver


Den Kaffee mit 4 Löffeln Kaffee für 2 Tassen kochen. Dann kalt stellen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Den Puderzucker, die Eigelbe und einen Schuss Amaretto mit dem Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die Mascarpone dazugeben und wieder rühren. Den Eischnee unterheben.
Eine Schicht Löffelbiskuits auf den Boden einer Schüssel legen, die Biskuits dazu einzeln kurz in den kalten Kaffee tunken. Die Hälfte der Mascarponecreme darüber verteilen. Die zweite Schicht Löffelbiskuits darüber legen, den Rest der Masse obenauf verteilen. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Kurz vor dem Servieren den Kakao mit einem kleinen Sieb auf dem Dessert verteilen.



Habe ich selber mal ausprobiert, und hat sehr gut geschmeckt :wink:

Spyro

Fortgeschrittener

  • »Spyro« ist weiblich

Beiträge: 180

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2005, 14:24

Habe auch noch eines ;)

Tiramisu aus Zwieback mit Rhabarber

Zutaten für 4 Personen:
10 Stücke Zwieback
750 g Rhabarber
100 ml Apfelsaft
3 Eier
70 g Zucker
1 Becher Mascarpone
3 EL Kakaopulver


Zubereitung:

1. Den Rhabarber putzen, waschen und in größere Stücke schneiden. Zusammen mit dem Apfelsaft in einen Topf geben, erwärmen und bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.

2. Die Eier trennen. Mit einem Schneebesen die Eigelb mit dem Zucker dickschaumig schlagen. Den Mascarpone unterrühren. Die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen.

3. Eine rechteckige Form mit der Hälfte des Zwieback auslegen. Darauf die Hälfte vom Rhabarber mit Saft verteilen. Die Hälfte der Mascarpone-Creme darüber verteilen. Dann den restlichen Zwieback, den Rhabarber und zum Schluß die übrige Creme einschichten. Glattstreichen.

4. Im Kühlschrank 2 - 3 Stunden durchkühlen lassen. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestäuben.