Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

hotsister

Schüler

  • »hotsister« ist weiblich
  • »hotsister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: nähe Bonn/ Euskirchen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. April 2005, 14:37

Apfel-Beignets

4 Portionen

Zutaten:
80 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
1 Ei
1/8 l Erlenhof-Milch
1/2 Vanilleschote
1 Prize Salz
1 Prise Zucker
4 Äpfel à etwa 170 g (z. B. Braeburn)
öl zum Fritieren
1/2 Teelöffel Zimt
4 Eßlöffel Zucker


Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Ei, Milch, ausgekratztes Vanillemark, Salz und Zucker zu einem flüssigen Teig verrühren. Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in etwa 1/2-1 cm dicke Scheiben schneiden. öl erhitzen (es hat die richtige Temperatur, wenn sich an einem ins heiße öl getauchten Holzlöffel kleine Bläschen bilden). Apfelscheiben in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und portionsweise im heißen öl goldbraun ausbacken. Beignets auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimt-Zucker servieren. Dazu passt Vanilleeis oder Vanillesoße