Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

hotsister

Schüler

  • »hotsister« ist weiblich
  • »hotsister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: nähe Bonn/ Euskirchen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. April 2005, 14:28

Weiße Schoko-Mousse

10 Portionen

Zutaten:
5 Blatt weiße Gelatine
200 g weiße Schokolade
500 g Erlenhof-Schlagsahne
2 Eiweiß (von frischen Eiern)
1 kg Erdbeeren
evtl. 3â€â€œ4 Eßlöffel Orangenlikör
Borkenschokolade
gehackte Pistazien



Zubereitung:
Für die Mousse: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die zerbröckelte weiße Schokolade in 100 Gramm Schlagsahne im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Restliche Schlagsahne und Eiweiß getrennt steif schlagen und kalt stellen. Die ausgedrückte Gelatine in der warmen Schokoladen-Sahne auflösen und kalt stellen. Sobald die Mischung anfängt, fest zu werden, Schlagsahne und Eischnee unterheben. Mousse in eine Kastenform (etwa 1 Liter Inhalt) füllen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Die Erdbeeren abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeerscheiben auf Teller legen. Eventuell etwas Likör über die Früchte träufeln. Die Mousse aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und auf den Erdbeeren anrichten. Mit Borkenschokolade und gehackten Pistazien bestreuen.

Zubereitungszeit: 60 Minuten (ohne Wartezeit)